Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Umzug und Ausbau von Queclink Shenzhen R&D Center

15.08.2022, 4112 Zeichen
Shanghai (ots/PRNewswire) - Queclink Wireless Solutions, ein globaler Hersteller von Internet-of-Things (IoT)-Hardware, feierte kürzlich den Umzug und die Erweiterung des Forschungs- und Entwicklungszentrums in Shenzhen. Der neue Standort befindet sich im Zhigu Industrial Park im Nanshan District, Shenzhen, einer Stadt, die auch als Zentrum der technologischen Revolution in China bekannt ist.
Nahezu 200 börsennotierte Technologieunternehmen sind im Nanshan District ansässig, was ihn zu einem idealen Standort für das auf IoT-Innovationen spezialisierte Unternehmen macht. Der regionale Vorteil erleichtert die Produktentwicklung und -innovation und hilft dem erfahrenen technischen Team, seine Arbeit zu verfeinern. Darüber hinaus ermöglicht der leichtere Zugang zur Lieferkette und zu den Marktgrenzen dem Team eine schnelle Reaktion auf Anfragen für kundenspezifische Dienstleistungen und die Produktionslogistik.
„Queclink investiert weiterhin in erheblichem Umfang in Forschung und Entwicklung sowie in die notwendige Labor-, Test- und Qualifizierungsinfrastruktur, damit das Unternehmen auf dem dynamischen IoT-Markt die Nase vorn hat", so Alex Key. „Queclink muss ständig innovativ sein, um die Bedürfnisse unserer Kunden besser zu erfüllen. Der Ausbau des Forschungs- und Entwicklungszentrums in Shenzhen ermöglicht es dem Team, die hochwertige Entwicklung von Produkten und Lösungen voranzutreiben und dabei die Bedürfnisse unserer globalen Kunden im Auge zu behalten." Alex berät Queclink seit 2010 und ist seit 1990 als Berater in großen Telekommunikationsunternehmen auf der ganzen Welt tätig.
Das Team des Forschungs- und Entwicklungszentrums in Shenzhen wurde jedes Jahr um mehr als 20% erweitert, wobei der Großteil der neuen Mitarbeiter Ingenieure sind. Das neue Büro ist nun mit größeren Labors und fortschrittlichen Instrumenten ausgestattet, darunter ein brandneues Labor für Umweltverträglichkeitsprüfungen, ein OTA-Testsystem, eine HF-Abschirmkammer und vieles mehr. Die neu eingeführten WiFi6- und 5G-Testgeräte für drahtlose Kommunikation unterstützen dichte IoT-Umgebungen und ermöglichen neue immersive Anwendungen für fortschrittlichere Lösungen. Andererseits hat sich die Fläche des neuen Gebäudes verdoppelt und umfasst Einrichtungen wie eine Lounge und ein Fitnesscenter.
Der Chief Executive Officer von Queclink, Adam Liao, erklärte zu diesem Anlass: „Queclink ist immer bestrebt, neue Möglichkeiten für unsere weltweiten Partner mit intelligenten Geräten zu schaffen. Um eine vernetzte Zukunft zu ermöglichen, tätigt Queclink weiterhin strategische Investitionen in unsere Infrastruktur, um IoT-Lösungen zu entwickeln, die unseren Kunden letztlich helfen, mehr zu erreichen, während wir gemeinsam für das nächste Jahrzehnt und darüber hinaus wachsen."
Das 2015 gegründete F&E-Zentrum in Shenzhen ist eine unverzichtbare wissenschaftliche Forschungsbasis für die globale Entwicklung von Queclink und bietet die beste Plattform für lokale Ingenieure, um ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten zu präsentieren.
Seit der Verlegung des Hauptsitzes nach Schanghai im vergangenen Jahr haben sowohl die Forschungs- und Entwicklungszentren in Shenzhen als auch in Hefei ihre Mitarbeiterzahl wie geplant erhöht. Mit der Aufnahme weiterer Talente in das Team schmiedet Queclink eine stabile und solide Forschungskraft. Im Zuge der Verbesserung und Aufrüstung der Forschungs- und Entwicklungsumgebung und der Ausrüstung wird Queclink sein Know-how weiter ausbauen, um mehr Unternehmen weltweit zu unterstützen.
Über Queclink Wireless Solutions (Aktie: 300590.SZ)
Queclink entwickelt, fertigt und liefert Hardware, die die innovativsten IoT-Lösungen der Welt ermöglicht. Als führender Hersteller sind wir in über 140 Ländern vertreten und haben mehr als 42 Millionen Geräte auf dem Markt. Queclink ist ein börsennotiertes Unternehmen (Aktie: 300590.SZ).
Für weitere Informationen über Queclink, besuchen Sie bitte unsere Website, LinkedIn, YouTube, Facebook und kontaktieren Sie marketing@queclink.com für Zusammenarbeit im Marketing.
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1877099/image_1.jpg
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1877100/image_2.jpg

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsepeople im Podcast S2/14: Gerlinde Maschler


 

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Lenzing, CA Immo, Warimpex, Addiko Bank, Rosenbauer, Kapsch TrafficCom, Pierer Mobility, UBM, AMS, Athos Immobilien, AT&S, Bawag, Cleen Energy, Frauenthal, Polytec Group, Rath AG, Wienerberger, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Zumtobel, Telekom Austria, Immofinanz, S Immo, Strabag, Deutsche Boerse, Merck KGaA, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, Siemens Healthineers, Bayer.


Random Partner

Kostad Steuerungsbau
Kostad ist ein österreichisches Familienunternehmen, das sich auf maßgeschneiderte Elektromobilitätslösungen spezialisiert hat. Das Unternehmen bietet Produkte und Dienstleistungen rund um die Elektromobilität in den Bereichen Schaltschrankbau, Automatisierungstechnik, Kabelkonfektionierung, Elektroprojektierung und Software an. Kostad hat in mehreren Ländern der Welt Schnell-Ladestationen für Elektrofahrzeuge errichtet.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2UVV6
AT0000A2VDC2
AT0000A2YNV5

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: AT&S(2), Kontron(1)
    Star der Stunde: UBM 2.59%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.57%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: SBO(1), Zumtobel(1)
    BSN Vola-Event Chevron
    Star der Stunde: voestalpine 0.14%, Rutsch der Stunde: Amag -2.32%
    #gabb #1192