Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







23.10.2021

In der Wochensicht ist vorne: Stratasys 8,18% vor AMS 4,63%, Infineon 2,64%, 3D Systems 2,61%, Dialog Semiconductor 0%, Samsung Electronics -0,17%, Cisco -0,25%, SLM Solutions -0,68%, Aixtron -6,3%, Intel -9,18% und IBM -11,57%.

In der Monatssicht ist vorne: Stratasys 31,49% vor AMS 10,07% , Infineon 6,34% , Dialog Semiconductor 3,63% , Cisco -0,27% , IBM -3,83% , 3D Systems -5,54% , Samsung Electronics -6,04% , SLM Solutions -6,3% , Intel -6,45% und Aixtron -8,87% . Weitere Highlights: IBM ist nun 5 Tage im Minus (11,57% Verlust von 144,61 auf 127,88), ebenso 3D Systems 3 Tage im Minus (5,84% Verlust von 28,44 auf 26,78).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs 3D Systems 155,53% (Vorjahr: 23,44 Prozent) im Plus. Dahinter Stratasys 54,35% (Vorjahr: -9,98 Prozent) und Dialog Semiconductor 50,73% (Vorjahr: -0,93 Prozent). Samsung Electronics -13,34% (Vorjahr: 55,35 Prozent) im Minus. Dahinter AMS -7,16% (Vorjahr: -50,32 Prozent) und Intel -0,72% (Vorjahr: -18,23 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Stratasys 13,85%, Dialog Semiconductor 10,52% und Infineon 10,42%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Intel -13,61%, Samsung Electronics -12% und 3D Systems -9,9%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:04 Uhr die Infineon-Aktie am besten: 1,51% Plus. Dahinter 3D Systems mit +1,15% , Intel mit +0,27% , IBM mit +0,25% , Cisco mit +0,17% , Dialog Semiconductor mit +0,12% , Samsung Electronics mit -0,17% , Aixtron mit -0,85% , SLM Solutions mit -1,77% , AMS mit -2,29% und Stratasys mit -4,77% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group IT, Elektronik, 3D ist 30,05% und reiht sich damit auf Platz 6 ein:

1. Ölindustrie: 56,13% Show latest Report (16.10.2021)
2. Licht und Beleuchtung: 49,99% Show latest Report (16.10.2021)
3. Gaming: 47,84% Show latest Report (23.10.2021)
4. Energie: 36,85% Show latest Report (23.10.2021)
5. Banken: 32,6% Show latest Report (23.10.2021)
6. IT, Elektronik, 3D: 30,05% Show latest Report (16.10.2021)
7. Crane: 29,14% Show latest Report (23.10.2021)
8. Rohstoffaktien: 29,04% Show latest Report (16.10.2021)
9. Auto, Motor und Zulieferer: 27,04% Show latest Report (23.10.2021)
10. MSCI World Biggest 10: 26,74% Show latest Report (16.10.2021)
11. Zykliker Österreich: 23,95% Show latest Report (16.10.2021)
12. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 19,35% Show latest Report (16.10.2021)
13. Bau & Baustoffe: 17,58% Show latest Report (23.10.2021)
14. Post: 16,76% Show latest Report (16.10.2021)
15. Global Innovation 1000: 16,24% Show latest Report (23.10.2021)
16. Versicherer: 15,16% Show latest Report (16.10.2021)
17. Aluminium: 14,38%
18. Stahl: 11,72% Show latest Report (16.10.2021)
19. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 11,53% Show latest Report (16.10.2021)
20. Big Greeks: 9,56% Show latest Report (23.10.2021)
21. Immobilien: 9,03% Show latest Report (23.10.2021)
22. Runplugged Running Stocks: 7,69%
23. Deutsche Nebenwerte: 7,31% Show latest Report (23.10.2021)
24. Computer, Software & Internet : 4,59% Show latest Report (23.10.2021)
25. Telekom: 4,44% Show latest Report (16.10.2021)
26. Media: 3,85% Show latest Report (16.10.2021)
27. OÖ10 Members: 3,35% Show latest Report (16.10.2021)
28. Sport: -0,08% Show latest Report (16.10.2021)
29. Börseneulinge 2019: -1,56% Show latest Report (23.10.2021)
30. Konsumgüter: -2,42% Show latest Report (16.10.2021)
31. Luftfahrt & Reise: -3,27% Show latest Report (16.10.2021)
32. Solar: -5,61% Show latest Report (23.10.2021)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

DanielLimper
zu INL (22.10.)

22.10.2021: 50 ST. NAchkauf

ReRe
zu INL (22.10.)

Gute Zahlen aber schlechter Ausblick. Kleine Hebelposition in Call Richtung eingegangen.

XLITETRADER
zu INL (22.10.)

https://xlitetrader.de/4038/intel-im-freiem-fall-mit-minus-982/  

DanielLimper
zu INL (22.10.)

22.10.2021: 20 ST. Nachlauf nach Korrektur

DanielLimper
zu INL (22.10.)

Das Unternehmen hat sein Zahlenwerk für das abgelaufene Quartal vorgestellt. Der Umsatzfiel zum VJZR um ca. 2% auf 18,1 Mrd. USD (finanzen.de; 21.10.2021). Bemerkenswert ist, dass der Absatz für Desktop-Prozessoren um 14% fiel, womit gesagt sei, dass Preissteigerungen den Umsatzrückgang gut abfederten. Das Geschäft mit Rechenzentrum-Chips soll um 10% gestiegen sein auf 6,5 Mrd. USD. Es wurde erwähnt, dass INTC drohe, AAPL als Kunden zu verlieren. Der Nettogewinn betrug ca. 7 Mrd. USD im Quartal!

DanielLimper
zu INL (20.10.)

INTEL mag einer der erfahrensten und größten Chip-Hersteller sein. und man mag davon ausgehen, dass bei Knappheit dieser Güter Potential bestehen könnte, um zu profitieren. man leist aber auch (BSP: finanzen.net), dass manche Hersteller von SmartPhones wie AAPL und nun auch GooGL (s. boerse-online.de; 20.10.2021), die eigene CHips entwickelt haben wollen. wenn die alle abweichen von INTEL, folgt die Konsequenz, dass MArtanteile (stark) zurückgehen können, und das UNternehmen für Investoren an Attraktivität verleirt.

10BLN
zu INL (19.10.)

Kurspotenzial ausgeschöpft?

NewKeen
zu INL (17.10.)

Hier erkläre ich wieso Intel einer meiner größten Positionen in meinem wikifolio ist: https://youtu.be/8RCwQB8eTW8

TomXor
zu IBM (22.10.)

Der Dividendenwert IBM wird verkauft. Die kürzlich bekannt gegebenen Quartalszahlen, sowie der geplante SPIN-OFF Kyndryl (MSP) gefallen mir keineswegs. Die vergangenen 3 Jahre hatte die MSP-Sparte einem Umsatzrückgang verbucht und startet mit Verbindlichkeiten von 1 Mrd. Dollar, was auch ein Grund für den Verkauf ist.

TomXor
zu IBM (22.10.)

Ich verkaufe den Dividendenwert IBM, da mir die kürzlich bekanntgegebenen Zahlen nicht gefallen und ich ausserdem nicht am SPIN-OFF Kyndryl teilnehmen möchte.

Einstein
zu AM3D (20.10.)

***SLM bleibt mein persönlicher Favorit und Übernahmekandidat***Marktgerüchte spekulieren auf einen Bieterwettbewerb***Üben wir uns bis dahin in Geduld***

Boersenfux
zu AM3D (18.10.)

https://www.boersennews.de/nachrichten/artikel/dgap-pvr-slm-solutions-group-ag-ver-ffentlichung-gem-40-abs-1-wphg-mit-dem-ziel-der-europaweiten-verbreitung/3261966/

MrTecDAX
zu SCY (20.10.)

Stratasys läuft weiterhin nur noch nach oben...



BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch #23: Lenzing lässt unser System crashen, Valneva, Verbund & AT&S ziehen, S Immo lädt ein, UBM stark


 

Bildnachweis

1. BSN Group IT, Elektronik, 3D Performancevergleich YTD, Stand: 23.10.2021

2. Server, Kabel, grün, Netwerrk, IT, Elektronik, http://www.shutterstock.com/de/pic-191104304/stock-photo-server-with-green-wires.html



Aktien auf dem Radar:Porr, UBM, DO&CO, Telekom Austria, Lenzing, Frequentis, Marinomed Biotech, Zumtobel, Polytec Group, SBO, Semperit, AMS, VIG, voestalpine, Wolford, Andritz, AT&S, Bawag, Erste Group, FACC, Flughafen Wien, Kapsch TrafficCom, OMV, Palfinger, RBI, S Immo, Strabag, Uniqa, CA Immo, Warimpex, Amag.


Random Partner

Polytec
Die Polytec Group ist ein Entwickler und Hersteller von hochwertigen Kunststoffteilen und ist mit 26 Standorten und über 4.500 Mitarbeitern weltweit aktiv. Das österreichische Unternehmen zählt renommierte Weltmarken der Automobilindustrie zu seinen Kunden.

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner



Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A1X937
AT0000A2RA44
AT0000A2H9A6

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Fabasoft(1), S&T(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: S&T(1), AT&S(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: S&T(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: S&T(3), FACC(2), Fabasoft(2), Bawag(1), RBI(1)
    Austro-Aktien: Seht Euch dieses Freitag-Desaster an
    Star der Stunde: Amag 1.36%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -1.47%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: OMV(2), Porr(1), S&T(1)
    BSN MA-Event Zumtobel
    Star der Stunde: Österreichische Post 1.33%, Rutsch der Stunde: Palfinger -2.39%