Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







21.03.2019
Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
Unternehmen
Medellín - Die Konzessionsgesellschaft Devimar, die das Public Private Partnership-Projekt "Autopista al Mar 1" in Kolumbien betreibt, hat die Langzeitfinanzierung mit einem Volumen von USD 713 Mio. erfolgreich abgeschlossen. Damit ist das Projekt, das im Jahr 2015 seitens der kolumbianischen Infrastrukturagentur ANI an Devimar vergeben wurde, vollständig ausfinanziert. Der Abschluss der Finanzierung bestätigt die Reputation und die Erfahrung der Sponsoren von Devimar bestehend aus SACYR (Spanien, 37,5 %), STRABAG (Österreich, 37,5 %) und CONCAY (Kolumbien, 25 %).
"Für Devimar ist der Financial Close ein sehr wichtiger Meilenstein. Der internationale und nationale Bankensektor zeigt das Vertrauen in das solide Projekt Autopista al Mar 1. Wir sind sehr zufrieden mit unserem Baufortschritt, zumal dadurch die Entwicklung und der Wohlstand in der Region Antioquia gefördert werden", so Jesús Rodríguez Robles, CEO von Devimar.
Folgende internationale und nationale Bankunternehmen haben sich am Finanzabschluss beteiligt:
Financiera de Desarrollo Nacional - FDN (Kolumbien)\nInstituto de Crédito Oficial - ICO (Spanien)\nKfW IPEX-Bank (Deutschland)\nBID Invest (Multilaterale Bank)\nCAF (Lateinamerikanische Entwicklungsbank)\nSumitomo Mitsui Banking Corporation - SMBC (Japan)\nSociété Générale (Frankreich)\nBlackRock (Debt Fund Kolumbien)\nMomentan befindet sich das Projekt Autopista al Mar 1 in der Bauphase und weist einen Baufortschritt von 30 % auf. Es wird derzeit an ungefähr 130 Baufronten gebaut, was 2.200 direkte und indirekte Arbeitsplätze schafft.
Allgemeine Information Desarrollo Vial al Mar S.A.S., auch als Devimar bekannt, ist die Konzessionsgesellschaft, die mit der Planung, der Finanzierung, dem Umwelt- und Sozialmanagement, der Landbeschaffung, dem Bau, der Rehabilitierung, dem Betrieb und Wartung des Projekts "Autopista al Mar 1" beauftragt wurde.
Zu den wesentlichen Leistungen gehören der Bau einer Autobahn zwischen Medellín und Santa Fe de Antioquia und der Bau eines 4,6 km langen, parallelen Tunnels zum bestehenden "Túnel de Occidente", was den Verkehrsfluss von und nach Medellín verbessern wird. Außerdem umfasst der Konzessionsvertrag die Rehabilitierung, den Betrieb und die Wartung der gesamten Konzessionsstrecke von 176 km.
Dieses Projekt bringt zahlreiche Vorteile für die Region und das Land mit sich, u. a. die Verbesserung der Verkehrssicherheit sowie die Reduktion der Transportkosten und der Fahrtzeit zwischen Medellín und dem Hafen von Urabá an der Karibikküste Kolumbiens.
Weitere Informationen über das Projekt: www.devimar.co

Anhänge zur Meldung: ---------------------------------------------- http://resources.euroadhoc.com/documents/2246/5/10282082/0/ST...
Emittent: STRABAG SE Donau-City-Straße 9 A-1220 Wien Telefon: +43 1 22422 -0 FAX: +43 1 22422 - 1177 Email: investor.relations@strabag.com WWW: www.strabag.com ISIN: AT000000STR1, AT0000A05HY9 Indizes: WBI, ATX, SATX Börsen: Wien Sprache: Deutsch
Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Bildnachweis

1. Ferdinand Strasser (Boehm Stadtbaumeister & Gebäudetechnik), BM Herbert Vanzo (STRABAG SE), Gerald Bischof (Bezirksvorsteher Wien 23), Ing. Wolfgang Ermischer (Vorsitzender der Kulturkommission Wien 23), Mag. Stephan Jainöcker (kaufmännischer Direktionsleiter, Mischek Bauträger Service GmbH), Ing. Christopher Girg (Mischek Bauträger Service GmbH), Bild: Strabag   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar: Marinomed Biotech , UBM , Kapsch TrafficCom , Agrana , FACC , Telekom Austria , ATX , Uniqa , ATX Prime , RBI , OMV , Polytec , AMS , Wienerberger , Betbull Holding , startup300 , Fabasoft , DO&CO , bet-at-home.com , Warimpex .


Random Partner

Wiener Privatbank
Die Wiener Privatbank ist eine unabhängige Privatbank mit Sitz in Wien, deren Anspruch darin liegt, die besten Investmentchancen am globalen Markt für ihre Kunden zu identifizieren. Zu den Kunden zählen Family Offices, Privatinvestoren, Institutionen sowie Stiftungen im In- und Ausland.

>> Besuchen Sie 49 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER