Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





SPORT 2000 beweist Agilität in der Krise und setzt auf die Evolution der bestehenden Säulen des Erfolgs

22.10.2020
Wien (OTS) - Das Jahr 2020 begann für SPORT 2000 mit einer besonders positiven Geschäftsentwicklung. Das Rekordergebnis von 2018 konnte im vergangenen Geschäftsjahr abermals getoppt werden. SPORT 2000 (inkl. Tschechien und Slowakei) erzielte 2019 einen Umsatz von 634 Mio. Euro. Mit dem seit September neuen Partner A3 SPORT verdreifacht SPORT 2000 seine Marktanteile in beiden Nachbarländern. In Österreich hält der Sportfachhandelsverband mit 240 Händlern und einem Umsatz von 579 Mio. Euro einen Marktanteil von rund 30 %. „Wir sind in den letzten Jahren stetig gewachsen und haben eine ausgezeichnete Basis geschaffen. Dies hilft uns, die aktuellen Herausforderungen dieses Jahres gut zu meistern. Unsere Händler tragen wesentlich zur Sicherung der Arbeitsplätze und der regionalen Wertschöpfung bei. Die Zentrale unterstützt sie im täglichen Geschäft – ein Modell, das sich für beide Seiten lohnt“, betont Dr. Holger Schwarting, Vorstand von SPORT 2000 Österreich. „Unser Blick ist klar in die Zukunft gerichtet. Mit der Weiterentwicklung unserer Profi Konzepte sowie unserer Digitalisierungsstrategie und dem stetigen Ausbau unseres Händlernetzwerks blicken wir – trotz aller Herausforderungen – dem kommenden Jahr positiv entgegen“, so Schwarting. Entscheidend dafür ist der Verlauf der kommenden Wintersaison.
Die gesamte PA gibt´s im Anhang oder unserem Mediaroom unter https://bit.ly/3obFSeN
 

Aktien auf dem Radar:Semperit, FACC, DO&CO, Warimpex, Agrana, Telekom Austria, Österreichische Post, Erste Group, AT&S, Athos Immobilien, Addiko Bank, Andritz, Wienerberger, Strabag, Rosenbauer, OMV, AMS, Cleen Energy, startup300, Verbund, SW Umwelttechnik, S Immo.


Random Partner

Rosinger Group
Die Rosinger Group ist einer der führenden Finanzkonzerne in Mitteleuropa und in den Geschäftsfeldern "Eigene Investments" sowie "hochspezialisierte Beratungsleistungen" aktiv. Mit bisher mehr als sechzig Börsenlistings und IPOs weltweit gehört die Rosinger Group auch an der Wiener Börse zu den maßgeblichen Playern.

>> Besuchen Sie 58 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER