Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





UL erhält EN 302 567-Akkreditierung für 802.11ad-Prüfdienstleistungen

17.02.2020
Basingstoke, England (ots/PRNewswire) - UL, ein führendes, weltweit tätiges Unternehmen der Sicherheitswissenschaften, gab heute bekannt, das sein Labor für EMC (elektromagnetische Verträglichkeit) und Funk in Basingstoke (Vereinigtes Königreich) die EN 302 567-Akkreditierung für 802.11ad-Prüfdienstleistungen erhalten hat. EN 302 567 bezieht sich auf Multiple-Gigabit/s Funk-Equipment, das im 60GHz-Band arbeitet.
Die Kennzeichnung trägt zur Förderung der Innovation bei, da sie die Entwicklung sicherer und robuster Highspeed-Wi-Fi-Geräte für 60GHz vorantreibt und sich auf ein weites Feld von Technologien von AR und VR bis Gaming und Streaming-Services auswirkt
802.11ad ermöglicht eine drastisch erhöhte Datenübertragung mit Geschwindigkeiten von bis zu mehreren Gigabit pro Sekunde und eröffnet neue Nutzungsszenarien wie die Übertragung von unkomprimiertem ultra-hochauflösendem Video über WLAN, verzögerungsfreies Docking, Internetsurfen mit Lichtgeschwindigkeit, superschnelles Turbo-Gaming, und nahtloses Screen Mirroring. Zentral für 802.11ad ist, dass ein völlig anderes Frequenzband als bei den bisherigen Wi-Fi-Standards erschlossen wird. Statt mit den üblichen, für 802.11b/g/n/ac genutzten 2,4GHz- oder 5GHz-Frequenzen arbeitet 802.11ad mit 60GHz. Das große verfügbare Spektrum bei 60GHz bedeutet, dass deutlich mehr Daten übertragen werden können.
Laut Ben Mercer, Senior Test Engineer Consumer Technology bei UL, wird das Nutzungsspektrum zusehends enger, da immer mehr Geräte für drahtlose Kommunikation ausgelegt sind. "Unser unstillbarer Bedarf nach noch schnellere Daten drängt die Drahtlostechnologie zusehends in Richtung maximale Kanalkapazität. Extrem hohe Frequenzen wie 60GHz bieten ein großes Spektrum an nicht überlasteten Frequenzen, die viel größere Kanalbandbreiten und höhere Datenraten ermöglichen", erklärt Mercer.
Für Hersteller, die eine akkreditierte Produktprüfung und Zertifizierung benötigen, ist das UL-Labor in Basingstoke die einzige akkreditierte Einrichtung im Vereinigten Königreich und eine der wenigen in Europa, die nach 802.11ad-Standard prüft. UL bietet außerdem Prüf- und Zertifizierungsdienstleistungen an, die auf die Anforderungen eines globalen Marktzugangs ausgerichtet sind und es leichter machen, sich im regulatorischen Umfeld des Zielmarktes zurechtzufinden.
"UL freut sich, ein zentrales Element für die Entwicklung und die sichere Einführung von Wi-Fi-Innovationen zu sein, die das Rückgrat von Technologien sind, die die Welt verändern", sagt Ghislain Devouge, Global Vice President und General Manager Consumer Technology bei UL. "Mit dieser neuen IEEE-Akkreditierung sind wir besser in der Lage, Unternehmen, die 802.11ad Geräte auf den Markt bringen, bei der Erfüllung der regulatorischen Anforderungen zu unterstützen, die zur Beschleunigung ihrer Projektentwicklung beitragen".
IEEE-akkreditierte 802.11ad-Prüfdienstleistungen sind an folgendem Standort verfügbar:
UL VS Ltd Unit 1-3 Horizon, Wade Road, Kingsland Business Park Basingstoke, RG24 8AH Vereinigtes Königreich Tel: +441256312100 E-Mail: ctech.uk@ul.com
Informationen zu UL
UL arbeitet für eine bessere Welt und nutzt Wissenschaft zur Lösung von Herausforderungen in puncto Sicherheit, Schutz und Nachhaltigkeit. Wir ermöglichen die sichere Einführung innovativer neuer Produkte und Technologien und schaffen Vertrauen. Alle Mitarbeiter von UL teilen die Leidenschaft, die Welt zu einem sichereren Ort zu machen. Unsere gesamte Arbeit, von der unabhängigen Forschung und Entwicklung von Standards über Tests und Zertifizierungen bis hin zur Bereitstellung analytischer und digitaler Lösungen, dient dem Ziel, das Wohl der Welt zu verbessern. Unternehmen, Branchen, Regierungen, Aufsichtsbehörden und die Öffentlichkeit vertrauen uns, um kluge Entscheidungen treffen zu können. Weiterführende Informationen zu UL finden Sie auf UL.com. Mehr zu unseren gemeinnützigen Aktivitäten finden Sie auf UL.org.
 

Aktien auf dem Radar: Semperit , Rosenbauer , Frequentis , Warimpex , FACC , Zumtobel , Amag , Pierer Mobility AG , voestalpine , Flughafen Wien , Addiko Bank , AT&S , Österreichische Post , S Immo , SBO , Verbund , Rosgix , AMS , Bawag , CA Immo , Erste Group , Linz Textil Holding , Josef Manner & Comp. AG , Palfinger , Porr , Polytec , RBI , Stadlauer Malzfabrik AG , Strabag , Telekom Austria , UBM.


Random Partner

Kapsch TrafficCom
Kapsch TrafficCom ist ein Anbieter von Intelligenten Verkehrssystemen in den Bereichen Mauteinhebung, Verkehrsmanagement, Smart Urban Mobility, Verkehrssicherheit sowie vernetzte Fahrzeuge und deckt mit durchgängigen Lösungen die gesamte Wertschöpfungskette der Kunden aus einer Hand ab. Die Mobilitätslösungen von Kapsch TrafficCom helfen dabei, den Straßenverkehr in Städten und auf Autobahnen sicherer und effizienter zu machen.

>> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER




Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: VIG(1)
    BSN MA-Event Henkel
    BSN Vola-Event Covestro
    BSN MA-Event BMW
    BSN Vola-Event American Express
    BSN Vola-Event Deutsche Telekom
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Warimpex(1), S&T(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: FACC(1), AT&S(1), RBI(1), Verbund(1)
    BSN MA-Event VIG