Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Unser Robot zum DAX: Deutliches Minus am Mittwoch, Siemens Energy korrigiert

30.05.2024, 3969 Zeichen

Der DAX verlor am Mittwoch -1,1% auf 18473,29 Punkte. Year-to-date liegt der DAX nun 10,28% im Plus. Es gab bisher 58 Gewinntage und 46 Verlusttage. Auf das Jahreshoch fehlen 2,1%, vom Low ist man 12,42% entfernt. Der statistisch beste Wochentag 2024 ist der Montag mit 0,23%, der schwächste ist der Dienstag mit -0,04%.

Die aktuell längste Serie: Symrise mit 3 Tagen Plus in Folge (Performance: 2.28%) - die längste Serie dieses Jahr: Beiersdorf 13 Tage (Performance: 8.75%).

Das ist der 6. schlechteste Handelstag (prozentuell) dieses Jahr.

Tagesgewinner war am Mittwoch adidas mit 2,16% auf 227,10 (136% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 0,75% - es war der 6. Tagessieg 2024, Rang 5 im DAX) vor Merck KGaA mit 0,51% auf 168,50 (99% Vol.; 1W 0,00%) und Hannover Rück mit 0,45% auf 224,00 (76% Vol.; 1W -1,84%). Die Tagesverlierer: Siemens Energy mit -3,84% auf 25,80 (176% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 7,77%), Infineon mit -3,19% auf 37,06 (76% Vol.; 1W -1,71%), Bayer mit -3,15% auf 26,93 (91% Vol.; 1W -5,18%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten Volkswagen Vz. (482,22 Mio.), SAP (456,48) und Mercedes-Benz Group (447,15). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2024er-Tagesschnitt gab es bei Volkswagen Vz. (187%), Siemens Energy (176%) und adidas (136%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Siemens Energy mit 36,87%, die beste ytd ist Siemens Energy mit 115%. Am schwächsten tendierten Sartorius mit -16,68% (Monatssicht) und Sartorius mit -27,43% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Siemens Energy 115% (Vorjahr: -31,72 Prozent) im Plus. Dahinter Rheinmetall 79,44% (Vorjahr: 54,26 Prozent), Commerzbank 43,08% (Vorjahr: 21,77 Prozent).
Am schlechtesten YTD: Sartorius -27,43% (Vorjahr: -9,8 Prozent), dann Brenntag -22,21% (Vorjahr: 39,35 Prozent), Continental -21,22% (Vorjahr: 37,41 Prozent).

Weitere Highlights: Symrise ist nun 3 Tage im Plus (2,28% Zuwachs von 105,1 auf 107,5), ebenso Deutsche Boerse 5 Tage im Minus (3,79% Verlust von 184,85 auf 177,85), Beiersdorf 5 Tage im Minus (2,31% Verlust von 147 auf 143,6), Deutsche Bank 3 Tage im Minus (2,47% Verlust von 15,72 auf 15,34), HeidelbergCement 3 Tage im Minus (2,94% Verlust von 99,96 auf 97,02).

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Fresenius -0,79% auf 29, davor 5 Tage im Plus (6,21% Zuwachs von 27,52 auf 29,23), Siemens Energy -3,84% auf 25,8, davor 4 Tage im Plus (12,07% Zuwachs von 23,94 auf 26,83), Volkswagen Vz. -2,03% auf 120,8, davor 3 Tage im Plus (4,49% Zuwachs von 118 auf 123,3), Mercedes-Benz Group -1,37% auf 65,47, davor 3 Tage im Plus (1,02% Zuwachs von 65,71 auf 66,38), Deutsche Post -1,96% auf 38,43, davor 3 Tage im Plus (1,5% Zuwachs von 38,62 auf 39,2),

Index-Performance DAX der letzten 5 Tage

 29.05.: 18473,29 -1,10%
 28.05.: 18677,87 -0,52% (2-Tagesperformance -1,61%)
 27.05.: 18774,71 +0,44% (3-Tagesperformance -1,18%)
 24.05.: 18693,37 +0,01% (4-Tagesperformance -1,17%)
 23.05.: 18691,32 +0,06% (Wochenperformance -1,11%)
 22.05.: 18680,20 -0,25% (6-Tagesperformance -1,35%)

Top Flop

 adidas am 29.5. 2,16%, Volumen 117% normaler Tage » Details
 Merck KGaA am 29.5. 0,51%, Volumen 90% normaler Tage » Details
 Hannover Rück am 29.5. 0,45%, Volumen 78% normaler Tage » Details
 Bayer am 29.5. -3,15%, Volumen 96% normaler Tage » Details
 Infineon am 29.5. -3,19%, Volumen 68% normaler Tage » Details
 Siemens Energy am 29.5. -3,84%, Volumen 117% normaler Tage » Details

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Deutsche Boerse (177,85) mit -4,64% ytd, BMW (91,82) mit -8,89% ytd, Brenntag (64,74) mit -22,21% ytd, Sartorius (241,8) mit -27,43% ytd.

Am weitesten über dem MA200: Siemens Energy 83,33%, Rheinmetall 44,91% und Commerzbank 35,22%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Bayer -23,34%, Sartorius -23,05% und Brenntag -15,26%.

 

Hier geht es zum DAX-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

(dieser Text wurde vollautomatisch aus der BSNgine des Börse Social Network generiert)



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #675: Marlene Engelhorn, Barbara Blaha, Leonore Gewessler, Magnus Brunner & Deutsche Bahn Sommer(tor)tour


 

Aktien auf dem Radar:Pierer Mobility, Immofinanz, Addiko Bank, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, RHI Magnesita, DO&CO, Erste Group, Uniqa, RBI, ATX, ATX Prime, ATX TR, Lenzing, Andritz, Marinomed Biotech, EuroTeleSites AG, FACC, Kapsch TrafficCom, Strabag, Wolford, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Amag, Agrana, CA Immo, EVN, Mayr-Melnhof, Österreichische Post, Telekom Austria, VIG.


Random Partner

wikifolio
wikifolio ging 2012 online und ist heute Europas führende Online-Plattform mit Handelsstrategien für alle Anleger, die Wert auf smarte Geldanlage legen. wikifolio Trader, darunter auch Vollzeitinvestoren, erfolgreiche Unternehmer, Experten bestimmter Branchen, Vermögensverwalter oder Finanzredaktionen, teilen ihre Handelsideen in Musterportfolios, den wikifolios. Diesen kannst du einfach und direkt folgen – mit einer Investition in das zugehörige, besicherte wikifolio-Zertifikat.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner