Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Stadtwerke Klagenfurt erwägt Einstieg bei Cleen Energy und verhandelt Contracting-Vertrag

20.09.2019

Die börsengelistete Cleen Energy informiert über einen möglichen Einstieg eines Investors. Wie bereits mitgeteilt, beabsichtigt Erwin Stricker bis zum 31. Dezember 2019 ein Aktienpaket von rund 857.000 Aktien der Gesellschaft im Rahmen eines prospektfreien Angebotes für eine Privatplatzierung zur Verfügung zu stellen. Die Gesellschaft sei nun informiert worden, dass die Stadtwerke Klagenfurt AG erwägt, dieses Aktienpaket zu erwerben und der Cleen Energy AG einen Zuschuss zu leisten. Der zu leistende Gesellschafterzuschuss an die Cleen Energy AG werde zumindest 600.000 Euro betragen, so die Gesellschaft

Die Transaktionsentscheidung der Stadtwerke Klagenfurt AG sei vom positiven Ausgang einer high-level Due-Diligence-Prüfung und der Zustimmung des Aufsichtsrats der Stadtwerke Klagenfurt AG abhängig.

Des weiteren informiert Cleen Energy, dass mit der Stadtwerke Klagenfurt AG über einen Contracting-Vertrag verhandelt werde. Inhalt sei ein Großauftrag für Photovoltaik-Anlagen zur nachhaltigen Stromversorgung sowie Umrüstung auf energieeffiziente LED-Beleuchtung für Gebäude in der Stadt Klagenfurt. Die genauen Standorte und Einsparmaßnahmen an den Standorten sollen noch definiert werden. Das Gesamtvolumen für Cleen Energy beträgt den Angaben zufolge voraussichtlich 15 Mio. Euro. Die Erträge würden beginnend mit der Fertigstellung der einzelnen Objekte ab Frühjahr 2020 monatlich während der Vertragslaufzeit von 12 Jahren erzielt.


 

Bildnachweis

1. Cleen Energy , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar: Rosenbauer , Porr , Telekom Austria , Polytec , Addiko Bank , Strabag , Zumtobel , voestalpine , Lenzing , Bawag , Erste Group , Österreichische Post , RBI , ATX , ATX Prime , Rosgix , Wolford , Kapsch TrafficCom , AT&S , EVN , OMV , UBM .


Random Partner

EXAA Abwicklungsstelle für Energieprodukte AG
Die EXAA Abwicklungsstelle für Energieprodukte AG ist die führende österreichische Energiebörse mit einer breiten heimischen sowie internationalen Kundenbasis und einem länderübergreifenden Produktportfolio. Die Energiebörse versteht sich als Partner für alle Akteure am europäischen Energiemarkt und erschließt kontinuierlich neue Geschäftsfelder, um weiter nachhaltig zu wachsen.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Cleen Energy, (© Aussendung)