Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Vakrangee nimmt führende Stellung bei Initiative für finanzielle Integration im ländlichen Indien ein

29.01.2020
Mumbai, Indien (ots/PRNewswire) - Grant Thornton hat eine detaillierte Studie durchgeführt und einen Bericht zu "Financial Inclusion and Rural India - Banking & ATM Sector in India" (etwa: "Finanzielle Integration und das ländliche Indien - Der Banking- und Geldautomat-Sektor in Indien") veröffentlicht.
Grant Thorton veröffentlicht den Bericht "Financial Inclusion and Rural India - Banking & ATM Sector in India" (etwa: "Finanzielle Integration und das ländliche Indien - Der Banking- und Geldautomat-Sektor in Indien")
Finanzielle Integration ist eine entscheidende Komponente, um die soziale Kluft zu schließen und gerecht verteiltes, robustes sowie nachhaltiges Wirtschaftswachstum zu erzielen. Indien ist die weltweit siebtgrößte Volkswirtschaft mit über 1,2 Milliarden Einwohnern. Zwei Drittel der Bevölkerung lebt in ländlichen Ortschaften und Kleinstädten, die sich über 600.000 Dörfer und 640 Bezirke verteilen.
Durch die jüngsten Initiativen der Regierung und der RBI konnte auch in weit entfernten und entlegenen Gebieten Zugang zu finanziellen Dienstleistungen geschaffen werden. Private Akteure können als Business Correspondents (BC) und Nicht-Kreditinstitute fungieren, um landesweit White-Label-Geldautomaten (White Label ATMs, WLA) einzurichten.
Vakrangee ist als führender Akteur für die Förderung der finanziellen und sozialen Integration im ländlichen Indien aufgetreten. Die Höhepunkte und zentralen Beobachtungen des Berichts von Grant Thornton sind wie folgt: -
* Vakrangee ist der wachstumsstärkste und drittgrößte WLA-Akteur im Land. Die öffentlich-rechtlichen Kreditinstitute besitzen einen 20 %-igen Anteil am ländlichen ATM-Sektor. Der Anteil des Privatsektors beläuft sich auf 9 %, beträgt jedoch 49 % für ländliche WLAs. Insofern sind WLAs im ländlichen Indien weiter verbreitet. Akteure wie Vakrangee besitzen mit 66 % den größten Anteil im ländlichen Indien.
* Vakrangee verfügt über 12.000 BC-Stellen, von denen sich 82 % im ländlichen Indien befinden.
* Im GJ 2018 eröffneten die BCs von Vakrangee 31,7 % aller Konten für Spareinlagen (Basic Savings Bank Deposit Account, BSBDA), die in Indien insgesamt von BCs eingerichtet wurden.
* Vakrangee belegt Rang 13 der größten Geldautomatenbetreiber in Indien. Im ländlichen Indien ist das Unternehmen nach SBI und Tata Indicash jedoch der drittgrößte Geldautomatenbetreiber.
* Im Vergleich zu Privatbanken, wie z. B. Axis Bank (1.905 Geldautomaten), HDFC Bank (1.063 Geldautomaten) und ICICI Bank (760 Geldautomaten), nimmt das Unternehmen eine führende Stellung ein.
* Der Banking- und Geldautomaten-Durchsatz vom Vakrangee-Netzwerk belief sich für das GJ 2019 (zum 31. Dezember 2019) auf 218 Milliarden INR.
Link zum Bericht von Grant Thornton: https://www.grantthornton.in/globalassets/1.-member-firms/i... s/pdfs/financial-inclusion-in-rural-india-28-jan.pdf
Informationen zu Vakrangee Limited (BSE: 511431) (NSE: VAKRANGEE)
Vakrangee ist ein einzigartiges technologiegesteuertes Unternehmen, das sich auf den Aufbau des größten Netzwerks aus Einzelhandelsgeschäften im Bereich der letzten Meile in Indien konzentriert, um Bankdienstleistungen in Echtzeit, Geldautomaten, E-Governance, E-Commerce und Logistikdienstleistungen für die nicht bedienten ländlichen, semi-urbanen und urbanen Märkte bereitzustellen.
 

Aktien auf dem Radar: UBM , Warimpex , Amag , Addiko Bank , Lenzing , AT&S , Uniqa , Immofinanz , Österreichische Post , Polytec , ATX , ATX Prime , Rosenbauer , RBI , OMV , Strabag , Telekom Austria , Pierer Mobility AG , voestalpine , FACC , DO&CO , Mayr-Melnhof , Verbund , VIG , Bawag , Fabasoft , Frequentis , Gurktaler AG VZ , Kapsch TrafficCom , Österreichische Staatsdruckerei Holding , S Immo.


Random Partner

DGWA
Die Deutsche Gesellschaft für Wertpapier-Analyse DGWA ist eine in Frankfurt ansässige Corporate Boutique für globale Small- und Mid-Caps und bietet ihren Kunden maßgeschneiderte Finanzierungslösungen. Das Managementteam der DGWA war bisher in über 250 IPOs, Finanzierungen, Anleiheemissionen, Dual-Listings und Corporate Finance-Transaktionen involviert.

>> Besuchen Sie 51 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER