Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







15.06.2021
Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
Unternehmen
Wien/Warschau - Mit einem rund EUR 99 Mio. großen Auftrag festigt der europäische Bautechnologiekonzern STRABAG seine starke Marktposition in Polen weiter: Die Generaldirektion für Nationalstraßen und Autobahnen, GDDKiA, hat den Bau der 13,6 km langen Umfahrungsstraße S12 der Stadt Chelm östlich von Lublin und unweit der Grenze zur Ukraine an die polnische STRABAG-Tochter STRABAG Sp. z o.o. vergeben. Die Bauarbeiten werden 36 Monate dauern.
"Gemessen an der Leistung ist Polen unser drittstärkstes Land nach den Kernmärkten Deutschland und Österreich und ich freue mich, dass sich dieser erfolgreiche Weg dank neuer Aufträge wie diesem auch 2021 fortsetzt", erklärt Thomas Birtel, Vorstandsvorsitzender der STRABAG SE.
Die Umfahrungsstraße wird als "Design&Build"-Projekt realisiert und umfasst auf 13,6 km Länge zwei Richtungsfahrbahnen mit jeweils zwei Fahrspuren, vier Anschlussstellen sowie 16 Ingenieurbauwerke, darunter Brücken über den Fluss Uherka und über die Eisenbahnstrecke Chelm - Wlodawa. Zum Leistungsumfang gehören auch die Errichtung einer Schnellstraße-Service-Station, der Bau lokaler Begleitstraßen sowie Vorrichtungen zum Umweltschutz und zur Verkehrssicherheit entlang der gesamten Strecke.
220 km Schnellstraßen und Autobahnen in Polen in Bau
Anfang April wurde STRABAG bereits mit dem Bau eines 18,75 km langen Abschnitts der Autobahn A2 zwischen Siedlce Zachód und der Anschlussstelle Malinowiec beauftragt. Insgesamt ist das Unternehmen derzeit am Bau von 14 Schnellstraßen- und Autobahnabschnitten in Polen mit einer Gesamtlänge von über 220 km beteiligt.

Anhänge zur Meldung: ---------------------------------------------- http://resources.euroadhoc.com/documents/2246/5/10740293/0/DE_STRABAG_Umfahrungstrasse_PL_Jun21.pdf
Emittent: STRABAG SE Donau-City-Straße 9 A-1220 Wien Telefon: +43 1 22422 -0 FAX: +43 1 22422 - 1177 Email: investor.relations@strabag.com WWW: www.strabag.com ISIN: AT000000STR1, AT0000A05HY9 Indizes: ATX, WBI, SATX Börsen: Wien Sprache: Deutsch
 

Bildnachweis

1. Ferdinand Strasser (Boehm Stadtbaumeister & Gebäudetechnik), BM Herbert Vanzo (STRABAG SE), Gerald Bischof (Bezirksvorsteher Wien 23), Ing. Wolfgang Ermischer (Vorsitzender der Kulturkommission Wien 23), Mag. Stephan Jainöcker (kaufmännischer Direktionsleiter, Mischek Bauträger Service GmbH), Ing. Christopher Girg (Mischek Bauträger Service GmbH), Bild: Strabag   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Erste Group, Amag, Uniqa, Warimpex, Kapsch TrafficCom, Addiko Bank, Wienerberger, AMS, Immofinanz, Heid AG, Josef Manner & Comp. AG, SW Umwelttechnik, UIAG, Cleen Energy, Zumtobel, Linz Textil Holding, Oberbank AG Stamm, Flughafen Wien, Polytec Group, UBM.


Random Partner

DGWA
Die Deutsche Gesellschaft für Wertpapier-Analyse DGWA ist eine in Frankfurt ansässige Corporate Boutique für globale Small- und Mid-Caps und bietet ihren Kunden maßgeschneiderte Finanzierungslösungen. Das Managementteam der DGWA war bisher in über 250 IPOs, Finanzierungen, Anleiheemissionen, Dual-Listings und Corporate Finance-Transaktionen involviert.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A284P0
AT0000A23LF3
AT0000A2BYH9

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: CA Immo(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Österreichische Post(1), Uniqa(1), Agrana(1), OMV(1), Porr(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Fabasoft(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Lenzing(1), Uniqa(1), FACC(1), Verbund(1)
    Star der Stunde: SBO 0.97%, Rutsch der Stunde: Warimpex -0.94%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AT&S(1), Österreichische Post(1), Verbund(1)
    Star der Stunde: OMV 1.52%, Rutsch der Stunde: Verbund -1.11%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: DO&CO(2), Flughafen Wien(1), OMV(1)
    PIC zu AT&S