Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





19.05.2018

In der Wochensicht ist vorne: Tomorrow Focus 5,19% vor Sky 1,07%, Time Warner 0,68%, Vivendi 0,43%, CTS Eventim 0,36%, Constantin Medien -1,4%, Axel Springer -3,77%, Bertelsmann -3,83%, ProSiebenSat1 -6,09% und RTL Group -8,23%.

In der Monatssicht ist vorne: Tomorrow Focus 19,74% vor Vivendi 9,43% , Sky 4,76% , Constantin Medien 1,93% , CTS Eventim 1,67% , Time Warner -3,04% , Bertelsmann -4,27% , Axel Springer -5,18% , RTL Group -5,85% und ProSiebenSat1 -5,86% . Weitere Highlights: ProSiebenSat1 ist nun 3 Tage im Minus (8,48% Verlust von 29,82 auf 27,29).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Sky 34,88% (Vorjahr: 2,12 Prozent) im Plus. Dahinter Tomorrow Focus 16,48% (Vorjahr: 20,29 Prozent) und Vivendi 3,48% (Vorjahr: 24,18 Prozent). Constantin Medien -8,18% (Vorjahr: 11,23 Prozent) im Minus. Dahinter ProSiebenSat1 -4,93% (Vorjahr: -21,59 Prozent) und RTL Group -2,36% (Vorjahr: -4,37 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Sky 27,14%, Tomorrow Focus 14,9% und Vivendi 7,61%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: ProSiebenSat1 -7,01%, RTL Group -2,66% und Time Warner -1,63%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:04 Uhr die Tomorrow Focus-Aktie am besten: 1,02% Plus. Dahinter Sky mit +0,55% , Constantin Medien mit +0,45% , RTL Group mit +0,17% , Time Warner mit +0,14% , Axel Springer mit +0,05% und CTS Eventim mit +0,01% ProSiebenSat1 mit -0,21% und Vivendi mit -1,4% .

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Media ist 4,31% und reiht sich damit auf Platz 9 ein:

1. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 12,39% Show latest Report (12.05.2018)
2. Ölindustrie: 12,05% Show latest Report (12.05.2018)
3. Runplugged Running Stocks: 11,8%
4. Sport: 10,93% Show latest Report (12.05.2018)
5. Computer, Software & Internet : 7,4% Show latest Report (12.05.2018)
6. Solar: 6,01% Show latest Report (12.05.2018)
7. Deutsche Nebenwerte: 5,5% Show latest Report (12.05.2018)
8. Versicherer: 4,87% Show latest Report (12.05.2018)
9. Media: 4,31% Show latest Report (12.05.2018)
10. Energie: 3,81% Show latest Report (12.05.2018)
11. Immobilien: 3,6% Show latest Report (12.05.2018)
12. Bau & Baustoffe: 3,48% Show latest Report (12.05.2018)
13. Zykliker Österreich: 3,32% Show latest Report (12.05.2018)
14. IT, Elektronik, 3D: 3,23% Show latest Report (12.05.2018)
15. Rohstoffaktien: 3,19% Show latest Report (12.05.2018)
16. Luftfahrt & Reise: 2,92% Show latest Report (12.05.2018)
17. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 2,8% Show latest Report (12.05.2018)
18. Gaming: 0,12% Show latest Report (12.05.2018)
19. Global Innovation 1000: 0,07% Show latest Report (12.05.2018)
20. Aluminium: -1,65% Show latest Report (14.03.2015)
21. Crane: -2,51% Show latest Report (12.05.2018)
22. Auto, Motor und Zulieferer: -2,7% Show latest Report (12.05.2018)
23. Stahl: -3,03% Show latest Report (12.05.2018)
24. Post: -3,36% Show latest Report (12.05.2018)
25. Banken: -3,86% Show latest Report (12.05.2018)
26. MSCI World Biggest 10: -3,88% Show latest Report (12.05.2018)
27. OÖ10 Members: -4,58% Show latest Report (12.05.2018)
28. Konsumgüter: -7,56% Show latest Report (12.05.2018)
29. Big Greeks: -7,77% Show latest Report (12.05.2018)
30. Licht und Beleuchtung: -8,92% Show latest Report (12.05.2018)
31. Telekom: -10,75% Show latest Report (12.05.2018)
32. Börseneulinge 2017: -11,83% Show latest Report (12.05.2018)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

Clown
zu TFA (14.05.)

Hesse, CEO Georg,

Clown
zu TFA (14.05.)

Scheuermann, Markus

GesundeSkepsis
zu RRTL (18.05.)

10% Abschlag bei zugegeben schlechterem Ausblick, aber einigen one-offs und per Saldo bestätigter Jahresprognose (die erst im März gesenkt wurde) - das riecht zumindest nach Erholung.

Haussi
zu RRTL (18.05.)

Die RTL-Aktie ist gestern nach Zahlenvorlage knapp 9% tiefer aus dem Handel gegangen. Vor allem höhere Verluste beim französischen Fußballklub Girondins Bordeaux, an dem die RTL-Tochter Groupe M6 mehrheitlich beteiligt ist, und höhere Steuerabgaben sorgten im ersten Quartal für einen Gewinnrückgang von rund 20%. Das Wachstum in den anderen Geschäftsbereichen konnte RTL weiter fortsetzen, auch die Jahresprognose bestätigte RTL. Ich gehe davon aus, dass die gestrigen Abschläge nur vorübergehend sind und schon bald wieder wettgemacht werden!

StCraezer
zu SPR (16.05.)

Verkauf von Axel Springer mit einem Verlust von 4,0%. Hier ist die Trendstärke seit einem Monat nicht mehr gegeben. Die Aktie hat in den letzten drei Monaten gut 8% an Wert verloren und eine Erholung ist nicht in Sicht.

Hightower
zu EVD (14.05.)

So richtig vom Fleck kommt der Aktienkurs nicht. Es handelt sich aber m.E. um ein Unternehmen, deren Umsätze weiterhin überproportional wachsen. Ich bleibe also an Bord.

Tiedemann
zu PSM (17.05.)

Kauf einer Aktie zu 27,249 € --- Bilanz 1,975 €

Tiedemann
zu PSM (17.05.)

Dividendenausschüttung: 54,153 € --- Bilanz: 29,224 €

Theofolio
zu PSM (17.05.)

Dividendenzahlung: 328,20 EUR

Investitore
zu PSM (17.05.)

Titel ist nach Abzug der Dividendenausschüttung wieder nahe der Tiefststände. Attraktive Bewertung und einige positive Analystenempfehlungen mit Kurszielen >35€.

TOP300
zu PSM (17.05.)

Der enorme Kursrückgang von rund € 2 oder etwa 7% am heutigen Tag ist fast zur Gänze auf den Dividendenabschlag von € 1,93 zurück zu führen. Es wird sich zeigen müssen, ob es dem neuen CEO gelingt, das Vertrauen in die Aktie wieder zu festigen.

richindustries
zu PSM (17.05.)

Kauf 3 Stück. Wiederanlage Dividende.

Dionysos1971
zu PSM (17.05.)

Dividendeneingang 1312,80€

Storch
zu PSM (17.05.)

Heute Abschlag der Dividende für 2017 bei Prosieben SAT1 in der Höhe von 1,93 Euro/Aktie, das ergibt eine Rendite von ca. 6,57% vor Quellensteuer.

MonDividende
zu PSM (17.05.)

Dividende heute eingegangen. Aktie handelt ex-Dividende, daher der große Kursabschlag!

Haussi
zu PSM (17.05.)

Die Prosiebensat.1-Aktie wird heute mit Dividendenabschlag gehandelt. Die Dividende in Höhe von 1,93 € je Aktie wurde dem Wikifolio bereits gutgeschrieben. Die Dividendenrendite beträgt damit rund 6,4%!

Haussi
zu PSM (17.05.)

Die Prosiebensat.1-Aktie wird heute mit Dividendenabschlag gehandelt. Die Dividende in Höhe von 1,93 € je Aktie wurde dem Wikifolio bereits gutgeschrieben. Die Dividendenrendite beträgt damit rund 6,4%!

Haussi
zu PSM (17.05.)

Die Prosiebensat.1-Aktie wird heute mit Dividendenabschlag gehandelt. Die Dividende in Höhe von 1,93 € je Aktie wurde dem Wikifolio bereits gutgeschrieben. Die Dividendenrendite beträgt damit rund 6,4%!

Haussi
zu PSM (17.05.)

Die Prosiebensat.1-Aktie wird heute mit Dividendenabschlag gehandelt. Die Dividende in Höhe von 1,93 € je Aktie wurde dem Wikifolio bereits gutgeschrieben. Die Dividendenrendite beträgt damit rund 6,4%!

SaMue
zu PSM (16.05.)

Am 16.05. um 8.30 Uhr habe ich mich von der Position PROSIEBENSAT.1 getrennt (230 Stück zu 30,017€). Die Position wurde 6 Tage gehalten und konnte eine kurzfristige Performance von 4,7% erzielen. Der RSI hat sich auf einem Stand von 54,3 etwas abgekühlt und das Momentum ist zum Vortag um 7% gefallen. Ich nutzen diesen Moment zur Gewinnmitnahme und werde das Cash in Kürze reinvestieren.

SPFinvest
zu PSM (15.05.)

Vor der Div. und weil der Wert "anfällig" ist, reduziere ich hier die Position hier etwas...

Hightower
zu PSM (14.05.)

Hop oder Top, wo geht es hin mit der ProSieben-Aktie? Wir sehen derzeit im Unternehmen keine riesigen Wachstumsraten aber fast 7%-Dividende bei einem gesunden Unternehmen.



Bildnachweis

1. BSN Group Media Performancevergleich YTD, Stand: 19.05.2018

2. Zeitungen, Kiosk, Media



Aktien auf dem Radar: Verbund , DO&CO , UBM , Buwog , Warimpex , Valneva , Immofinanz , Österreichische Post , Mayr-Melnhof , KTM Industries , SBO , Petro Welt Technologies , Oberbank AG VZ , Bawag Group , Strabag , Oberbank AG Stamm , Amag , Merck KGaA , LINDE Z.UMT. , Deutsche Telekom , Münchener Rück , Beiersdorf , Fresenius , HeidelbergCement , Infineon , SAP , WireCard , O2 , Fresenius Medical Care , BASF , Daimler.


Random Partner

VIG
Die Vienna Insurance Group (VIG) ist mit rund 50 Konzerngesellschaften und über 24.000 Mitarbeitern in 25 Ländern aktiv. Bereits seit 1994 notiert die VIG an der Wiener Börse und zählt heute zu den Top-Unternehmen im Segment “prime market“ und weist eine attraktive Dividendenpolitik auf.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner