Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







15.08.2020

In der Wochensicht ist vorne: Tomorrow Focus 15,56% vor CTS Eventim 4,63%, Vivendi 3,19%, ProSiebenSat1 0,59%, Axel Springer 0,39%, Sky 0,03%, Bertelsmann -1,06%, RTL Group -2,34%, Time Warner -10,45% und

In der Monatssicht ist vorne: CTS Eventim 4,88% vor Tomorrow Focus 4,42% , Vivendi 3,15% , ProSiebenSat1 1,95% , Bertelsmann 1,53% , Sky 0,09% , Axel Springer -0,31% , RTL Group -2,07% , Time Warner -8,82% und Weitere Highlights: Tomorrow Focus ist nun 4 Tage im Plus (16,07% Zuwachs von 1,12 auf 1,3), ebenso Vivendi 3 Tage im Plus (3,85% Zuwachs von 23,35 auf 24,25).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Axel Springer 1,59% (Vorjahr: 27,18 Prozent) im Plus. Dahinter 0% (Vorjahr: 0 Prozent) und Sky 0% (Vorjahr: 0 Prozent). Tomorrow Focus -51,67% (Vorjahr: 1,51 Prozent) im Minus. Dahinter CTS Eventim -35,56% (Vorjahr: 72,04 Prozent) und RTL Group -35,35% (Vorjahr: -5,75 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Axel Springer 5,7% und Vivendi 5,36%,
Am deutlichsten unter dem MA 200: Time Warner -100%, Sky -100% und Tomorrow Focus -29,43%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:06 Uhr die Time Warner-Aktie am besten: 0,5% Plus. Dahinter Tomorrow Focus mit -0,38% , ProSiebenSat1 mit -0,63% , CTS Eventim mit -0,69% , Vivendi mit -1,34% , RTL Group mit -1,69% und Axel Springer mit -13,52% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Media ist -16,21% und reiht sich damit auf Platz 24 ein:

1. Energie: 25,51% Show latest Report (15.08.2020)
2. Solar: 24,8% Show latest Report (15.08.2020)
3. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 20,03% Show latest Report (08.08.2020)
4. Computer, Software & Internet : 19,88% Show latest Report (15.08.2020)
5. Börseneulinge 2019: 12,05% Show latest Report (15.08.2020)
6. Post: 11,47% Show latest Report (08.08.2020)
7. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 10,74% Show latest Report (08.08.2020)
8. Licht und Beleuchtung: 4,4% Show latest Report (15.08.2020)
9. Auto, Motor und Zulieferer: 1,01% Show latest Report (15.08.2020)
10. Deutsche Nebenwerte: -0,45% Show latest Report (15.08.2020)
11. Runplugged Running Stocks: -2,52%
12. Konsumgüter: -2,89% Show latest Report (15.08.2020)
13. Aluminium: -5,08%
14. Global Innovation 1000: -5,86% Show latest Report (15.08.2020)
15. MSCI World Biggest 10: -8,01% Show latest Report (08.08.2020)
16. Immobilien: -8,07% Show latest Report (15.08.2020)
17. Zykliker Österreich: -9,66% Show latest Report (08.08.2020)
18. Gaming: -10,58% Show latest Report (15.08.2020)
19. Telekom: -11,15% Show latest Report (08.08.2020)
20. Rohstoffaktien: -11,69% Show latest Report (08.08.2020)
21. Crane: -12,78% Show latest Report (15.08.2020)
22. Sport: -13,76% Show latest Report (08.08.2020)
23. IT, Elektronik, 3D: -17,26% Show latest Report (15.08.2020)
24. Media: -18,01% Show latest Report (08.08.2020)
25. Big Greeks: -19,9% Show latest Report (15.08.2020)
26. Stahl: -22,53% Show latest Report (08.08.2020)
27. Bau & Baustoffe: -22,8% Show latest Report (15.08.2020)
28. OÖ10 Members: -23,14% Show latest Report (08.08.2020)
29. Versicherer: -23,47% Show latest Report (08.08.2020)
30. Banken: -23,5% Show latest Report (15.08.2020)
31. Luftfahrt & Reise: -30,65% Show latest Report (15.08.2020)
32. Ölindustrie: -35,33% Show latest Report (08.08.2020)

Social Trading Kommentare

SEHEN
zu PSM (13.08.)

Am 31.07. hatte ich in Nichtverständnis der ersten Börsenreaktion den Wiedereinstieg gewagt und das war im nachhinein richtig. Nach einiger Überlegung geht ich jetzt lieber bei der Aktie der UMT AG mehr in's Risiko, weil deren Bewertung gemessen an der Mitteilung der UMT AG weiter unfassbar niedrig ist.

SEHEN
zu PSM (10.08.)

https://www.deraktionaer.de/artikel/medien-ittk-technologie/prosiebensat1-warten-auf-die-wende-20205286.html

FoxSr
zu RRTL (13.08.)

Auf das Jahr 2020 gerechnet, scheint am Ende ein EPS von 1,20 Euro vorzuliegen, was ein Gewinnrückgang von 75% wäre. Somit in Schwäche interessant.   https://www.rtlgroup.com/en/press_releases/2020/rtl-group-counters-coronavirus.cfm



 

Bildnachweis

1. BSN Group Media Performancevergleich YTD, Stand: 15.08.2020

2. Antenne, Satellit, Satellitenschüssel, Empfänger http://www.shutterstock.com/de/pic-112420895/stock-photo-satellite-dishes-antenna.html



Aktien auf dem Radar:VIG, Semperit, Mayr-Melnhof, Warimpex, Frequentis, Palfinger, Addiko Bank, Andritz, Verbund, FACC, Bawag, Cleen Energy, Flughafen Wien, Gurktaler AG Stamm, Lenzing, Pierer Mobility AG, SBO, UBM, Wienerberger, Continental, Allianz, BASF, Beiersdorf, BMW, Daimler, Deutsche Boerse, Deutsche Bank, HeidelbergCement, Infineon, MTU Aero Engines, Münchener Rück.


Random Partner

UBM
Die UBM fokussiert sich auf Immobilienentwicklung und deckt die gesamte Wertschöpfungskette von Umwidmung und Baugenehmigung über Planung, Marketing und Bauabwicklung bis zum Verkauf ab. Der Fokus liegt dabei auf den Märkten Österreich, Deutschland und Polen sowie auf den Asset-Klassen Wohnen, Hotel und Büro.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner