Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Töchtertag bei Austro Control: Fluglotsinnen gesucht!

19.04.2021
Wien (OTS) - Fluglotsinnen und Fluglotsen sind verantwortlich für die Sicherheit im österreichischen Luftraum. Sie geben Flugroute und Flughöhe vor, erteilen die Starterlaubnis oder geben die Freigabe zur Landung. Sie sorgen insbesondere dafür, dass Flugzeuge einander nie zu nahe kommen.
Im Rahmen des Töchtertags und des Girls Days erhalten interessierte Mädchen zwischen 14 und 18 einen faszinierenden Einblick in die Welt der Flugsicherung und erfahren im Rahmen eines Online-Workshops alles Wissenswerte zum Job Fluglotsin.
Datum: 22. April 2021 Zeit: 14:00 Anmeldung: [www.toechtertag.at/fluglotsin-mehr-als-ein-job/] (http://www.toechtertag.at/fluglotsin-mehr-als-ein-job/)
Austro Control Geschäftsführerin Valerie Hackl wird sich persönlich Zeit nehmen, um den Mädchen das Unternehmen Austro Control vorzustellen und auch Fragen zu beantworten. Austro Control möchte den Frauenanteil in der Flugsicherung in den kommenden Jahren deutlich erhöhen.
„Fluglotsin ist ein toller und faszinierender Job, der vieles zu bieten hat – hohe Verantwortung, eine abwechslungsreiche Tätigkeit und auch eine ausgewogene Work Life Balance. Für uns ist daher wichtig, dass auch wesentlich mehr Frauen und Mädchen diesen Beruf auf ihrem persönlichen Radar haben. Töchtertag und Girls Day sind eine gute Gelegenheit, sich umfassend zu informieren. Vielleicht können wir in naher Zukunft schon viele neue Fluglotsinnen bei uns begrüßen“, sagt Austro Control Geschäftsführerin Valerie Hackl.
Für den Job Fluglotsin sollte man ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen, Stressresistenz und Teamfähigkeit mitbringen. Voraussetzung für die Aufnahme ist das Bestehen eines mehrstufigen Auswahlverfahrens mit abschließendem Assessment-Center und ein positiver fliegerärztlicher Medical-Check.
Die Ausbildung dauert rund drei Jahre und findet im Austro Control Ausbildungszentrum in Wien statt. Alle Informationen dazu gibt es auf [www.startfrei.at] (http://www.startfrei.at).
 

Aktien auf dem Radar:Strabag, Porr, Uniqa, S Immo, CA Immo, DO&CO, Agrana, AMS, EVN, Rosgix, Immofinanz, Österreichische Post, Polytec Group, ATX TR, voestalpine, Amag, Bawag, Mayr-Melnhof, Marinomed Biotech, Cleen Energy, Linz Textil Holding, Oberbank AG Stamm, Flughafen Wien, Kapsch TrafficCom, Südzucker.


Random Partner

Porr
Die Porr ist eines der größten Bauunternehmen in Österreich und gehört zu den führenden Anbietern in Europa. Als Full-Service-Provider bietet das Unternehmen alle Leistungen im Hoch-, Tief- und Infrastrukturbau entlang der gesamten Wertschöpfungskette Bau.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER