Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Stadt Mississauga begrüßt Arbeitsplatzinvestition von Roche Canada in die Biowissenschaftssindustrie

20.10.2020
Mississauga, Ontario (ots/PRNewswire) - Hoffmann-La Roche Limited (Roche Canada) hat eine bedeutende Investition in Ontarios Biowissenschaftsindustrie angekündigt, die der Stadt Mississauga bis zu 500 hochqualifizierte und spezialisierte Vollzeitstellen bringen wird. Mit seiner Investition in Höhe von 500 Millionen Dollar über einen Zeitraum von fünf Jahren wird Roche Canada am pharmazeutischen Hauptsitz in Mississauga einen Standort für Global Pharma Technical (PT) Operations einrichten.
"In einer Zeit, in der Kanada und die Welt darauf blicken, dass der Biowissenschaftssektor bei Tests, Behandlung und der wirtschaftlichen Erholung nach einer Pandemie führend sein wird, bin ich stolz darauf, dass Roche Canada sich für Wachstum entschieden hat und sein Geschäft hier in Mississauga ausweiten wird", erklärt Bürgermeisterin Bonnie Crombie. "Roche ist weltweit ein Pionier im Bereich Pharmazeutika und Diagnostika. Diese Investition wird nicht nur Arbeitsplätze fördern und Talente anziehen, sondern auch die Position Mississaugas als globaler und international anerkannter Führer in den Biowissenschaften stärken. Unsere lokale Wirtschaft hat in hohem Maße von unserem blühenden Biowissenschaftssektor profitiert; hier können Forscher nicht nur medizinische Durchbrüche erzielen, sondern es können auch Produkte kommerzialisiert und auf den Markt gebracht werden."
Roche ist das weltweit größte Biotech-Unternehmen mit wirklich einzigartigen Medikamenten in den Bereichen Onkologie, Immunologie, Infektionskrankheiten, Augenheilkunde und Erkrankungen des Zentralnervensystems.
"Mississauga wurde für diese Investition ausgewählt, da es ein wettbewerbsstarkes Geschäftsumfeld und einen außergewöhnlichen Talentpool bietet. Außerdem setzt sich die Regierung für die Förderung des Wachstums in diesem Sektor ein", so Ronnie Miller, Präsident und CEO von Roche Pharmaceuticals, Kanada. "Wir begrüßen die harte Arbeit der Regierung von Ontario und des Premier's Office zur Förderung eines Geschäftsumfelds, das international wettbewerbsfähig ist, um Investitionsmöglichkeiten anzuziehen. Das Engagement von Roche, bis zu 500 spezialisierte Stellen zu schaffen, ist ein direktes Ergebnis dieser positiven Veränderungen. Ohne die Unterstützung aller drei Regierungsebenen, des Mississauga Board of Trade, des Life Sciences Ontario und von Invest in Canada, die alle aktive Verfechter eines florierenden Sektors sind, wäre diese Investition nicht möglich gewesen."
Gemessen an der Zahl der Arbeitsplätze ist Mississauga der zweitgrößte Biowissenschaftssektor in Kanada mit mehr als 470 Unternehmen, die über 25.000 Menschen beschäftigen.
"Mississauga ist die erste kanadische Gemeinde, die über einen auf fünf Jahre angelegten Cluster-Strategie- und Aktionsplan für Biowissenschaften verfügt, der sich darauf konzentriert, Mississauga als erste kanadische Adresse für die Kommerzialisierung von Produkten, Technologien und Dienstleistungen im Bereich der Biowissenschaften zu etablieren", erläutert Bonnie Brown, Direktorin für Wirtschaftsentwicklung. "Unser Engagement für das Wachstum des Life Sciences-Clusters in Mississauga hat uns geholfen, unsere wirtschaftlichen Ziele zu erreichen und neue Investitionen anzuziehen."
Roche Kanada erklärt, dass die Investition neue und interessante Beschäftigungsmöglichkeiten schaffen wird, insbesondere für junge Absolventen der leistungsstarken wissenschaftlichen, technologischen, ingenieurwissenschaftlichen und mathematischen akademischen Institutionen in Ontario. Sie werden die Möglichkeit haben, die Entwicklung der Roche-Medikamente von den frühen Stadien bis hin zur Anwendung bei Patienten auf der ganzen Welt zu beeinflussen.
Weitere Informationen über Mississaugas Life Sciences Cluster finden Sie unter thefutureisunlimited.ca.
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1314877/City_of_Mississa... Mississauga_Applauds_Roche_Canada_Jo.jpg
 

Aktien auf dem Radar:Andritz, Semperit, Kapsch TrafficCom, Warimpex, Agrana, Rosenbauer, Athos Immobilien, Addiko Bank, Mayr-Melnhof, Wienerberger, Strabag, OMV, FACC, AT&S, Cleen Energy, DO&CO, Erste Group, Gurktaler AG Stamm, Gurktaler AG VZ, Josef Manner & Comp. AG, RBI, SBO, SW Umwelttechnik.


Random Partner

Wiener Privatbank
Die Wiener Privatbank ist eine unabhängige Privatbank mit Sitz in Wien, deren Anspruch darin liegt, die besten Investmentchancen am globalen Markt für ihre Kunden zu identifizieren. Zu den Kunden zählen Family Offices, Privatinvestoren, Institutionen sowie Stiftungen im In- und Ausland.

>> Besuchen Sie 59 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER