Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





TD Securities implementiert weiterhin erfolgreich Lösungen von Suade Labs für aufsichtsrechtliche Berichterstattung

01.12.2021
London (ots/PRNewswire) - Das preisgekrönte RegTech-Unternehmen Suade Labs, das auf die Automatisierung der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften für Finanzinstitute durch moderne Technologie spezialisiert ist, hat TD Securities in sein Kundenportfolio aufgenommen
TD Securities hat sich mit Suade zusammengetan, um Lösungen für die aufsichtsrechtliche Berichterstattung für seine Niederlassung in Dublin einzuführen. Darüber hinaus hat das Unternehmen die Meldepflichten MAS 610 und 1003 für seine Niederlassung in Singapur erfüllt. Mit Suade baut das Unternehmen seine weltweite Präsenz in den Bereichen aufsichtsrechtliche Berichterstattung und Risikoanwendungsfälle einschließlich SA-CCR weiter aus.
TD Securities ist eine kanadische Investmentbank und Finanzdienstleister, die Beratungs- und Kapitalmarktdienstleistungen für Unternehmen, Behörden und institutionelle Kunden weltweit anbietet. Das Unternehmen bietet Dienstleistungen im Unternehmens- und Investmentbanking, Kapitalmärkte und globale Transaktionsdienstleistungen an und ist die Großhandelsbank der TD Bank Group.
Als Kunde von Suade hat TD Securities die Vorteile neuer Technologien wie der Verarbeitung natürlicher Sprache (NLP), des maschinellen Lernens (ML) und künstlicher Intelligenz (KI) erkannt, auf denen die Lösungen von Suade basieren.
TD Securities betreibt mehrere Unternehmen in verschiedenen Rechtsordnungen und wollte die Komplexität der Berichterstattung verringern und die Stimmigkeit der Berichterstattung zwischen den einzelnen Unternehmen auf effiziente Weise gewährleisten. Die Suade-Lösung ermöglicht TD Securities genau das und macht es möglich, sich mit sehr unterschiedlichen Anforderungen zu befassen und gleichzeitig die Interoperabilität mit etablierten Systemen zu gewährleisten.
"Die Implementierung der Suade-Lösung war ein fließender Prozess", erläuterte Robert Hooper, Geschäftsführer für den Bereich Technologie bei TD Securities. "Suade ermöglicht es uns, die traditionelle herstellereigene Datenformatierung vollständig zu entkoppeln, bietet eine vollständige und komplett transparente Darstellung der Datenherkunft und ermöglicht es uns, neue aufsichtsrechtliche Verpflichtungen schnell und kostengünstig zu erfüllen. Das innovative 'Regulation-as-a-Service-Angebot' des Unternehmens war ein entscheidender Faktor bei der Auswahl für unsere aufsichtsrechtliche Berichterstattung."
Der Ansatz von Suade in Bezug auf Daten und den Einsatz innovativer Technologien ermöglicht es seinen Kunden, Berichte schneller zu erstellen als jede andere RegTech-, Compliance- oder Reporting-Lösung auf dem Markt.
Informationen zu Suade
Suade wurde 2014 gegründet und ist ein RegTech-Unternehmen, das Regulation-as-a-Service anbietet, um die aufsichtsrechtliche Berichterstattung und Compliance für Finanzinstitute zu automatisieren. Sein datengesteuerter Ansatz bei der Regulierung sowie der Einsatz innovativer Technologien wie natürliche Sprachverarbeitung und maschinelles Lernen haben Suade zu einem weltweit führenden Unternehmen in der Branche gemacht. Das Unternehmen hat zahlreiche Auszeichnungen und Titel erhalten, darunter die Anerkennung als Global Innovator durch das Weltwirtschaftsforum. Suade hat das schnellste System auf dem Markt. Das Unternehmen erbringt Dienstleistungen für Finanzinstitute in der ganzen Welt und ist mit Niederlassungen in Großbritannien, Europa, Nordamerika und Asien vertreten.
Suade. Bridging the regulatory gap through modern technology - suade.org
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1559440/Suade_Logo.jpg
BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch #56: Neue Valneva-Präsentation, Entain, Edi vergessen, KTM Marokko, Frequentis Mexiko, S&T und VIE


 

Aktien auf dem Radar:UBM, Marinomed Biotech, S Immo, Addiko Bank, Rosenbauer, FACC, Bawag, SBO, OMV, Amag, Lenzing, startup300, UIAG, RHI Magnesita, Kapsch TrafficCom, Oberbank AG Stamm, Wolford, Frequentis, Immofinanz, Goldman Sachs, Fresenius Medical Care, Fresenius, Delivery Hero, Siemens Healthineers, Porsche Automobil Holding, Covestro, HelloFresh, Sartorius, Deutsche Boerse, Infineon, Siemens.


Random Partner

Hypo Oberösterreich
Sicherheit, Nachhaltigkeit und Kundenorientierung sind im Bankgeschäft Grundvoraussetzungen für den geschäftlichen Erfolg. Die HYPO Oberösterreich ist sicherer Partner für mehr als 100.000 Kunden und Kundinnen. Die Bank steht zu 50,57 Prozent im Eigentum des Landes Oberösterreich. 48,59 Prozent der Aktien hält die HYPO Holding GmbH. An der HYPO Holding GmbH sind die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG, die Oberösterreichische Versicherung AG sowie die Generali AG beteiligt.

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

European Lithium - Traudi Stollen

PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2B667
AT0000A2SUY6
AT0000A2S778

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Agrana 0.46%, Rutsch der Stunde: Mayr-Melnhof -2.32%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: Uniqa(1), Österreichische Post(1), EVN(1), Verbund(1), Agrana(1), OMV(1)
    BSN MA-Event Siemens
    #gabb #1012