Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





TRIGOS 2022 geht an refurbed

30.06.2022, 3164 Zeichen
Wien (OTS) - Die uneingeschränkte Bekenntnis zur Kreislaufwirtschaft, die sich bei refurbed in jedem Aspekt des Geschäftsmodells widerspiegelt, hat dem Wiener Scale-up den renommierten Nachhaltigkeitspreis Trigos in der Kategorie „Social Innovation & Future Challenges 2022“ eingebracht.
Den Ausbau einer neuen Konsumkategorie, die zwischen „neu“ und „gebraucht“ eine ressourcenschonende Alternative am internationalen Markt etabliert hat, würdigte die Expertenjury gestern mit dem Trigos 2022. Das Thema „E-Waste“ ist dabei nur eines der globalen Gesellschaftsprobleme, welches refurbed konkret verändert. Schließlich bietet das Refurbishment den Kund*innen die Möglichkeit, mind. 12 Monate Garantie auf generalüberholte Elektronik-Produkte zu erhalten, ist dabei bis zu 40 Prozent günstiger und reduziert bei Smartphones den CO2-Ausstoß gegenüber dem Neukauf um stolze 70 Prozent.
Im Mai dieses Jahres hat refurbed darüber hinaus gleich die nächste Kategorie auf seinem nachhaltigen Online-Marktplatz eröffnet: Fashion. Dort finden Kund*innen neue Mode aus recycelten Materialien und refurbed wurde damit zur ersten Multicategory Platform, auf der Kund*innen zentral nachhaltige Produkte unterschiedlicher Kategorien kaufen können. „Durch die Erschließung von neuen Bereichen fördert refurbed die Kreislaufwirtschaft insgesamt und trägt so zur Änderung des Konsumverhaltens bei“, begründete die Expertenjury ihre Entscheidung.
Das Gründer-Trio bestehend aus Peter Windischhofer, Kilian Kaminski und Jürgen Riedl zur Auszeichnung: „Wir sind von Anfang an am Markt angetreten, um grundlegende Strukturen in unserer Wegwerfgesellschaft zu verändern und unsere Welt nachhaltiger zu machen. Umso mehr freuen wir uns, wenn uns dies nicht nur schrittweise gelingt, sondern unser Angebot auch angenommen – und ausgezeichnet – wird. Das motiviert uns unglaublich und stärkt uns den Rücken bei der Umsetzung unserer Vision“, so Peter Windischhofer über den Trigos und die geplanten Expansionsschritte.
Über refurbed:
Refurbed ist der am schnellsten wachsende Online-Marktplatz für refurbished Produkte in der gesamten DACH-Region. 2017 von Peter Windischhofer, Kilian Kaminski und Jürgen Riedl in Wien gegründet, beschäftigt refurbed mittlerweile mehr als 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Plattform bietet vollständig erneuerte elektronische Geräte bis zu 40% günstiger und mit mindestens zwölf Monaten Garantie an. Durch das Refurbishment wird 70% weniger CO2 als bei der Herstellung eines Neugeräts ausgestoßen. Für jedes verkaufte Produkt wird zudem ein Baum gepflanzt. Refurbed ist damit CO2-negativ, weil das Green-Tech-Start-up mehr CO2 kompensiert als durch das Refurbishment verursacht wird. Alle refurbed Produkte sind somit 100% nachhaltiger als Neugeräte. Mittlerweile umfasst das Sortiment auf dem Marktplatz mehr als 18.000 Produkte – von Smartphones, Laptops und Tablets bis zu Haushaltsgeräten oder E-Bikes. Seit Mai 2022 bietet refurbed in seiner Kategorie Fashion auch neue Mode aus recycelten Materialien an. Aktuell ist refurbed in 12 Ländern aktiv, darunter Österreich, Deutschland, Schweden, Italien, Irland, Frankreich und Dänemark. Weitere Informationen: www.refurbed.at

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S2/89: Kann man auf S Immo shortgehen? Frequentis flirtet


 

Aktien auf dem Radar:Wienerberger, Pierer Mobility, Mayr-Melnhof, Kapsch TrafficCom, Immofinanz, Warimpex, UBM, Verbund, VIG, Uniqa, Andritz, AMS, AT&S, Porr, SBO, UIAG, voestalpine, CA Immo, Oberbank AG Stamm, Flughafen Wien, S Immo, Lenzing, Airbus Group, Zalando, Puma, RWE, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, Bayer, Brenntag, Continental.


Random Partner

VIG
Die Vienna Insurance Group (VIG) ist mit rund 50 Konzerngesellschaften und mehr als 25.000 Mitarbeitern in 30 Ländern aktiv. Bereits seit 1994 notiert die VIG an der Wiener Börse und zählt heute zu den Top-Unternehmen im Segment “prime market“ und weist eine attraktive Dividendenpolitik auf.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2GHJ9
AT0000A2TJM2
AT0000A284P0

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Lenzing
    BSN MA-Event Airbus Group
    BSN Vola-Event Puma
    BSN Vola-Event Zalando
    BSN Vola-Event Walt Disney
    #gabb #1155