Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Uniqa mit Bond-Emission

29.06.2020

Der Versicherungskonzern Uniqa will eine nicht nachrangige Anleihe sowie eine nachrangige Anleihe (Tier 2) mit Mindeststückelung von jeweils 100,000 Euro begeben.  Angestrebt wird ein Emissionsvolumen von brutto rund 600 Mio. Euro für die nicht nachrangige Anleihe (die "Senior Anleihe") und ein Emissionsvolumen von brutto rund 200 Mio. für die nachrangige Anleihe. Die Emission der Anleihen soll, abhängig von aktuellen Marktgegebenheiten, zeitnah erfolgen und richtet sich ausschließlich an institutionelle Investoren im In- und Ausland. Die Zulassung der Anleihen zum Amtlichen Handel an der Wiener Börse soll, vorbehaltlich der Billigung eines Zulassungsprospekts, beantragt werden. Der Nettoerlös soll zur teilweisen Finanzierung des Kaufpreises für den Erwerb von Tochtergesellschaften der AXA Gruppe in Polen, Tschechien und der Slowakei verwendet werden.


 

Bildnachweis

1. Uniqa Tower (Bild: Uniqa)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Semperit, Marinomed Biotech, Immofinanz, Warimpex, Palfinger, Telekom Austria, Rosgix, S Immo, Andritz, Addiko Bank, Österreichische Post, Mayr-Melnhof, voestalpine, AMS, Erste Group, FACC, MTU Aero Engines.


Random Partner

Vienna International Airport
Die Flughafen Wien AG positioniert sich durch die geografische Lage im Zentrum Europas als eine der wichtigsten Drehscheiben zu den florierenden Destinationen Mittel- und Osteuropas. Der Flughafen Wien war 2016 Ausgangs- oder Endpunkt für über 23 Millionen Passagiere.

>> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Uniqa Tower (Bild: Uniqa)