Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





SYNOVA wächst weiter und eröffnet neues Tochterunternehmen in Deutschland (FOTO)

23.06.2021
DUILLIER, Schweiz (ots) - Am neuen Produktions- und Vertriebsstandort in Rottweil, Baden-Württemberg, werden seit Mai Laser MicroJet Schneidsysteme gefertigt und verkauft
Das schweizerische Unternehmen Synova, Hersteller von patentierten wasserstrahlgeführten Laserschneidanlagen, hat sein globales Niederlassungsnetzwerk erweitert und in dem ehemaligen Werk von Mikron Deutschland in Rottweil (BW) eine neue Tochtergesellschaft gegründet. Es werden hier CNC-gesteuerte Laser MicroJet Maschinen für die Hochpräzisionsbearbeitung von Materialien wie Metallen, Keramiken, Diamanten oder Verbundwerkstoffen produziert.
Ab September wird ein Mikrobearbeitungszentrum (MMC) mit Showroom für die Lohnfertigung und den Verkauf hinzukommen. Das neue MMC wird Laserbearbeitungsdienstleistungen wie Schneidaufträge, Anwendungstests und Maschinenvorführungen durchführen. Dafür werden zwei Laser MicroJet (LMJ) Systeme zur Verfügung stehen: die Laserschneidanlage LCS 303 für die 2D-Bearbeitung von Werkstücken bis zu einer Größe von 300 x 300 mm und ab November das 5-Achs-Laserbearbeitungszentrum LCS 305 für die 3D-Bearbeitung.
„Der Standort Rottweil ermöglicht es uns, den deutschen Markt, Österreich und die angrenzenden Benelux-Staaten noch besser zu bedienen und Kunden mit den einzigartigen Vorteilen unserer Wasserstrahl-Lasertechnologie sowie deren zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten bekannnt zu machen“, sagt Dr. Bernold Richerzhagen, Gründer und CEO von Synova. «Ausserdem sind wir dabei, unseren Kundenservice vor Ort auszubauen, um Kunden noch besser und zeitnaher betreuen zu können“, fügt Richerzhagen hinzu.
Alle Synova-Maschinen basieren auf dem von Synova erfundenen und patentierten LMJ Laserbearbeitungsverfahren, welches das Werkstück nicht nur kühlt, sondern abgetragenes Material ausserdem effizient wegspült. Der Wasserstrahl hält den Fokus des Lasers aufrecht und erzeugt einen zylindrischen Laserstrahl, der zu perfekt parallelen Wänden und engen Schnittbreiten führt. Das LMJ Verfahren erlaubt eine bisher nicht erreichte Qualität und Präzision.
Über Synova Das schweizerische Unternehmen Synova S.A. mit Sitz in Duillier stellt hochentwickelte Laserschneidsysteme her, die auf der patentrechtlich geschützten wasserstrahlgeführten Lasertechnologie (Laser MicroJet®) mit einer eigens für die Industrie konzipierten CNC-Plattform beruhen. Kunden können damit erhebliche Ertrags- und Qualitätsverbesserungen beim Schneiden erzielen; zudem bestehen ganz neue Einsatzmöglichkeiten hinsichtlich der präzisen Bearbeitung einer Vielzahl von Materialien. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Webseite www.synova.ch.
 

Aktien auf dem Radar:Bawag, Rosenbauer, FACC, Kapsch TrafficCom, Mayr-Melnhof, CA Immo, voestalpine, Andritz, Strabag, Pierer Mobility, Österreichische Post, AMS, AT&S, Frequentis, Gurktaler AG Stamm, Verbund, Zumtobel, Oberbank AG Stamm, Marinomed Biotech, Immofinanz.


Random Partner

Verbund
Verbund ist Österreichs führendes Stromunternehmen und einer der größten Stromerzeuger aus Wasserkraft in Europa. Mit Tochterunternehmen und Partnern ist Verbund von der Stromerzeugung über den Transport bis zum internationalen Handel und Vertrieb aktiv. Seit 1988 ist Verbund an der Börse.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2NXW5
AT0000A28JF6
AT0000A2RA44

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: AT&S(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Fabasoft(3), Uniqa(2), OMV(1), SBO(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Verbund(1), AMS(1)
    Star der Stunde: Porr 1.85%, Rutsch der Stunde: UBM -0.83%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: S&T(2), Zumtobel(1), OMV(1), voestalpine(1)
    Star der Stunde: Zumtobel 1.89%, Rutsch der Stunde: Semperit -1.32%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: EVN(3), Zumtobel(2), Frequentis(1), S&T(1), AT&S(1), Fabasoft(1), Strabag(1), AMS(1)
    BSN Vola-Event Zumtobel
    Star der Stunde: voestalpine 0.53%, Rutsch der Stunde: Semperit -1.08%