Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





S'Young hat die Investition in die französische Luxusmarke PIER AUGÉ abgeschlossen und deren chinesisches Geschäft übernommen, wodurch die Kooperation zwischen den internationalen Marken vertieft wird

11.08.2022, 4380 Zeichen
Shanghai (ots/PRNewswire) - Am 8. Juli hat die S'Young Group Co., Ltd. (S'Young) (300740.SZ) ihre Investition in die französische Luxusmarke PIER AUGÉ abgeschlossen und deren chinesisches Geschäft übernommen. Das Team und die strategische Ausrichtung von PIER AUGÉ bleiben unverändert, und S'YOUNG wird die Zusammenarbeit mit PIER AUGÉ weiter vertiefen.
Als bevorzugter China-Partner für globale Kosmetikmarken ist S'Young bestrebt, für beide Seiten vorteilhafte und gewinnbringende Beziehungen mit ausländischen Marken aufzubauen, um den langfristigen Wert des chinesischen Marktwachstums zu teilen. Durch sein originelles „CP"-Kooperationsmodell (China Partner + Paar) hat S'Young PIER AUGÉ mit umfassenden Omnichannel-Fähigkeiten ausgestattet und der Marke geholfen, sich auf dem chinesischen Markt von 0 auf 1 zu entwickeln und eine Nische und ein einzigartiges Markenimage zu etablieren. Diese Investition stellt eine Verstärkung des „CP"-Modells dar, das ein höheres Maß an Zusammenarbeit beim Erwerb von Beteiligungen, Investitionen und strategischer Kooperation entsprechend den Wünschen und Bedürfnissen der ausländischen Marke bieten kann.
PIER AUGÉ wurde 1961 gegründet und ist eine französische Nischenmarke für Luxus-Hautpflege mit einer 61-jährigen Geschichte. Die Marke hat eine Fabrik in Paris und ist bei bekannten Persönlichkeiten wie dem ehemaligen französischen Präsidenten Francois Hollande sehr beliebt und hat sogar einen Dankesbrief von der ehemaligen First Lady der USA, Hillary, erhalten.
Im Jahr 2020 beendete PIER AUGÉ die Zusammenarbeit mit seinem bisherigen Vertriebspartner und wählte S'Young als exklusiven Partner in China, der der Marke innerhalb von sechs Monaten erfolgreich zu einer schnellen Durchdringung des chinesischen Marktes verhalf. Mit seinen umfassenden Fähigkeiten zur Stärkung ausländischer Marken hat S'Young PIER AUGÉ zu einem Höhenflug auf dem chinesischen Markt verholfen, indem es einen offiziellen Flagship-Store mit Markencharakter eingerichtet, die Produktpositionierung im Einklang mit den Schönheitstrends auf dem chinesischen Markt formuliert und seinen starken Einfluss in den sozialen Medien genutzt hat. Außerdem hat S'Young PIER AUGÉ bei der Entwicklung einer effektiven Marken- und Marketingstrategie für den chinesischen Markt unterstützt, was zu einer langfristig positiven Entwicklung der Marke in China beigetragen hat. PIER AUGÉ eröffnete 2021 seinen ersten Flagship-Store auf Tmall Global, und sein Hauptprodukt – die Resourcing Treatment Mask DOUCE AURA – rangiert jetzt auf Platz TOP 7 der Tmall's Imported Smear Mask Repurchase List.
Als bevorzugter chinesischer Partner für globale Schönheitsmarken hat S'Young mit mehr als 30 ausländischen Marken aus den Bereichen Hautpflege, Make-up, Körperpflege, Parfum, Gesundheitspflege und Herrenkosmetik zusammengearbeitet. Die kooperativen Marken decken viele Länder und Regionen in Nordamerika, Europa und dem Nahen Osten ab, darunter die französische Spitzenlabor-Marke LIERAC, die italienische Make-up-Marke KIKO MILANO, die finnische Hautpflegemarke LUMENE und die Prestige-Parfümmarke AMOUAGE usw., ein Beweis für die Stärke von S'Young bei der Diversifizierung und internationalen Tätigkeit. Im Jahr 2019 schloss S'Young eine strategische Partnerschaft mit Johnson & Johnson, um das E-Commerce-Geschäft von 14 Marken von Johnson & Johnson auf dem chinesischen Markt vollständig zu übernehmen, was sich als großer Erfolg für Dr. Ci:Labo, Listerine und viele andere erwies.
Charles DUPONT, Generaldirektor von PIER AUGÉ, erklärte zu dieser Investition und Übernahme: „Unser neuer Partner möchte die Marke nicht nur auf seinem Heimatmarkt einsetzen, sondern PIER AUGÉ auch zu einem Global Player machen. Aufgrund dieses hervorragenden Starts in das Jahr 2022 haben wir unsere Ziele nach oben korrigiert, und diese Partnerschaft beschleunigt auch unseren Investitionsplan mit dem Ziel, die wichtigsten Märkte vor 2026 zu erobern."
Diese strategische Investition in PIER AUGÉ ist ein weiterer Meilenstein in der intensiven Kooperation von S'Young mit der internationalen Marke. Mit seinem originellen CP-Modell bietet S'Young den Marken vielfältige und personalisierte Möglichkeiten der Zusammenarbeit. Gleichzeitig verfügt es über ein perfektes und höherwertiges Kooperationsmodell, das ständig neue Bereiche erkundet und neue Dimensionen der Zusammenarbeit zwischen ausländischen Marken und dem chinesischen Markt eröffnet.

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S3/15: Wilde Uniqa-Theorie, Positionspapier v. Börsianern, Wien Energie warten, Erste 10, Lenzing 1


 

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Frequentis, Mayr-Melnhof, Warimpex, Rosenbauer, Immofinanz, Erste Group, ATX Prime, Wienerberger, Porr, Uniqa, Palfinger, ATX, ATX TR, CA Immo, SBO, Kapsch TrafficCom, Athos Immobilien, Pierer Mobility, Bawag, DO&CO, Polytec Group, AMS, AT&S, Lenzing, Verbund, voestalpine, Wolftank-Adisa, Andritz, Oberbank AG Stamm, Zumtobel.


Random Partner

Andritz
Andritz ist ein österreichischer Konzern für Maschinen- und Anlagenbau mit Hauptsitz in Graz. Benannt ist das Unternehmen nach dem Grazer Stadtbezirk Andritz. Das Unternehmen notiert an der Wiener Börse und unterhält weltweit mehr als 250 Produktionsstätten sowie Service- und Vertriebsgesellschaften.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2TRJ1
AT0000A2GHJ9
AT0000A2YNS1

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN Vola-Event Polytec Group
    Star der Stunde: AT&S 1.45%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.57%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Uniqa(1), Telekom Austria(1), Wienerberger(1), UBM(1)
    Star der Stunde: Immofinanz 1.59%, Rutsch der Stunde: Warimpex -1.41%
    BSN Vola-Event Vonovia SE
    Star der Stunde: Erste Group 2.05%, Rutsch der Stunde: FACC -0.5%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Fabasoft(1)
    BSN Vola-Event Siemens Healthineers
    Star der Stunde: Agrana 1.58%, Rutsch der Stunde: SBO -1.38%