Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Terminaviso: Doorstep und Festakt Zollkorridor Hafen Triest-Logistikzentrum Villach/Fürnitz

28.11.2022, 1123 Zeichen
Wien (OTS) - Finanzminister Magnus Brunner lädt die Vertreterinnen und Vertreter der Medien anlässlich der Vertragsunterzeichnung und des Festakts Zollkorridor Hafen Triest-Logistikzentrum Villach/Fürnitz herzlich ins Finanzministerium ein.
Vor der Veranstaltung findet ein Doorstep statt. Die Gesprächspartner sind Finanzminister Magnus Brunner, der italienische Botschafter Stefano Beltrame, Landeshauptmann Peter Kaiser, Landesrat Sebastian Schuschnig, ÖBB-CEO Andreas Matthä und Wirtschaftskammer Kärnten Präsident Jürgen Mandl.
Zeit: Donnerstag, 01.12.2022 10:00 Uhr Doorstep (Deutsch) 10:30 Uhr Festakt (Englisch)
Ort: Bundesministerium für Finanzen, Johannesgasse 5, 1010 Wien, Winterpalais
Beim Doorstep besteht eine Film- und Fotomöglichkeit. Wir bitten Sie Tonangeln mitzunehmen. Während des anschließenden Festakts ist Filmen von Kamerapodesten aus möglich. Hier ist eine Splitbox vorhanden.
Anmeldungen bitte an bmf-presse@bmf.gv.at.
Wir empfehlen, während des Medientermins eine FFP2-Maske zu tragen.
Wir freuen uns, Sie im Finanzministerium zu begrüßen und ersuchen Sie, beim Portier einen gültigen Presseausweis vorzuweisen.

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Austrian Stocks in English: ATX TR in week 5 unchanged at high levels, but RHI Magnesita changes the Index Picture


 

Aktien auf dem Radar:AT&S, RBI, Polytec Group, Warimpex, RHI Magnesita, Kapsch TrafficCom, EVN, Österreichische Post, Telekom Austria, voestalpine, Cleen Energy, Mayr-Melnhof, Palfinger, Bawag, Marinomed Biotech, OMV, Kostad, Porr, Stadlauer Malzfabrik AG, AMS, Agrana, Flughafen Wien, Oberbank AG Stamm, Frequentis, S Immo, Amag, FACC, Immofinanz, Strabag, Verbund, Zumtobel.


Random Partner

Erste Group
Gegründet 1819 als die „Erste österreichische Spar-Casse“, ging die Erste Group 1997 mit der Strategie, ihr Retailgeschäft in die Wachstumsmärkte Zentral- und Osteuropas (CEE) auszuweiten, an die Wiener Börse. Durch zahlreiche Übernahmen und organisches Wachstum hat sich die Erste Group zu einem der größten Finanzdienstleister im östlichen Teil der EU entwickelt.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER