Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







24.01.2020

Unser Robot BSNgine hat für heute u.a. folgende deutsche Titel ausgespuckt. Unter http://www.boerse-social.com/radar bekommt man die jeweils tagesaktuelle Radar-Liste (z.B. der Auszug unten oder mehr) bei jedem Aufruf mit aktuellen Indikationen. Mehr Robots unter http://www.boerse-social.com/bsngine .

 

 

Auf dem Radar: RHI Magnesita
Am Donnerstag auf neuem Jahrestief geschlossen (42,1). Year-to-date ist die Aktie nun um -7,59 Prozent im Minus.

aktuelle Indikation: 

42.20 / 42.58

 

Veränderung zu letztem SK: 

0.69%

 

 

Auf dem Radar: Deutsche Bank
Zuletzt 3 Tage im Plus. Die Aktie hat dabei 3,5 Prozent gewonnen (Einzeltage: 1,48; 0,96; 1,02).

aktuelle Indikation: 

7.80 / 7.80

 

Veränderung zu letztem SK: 

1.46%

 

 

Auf dem Radar: Daimler
Zuletzt 10 Tage im Minus. Die Aktie hat dabei 10,57 Prozent verloren (Einzeltage: -2,17; -2,12; -0,35; -0,27; -0,39; -0,77; -2,51; -0,9; -1,08; -0,5). Am Freitag auf neuem Jahrestief geschlossen (44,43). Year-to-date ist die Aktie nun um -10,01 Prozent im Minus.

aktuelle Indikation: 

44.37 / 44.38

 

Veränderung zu letztem SK: 

-0.13%

 

 

Auf dem Radar: Continental
Zuletzt 7 Tage im Minus. Die Aktie hat dabei 9,35 Prozent verloren (Einzeltage: -3,44; -0,72; -1,78; -1,29; -0,73; -1,43; -0,32). Fiel am Freitag um -3,44 Prozent. Das Handelsvolumen lag bei 148% durchschnittlicher Tagesumsätze. Year-to-date liegt die Aktie bei 7,5 Prozent Minus. Am Freitag auf neuem Jahrestief geschlossen (106,62). Year-to-date ist die Aktie nun um -7,5 Prozent im Minus.

aktuelle Indikation: 

105.34 / 105.38

 

Veränderung zu letztem SK: 

-1.18%

 

 

Auf dem Radar: LINDE
Zuletzt 4 Tage im Minus. Die Aktie hat dabei 1,92 Prozent verloren (Einzeltage: -0,97; -0,05; -0,7; -0,21).

 

Auf dem Radar: BASF
Zuletzt 3 Tage im Minus. Die Aktie hat dabei 2,8 Prozent verloren (Einzeltage: -1,67; -0,83; -0,32). Am Freitag auf neuem Jahrestief geschlossen (63,09). Year-to-date ist die Aktie nun um -6,33 Prozent im Minus.

aktuelle Indikation: 

63.91 / 63.93

 

Veränderung zu letztem SK: 

1.32%

 

 

Auf dem Radar: Beiersdorf
Zuletzt 3 Tage im Minus. Die Aktie hat dabei 1,83 Prozent verloren (Einzeltage: -0,71; -0,28; -0,84). Am Freitag auf neuem Jahrestief geschlossen (104,75). Year-to-date ist die Aktie nun um -1,78 Prozent im Minus.

aktuelle Indikation: 

105.60 / 105.65

 

Veränderung zu letztem SK: 

0.84%

 

 

Auf dem Radar: BMW
Zuletzt 3 Tage im Minus. Die Aktie hat dabei 2,72 Prozent verloren (Einzeltage: -1,78; -0,64; -0,32). Am Freitag auf neuem Jahrestief geschlossen (69,69). Year-to-date ist die Aktie nun um -4,72 Prozent im Minus. BMW ist bei 69.59 unter den MA100 gegangen. Davor 105 Tage darüber.

aktuelle Indikation: 

69.63 / 69.65

 

Veränderung zu letztem SK: 

-0.07%

 

 

Auf dem Radar: Volkswagen Vz.
Zuletzt 3 Tage im Minus. Die Aktie hat dabei 2,99 Prozent verloren (Einzeltage: -1,43; -1,19; -0,4).

aktuelle Indikation: 

177.82 / 177.88

 

Veränderung zu letztem SK: 

0.72%

 

 

Auf dem Radar: Deutsche Post
Zuletzt 3 Tage im Minus. Die Aktie hat dabei 3,69 Prozent verloren (Einzeltage: -2,57; -0,13; -1,02).

aktuelle Indikation: 

33.49 / 33.49

 

Veränderung zu letztem SK: 

1.48%

 

 

Auf dem Radar: Allianz
Zuletzt 3 Tage im Minus. Die Aktie hat dabei 1,42 Prozent verloren (Einzeltage: -0,25; -0,66; -0,52).

aktuelle Indikation: 

220.80 / 220.85

 

Veränderung zu letztem SK: 

1.04%

 

 

Auf dem Radar: Wirecard
Stieg am Freitag um 4,22 Prozent. Das Handelsvolumen lag bei 143% durchschnittlicher Tagesumsätze. Year-to-date liegt die Aktie bei 25,21 Prozent Plus. Am Freitag auf neuem Jahreshoch geschlossen (134,6). Year-to-date ist die Aktie nun um 25,21 Prozent im Plus.

aktuelle Indikation: 

139.10 / 139.20

 

Veränderung zu letztem SK: 

3.38%

 

 

Auf dem Radar: Merck KGaA
Am Freitag auf neuem Jahreshoch geschlossen (117,45). Year-to-date ist die Aktie nun um 11,49 Prozent im Plus.

aktuelle Indikation: 

119.45 / 119.50

 

Veränderung zu letztem SK: 

1.72%

 

 

Auf dem Radar: E.ON
Am Freitag auf neuem Jahreshoch geschlossen (10,33). Year-to-date ist die Aktie nun um 8,42 Prozent im Plus.

aktuelle Indikation: 

10.40 / 10.40

 

Veränderung zu letztem SK: 

0.73%

 

 

Auf dem Radar: Vonovia SE
Am Freitag auf neuem Jahreshoch geschlossen (50,68). Year-to-date ist die Aktie nun um 5,58 Prozent im Plus.

aktuelle Indikation: 

51.00 / 51.02

 

Veränderung zu letztem SK: 

0.65%

 

 

Auf dem Radar: Siemens
Am Freitag auf neuem Jahrestief geschlossen (115,6). Year-to-date ist die Aktie nun um -0,81 Prozent im Minus.

aktuelle Indikation: 

117.82 / 117.84

 

Veränderung zu letztem SK: 

1.93%

 

 

Auf dem Radar: Covestro
Am Freitag auf neuem Jahrestief geschlossen (39,85). Year-to-date ist die Aktie nun um -3,86 Prozent im Minus.

aktuelle Indikation: 

40.20 / 40.22

 

Veränderung zu letztem SK: 

0.90%

 

 

Auf dem Radar: Lufthansa
Am Freitag auf neuem Jahrestief geschlossen (14,41). Year-to-date ist die Aktie nun um -12,22 Prozent im Minus. Mit 77,91 Prozent Buys jene Aktie unter den Top 10 der meistgehandelten Titel in der 7-Tages-Sicht bei wikifolio.com mit dem grössten Kauf-Anteil.

aktuelle Indikation: 

14.43 / 14.44

 

Veränderung zu letztem SK: 

0.19%

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Bildnachweis

1. BSNgine, book, coffee, pencil   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar: UBM , Palfinger , Warimpex , Lenzing , Addiko Bank , Frequentis , Uniqa , Erste Group , Wienerberger , ATX , Andritz , CA Immo , Immofinanz , ATX Prime , Österreichische Post , RBI , Polytec , Rosenbauer , Zumtobel , FACC , Pierer Mobility AG , DO&CO , Josef Manner & Comp. AG , Mayr-Melnhof , OMV , Österreichische Staatsdruckerei Holding , S Immo , UIAG , EVN , Strabag , Flughafen Wien.


Random Partner

Erste Asset Management
Die Erste Asset Management versteht sich als internationaler Vermögensverwalter und Asset Manager mit einer starken Position in Zentral- und Osteuropa. Hinter der Erste Asset Management steht die Finanzkraft der Erste Group Bank AG. Den Kunden wird ein breit gefächertes Spektrum an Investmentfonds und Vermögensverwaltungslösungen geboten.

>> Besuchen Sie 51 weitere Partner auf boerse-social.com/partner