Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Ukrainisches Kundendienstunternehmen setzt besten Kundendienstansatz zur Krisenbewältigung um und wächst trotz Kriegsbedingungen

08.12.2022, 3037 Zeichen
Dnipro, Ukraine (ots/PRNewswire) - Simply Contact wurde aufgrund der Nominierung für den besten Krisenmanagementansatz mit der ECCCSA-Auszeichnung gewürdigt.
Das ECCCSA ist ein weltbekanntes Auszeichnungsprogramm, das Unternehmen aus ganz Europa würdigt, die bei der Erbringung außergewöhnlicher Dienstleistungen für ihre Kunden eine Vorreiterrolle spielen. Es zeichnet Unternehmen aus, die kontinuierlich Verbesserungen vornehmen und innovativ sind, um mit maximaler Effizienz und Effektivität zu arbeiten. Die ECCCSA-Auszeichnung, die zur Prestigeerhöhung beiträgt, ist ein Beweis für die hohe Leistungsfähigkeit des Contact Centers.
„Es fällt mir schwer, in Worte zu fassen, wie stolz ich auf diese Auszeichnung und unser Team im Allgemeinen bin. Es ist beeindruckend und gleichzeitig inspirierend, dass Branchenexperten den Ansatz und die Arbeitsabläufe von Simply Contact für zuverlässig und dieser renommierten Auszeichnung würdig befunden haben", erklärte Konstantin Ryzhov, Mitgründer und CEO von Simply Contact.
Eine hoch angesehene Jury aus dem Kundendienstbereich hob die hervorragenden Leistungen hervor, die Simply Contact unter schwierigen Bedingungen in dieser Branche erbrachte. Während des Krieges setzten die ukrainischen Niederlassungen von Simply Contact ihre Arbeiten aktiv fort, um einen reibungslosen und qualitativen Support für bestehende Projekte zu bieten. Darüber hinaus hat Simply Contact neue Freiwilligenprojekte für die ukrainische Regierung ins Leben gerufen, um Bürger und humanitäre Hilfsorganisationen zu unterstützen. Dies wurde durch entscheidende Maßnahmen in den ersten Monaten des Krieges und durch einen klaren Aktionsplan für Notfälle umgesetzt. Ebenso spielte die koordinierte Arbeit aller Mitarbeiter eine wesentliche Rolle.
Zusätzlich zu der ununterbrochenen und effizienten Arbeit in den ukrainischen Büros während des Krieges entwickelt sich Simply Contact zuversichtlich weiter und erweitert sich global. Das erste Büro außerhalb der Ukraine wurde in Warschau, Polen, eröffnet. Derzeit sind dort mehr als 50 Vertreter im Einsatz. Die Eröffnung eines neuen Büros war ein wichtiger Schritt für das Wachstum und die Entwicklung von Simply Contact. Sie ermöglichte die Ausweitung des Tätigkeitsbereichs und die Aufnahme neuer Projekte. Der polnische Standort wächst stetig und erweitert seinen Umfang.
Informationen zu Simply Contact:
Simply Contact ist ein führendes Outsourcing-Unternehmen für den Kundensupport, das in verschiedenen Servicekanälen weltweit mehrsprachige Kundendienstleistungen anbietet. Simply Contact unterhält in verschiedenen Städten in der Ukraine (Kiew, Dnipro, Poltava, Lwiw) sowie in Polen (Warschau) mehrere Büros. Mit mehr als 7 Jahren Erfahrung bietet das Unternehmen erfolgreiche Projekte in den Bereichen Kommunikation, Finanzdienstleistungen, Luftfahrt, E-Commerce und Einzelhandel. Zu den Kunden von Simply Contact gehören unter anderem internationale Unternehmen und Gesellschaften wie Wizz Air, Ukrainian International Airlines und Yves Rocher.
https://simply-contact.com/
sales@simply-contact.com.ua

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Austrian Stocks in English: ATX TR in week 5 unchanged at high levels, but RHI Magnesita changes the Index Picture


 

Aktien auf dem Radar:AT&S, RBI, Polytec Group, Warimpex, RHI Magnesita, Kapsch TrafficCom, EVN, Österreichische Post, Telekom Austria, voestalpine, Cleen Energy, Mayr-Melnhof, Palfinger, Bawag, Marinomed Biotech, OMV, Kostad, Porr, Stadlauer Malzfabrik AG, AMS, Agrana, Flughafen Wien, Oberbank AG Stamm, Frequentis, S Immo, Amag, FACC, Immofinanz, Strabag, Verbund, Zumtobel.


Random Partner

AVENTA AG
Die AVENTA AG ist ein Immobilienunternehmen mit Sitz in Graz, das von den Hauptaktionären Christoph Lerner und Bernhard Schuller geführt wird. Geschäftsschwerpunkt ist die Entwicklung von Wohnimmobilien von der Projektentwicklung über die technische Projektierung bis hin zu den fertigen Objekten.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A284P0
AT0000A2ZXL2
AT0000A2SUY6

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1279