Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





SPÖ NÖ-Petra Vorderwinkler und SWV NÖ-Manfred Rieger: „Impfungen im Tourismus vorziehen“

20.04.2021
St. Pölten (OTS) - „Es ist wichtig, dass MitarbeiterInnen im Tourismus so schnell wie möglich geimpft werden“, fordert Nationalratsabgeordnete Petra Vorderwinkler, SPÖ-Bereichssprecherin für Tourismus. „Wenn die Gastronomie- und Tourismusbetriebe wieder öffnen, hat Sicherheit die höchste Priorität für Unternehmen, ihre MitarbeiterInnen und ihre Gäste“, bekräftigt Manfred Rieger, der Spartenobmann des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes (SWV) NÖ im Tourismus und in der Freizeitwirtschaft die Forderung.
„Eine hohe Impfrate im Tourismus steigert auch die Wettbewerbsfähigkeit gegenüber Tourismuszielen im Ausland“, ist sich Manfred Rieger sicher. „Die Branche hat seit mehr als einem halben Jahr geschlossen, die Corona-Hilfsgelder wurden nur schleppend ausbezahlt. Es ist das Um und Auf, dass die Betriebe jetzt vor drohenden Quarantänemaßnahmen geschützt werden, damit sie einwandfrei funktionieren können.“
„Die am schwersten angeschlagene Branche muss schnell wieder auf die Füße kommen. Außerdem möchten die Tourismusbetriebe endlich wieder für ihre Gäste da sein – und wenn die MitarbeiterInnen geimpft sind, können ihre Gäste noch entspannter und sicherer ihre Freizeit genießen“, ist Petra Vorderwinkler überzeugt.
 

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Porr, Strabag, Zumtobel, S Immo, Warimpex, Amag, Verbund, Addiko Bank, Erste Group, Frequentis, Cleen Energy, FACC, Hutter & Schrantz, Polytec Group, UIAG, UBM, Rath AG, Telekom Austria, Linz Textil Holding, Oberbank AG Stamm, CA Immo, Kapsch TrafficCom, Deutsche Wohnen.


Random Partner

Palfinger
Palfinger zählt zu den international führenden Herstellern innovativer Hebe-Lösungen, die auf Nutzfahrzeugen und im maritimen Bereich zum Einsatz kommen. Der Konzern verfügt über 5.000 Vertriebs- und Servicestützpunkte in über 130 Ländern in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER