Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Sozialminister Rauch verleiht NESTORGOLD GÜTESIEGEL an alternsgerechte Betriebe

19.05.2022, 4428 Zeichen
Wien (OTS/BMSGPK) - Heute wurde im Sozialministerium das NESTORGOLD GÜTESIEGEL an insgesamt 13 Betriebe verliehen. An eine weitere Organisation wurde eine Anerkennungsurkunde für den Abschluss der BEWEGT-Stufe auf dem Weg Richtung Gütesiegel überreicht. ****
Im Rahmen von NESTORGOLD werden Unternehmen und Organisationen darin unterstützt, Lebensphasenorientierung nachhaltig als Organisationsprinzip zu verankern, ein gesundes Arbeitsumfeld aufzubauen und das Potenzial der Beschäftigten zu erhalten und zu nutzen. Eigens ausgebildete NESTORGOLD Assessor:innen begleiten die Betriebe bei der Umsetzung von zielgerichteten Maßnahmen und überprüfen die Erfüllung der NESTORGOLD Indikatoren. Die Qualität und das hohe Niveau des Gütesiegels werden u.a. durch den NESTORGOLD Beirat sichergestellt, in dem neben dem Sozialministerium auch das Arbeits- und Wirtschaftsministerium als Projektpartner sowie alle Sozialpartner:innen und ausgewählte Expert:innen vertreten sind.
„Mir ist es ein besonderes Anliegen, den gesunden Verbleib im Erwerbsleben bis zum gesetzlichen Pensionsantrittsalter zu fördern. Dies ist ein Schlüsselfaktor für die Bekämpfung von Armut, für die Sicherung der Lebensqualität und auch der Pensionen“, so Gesundheits- und Sozialminister Johannes Rauch. „Unternehmen und Organisationen können einen bedeutenden Beitrag zur Prävention von Armut und auch im Bereich der Gleichstellung der Geschlechter leisten. In den aktuellen herausfordernden Zeiten ist es besonders wichtig, dass Betriebe ihre soziale Verantwortung – gegenüber ihren Mitarbeiter:innen und ihrem gesamten gesellschaftlichen Umfeld – umfassend wahrnehmen. Maßnahmen in diesen Bereichen rechnen sich und machen Betriebe krisenfester!“, erklärte Rauch.
Auch Arbeits- und Wirtschaftsminister Martin Kocher war unter den Gästen der festlichen Verleihung.
Ein großer Schwerpunkt von NESTORGOLD liegt daher auf Maßnahmen zur Förderung der Gesundheit, Arbeitsfähigkeit und des Wohlbefindens der Mitarbeiter:innen in allen Altersgruppen. Die Basis stellt hier ein diskriminierungsfreies, wertschätzendes Arbeitsklima dar, in dem ein respektvoller Umgang und Dialog miteinander und das Lernen voneinander im Mittelpunkt stehen. Besonders dringender Handlungsbedarf ergibt sich für österreichische Unternehmen und Organisationen aufgrund des demografischen Wandels: Der Anteil der älteren Erwerbstätigen ist stetig im Steigen – während vor 10 Jahren nur rund 20% der unselbständig Beschäftigten in Österreich 50 Jahre und älter waren, sind es jetzt bereits rund 29%. Das durchschnittliche tatsächliche Pensionsantrittsalter in Bezug auf Alterspensionen betrug 2020 bei den Männern 63,2 und bei den Frauen 60,6 Jahre - jenes der Frauen steigt seit vielen Jahren kontinuierlich. Dennoch werden in den nächsten 10 Jahren mehr als 600.000 unselbständig Beschäftigte in den Ruhestand gehen, etwa 44% davon sind Frauen. Im Hinblick auf diese bevorstehende Pensionierungswelle ist es unerlässlich für Betriebe, strukturelle Maßnahmen zu ergreifen, um den Wissenserhalt und Personalressourcen nachhaltig zu sichern. NESTORGOLD unterstützt Betriebe bei dieser Aufgabe.
Die mit dem NESTORGOLD ausgezeichneten Betriebe widmen sich aktiv und vorausschauend ganz essenziellen Themen der Gegenwart und Zukunft und nehmen damit eine wichtige Vorreiterrolle ein. Unter den diesjährigen Gütesiegelträger:innen sind auch zahlreiche Organisationen aus dem Gesundheits- und Pflegebereich, bei denen sich Sozialminister Rauch im Besonderen für ihren unermüdlichen Einsatz in Zeiten der Pandemie bedankte.
Erstmals mit dem NESTORGOLD ausgezeichnet wurden die Ferdinand Porsche Fern FH, die ÖBB-Immobilienmanagement GmbH, das Therapiezentrum Ybbs und die Betriebsabteilung (TBA) sowie der Zentrale Operationsbereich (Bereich Pflege) des AKH Wien. Mit dem NESTORGOLD rezertifiziert wurden die Akademie für Fortbildungen und Sonderausbildungen (Bereich Pflege am Campus Alsergrund), das AMS Niederösterreich, die Arbeiterkammer Salzburg, die Arbeiterkammer Steiermark, die Klinik Favoriten, die ÖBB-Infrastruktur AG (Betriebsführungszentralen im Geschäftsbereich Betrieb), die VAMED-KMB Krankenhausmanagement und Betriebsführungsges.m.b.H und der Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds (waff). Die NESTORGOLD BEWEGT-Urkunde erhielt das Bezirksalten- und Pflegeheim Lembach (Sozialhilfeverband Rohrbach).
Weitere Informationen zum NESTORGOLD GÜTESIEGEL: [www.nestorgold.at] (http://www.nestorgold.at)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S2/60: Happy AT&S, Happy Do&Co, Happy Max Deml, Sohn Tobias punktet mit GameStop


 

Aktien auf dem Radar:S Immo, EVN, voestalpine, Warimpex, Amag, Immofinanz, Cleen Energy, AMS, Athos Immobilien, Erste Group, Polytec Group, Rath AG, Rosenbauer, Josef Manner & Comp. AG, Flughafen Wien, Oberbank AG Stamm, Semperit, Addiko Bank, DO&CO, Fresenius Medical Care, Fresenius, Deutsche Bank, Puma, SAP, Covestro, BASF, Bayer, MTU Aero Engines, Porsche Automobil Holding, Volkswagen Vz., SMA Solar.


Random Partner

Zumtobel
Die Zumtobel Gruppe ist ein international führender Anbieter ganzheitlicher Lichtlösungen. Seit über 50 Jahren entwickelt Zumtobel innovative und individuelle Lichtlösungen und bietet ein umfassendes Spektrum an hochwertigen Leuchten und Lichtsteuerungssystemen für unterschiedliche Anwendungsbereiche der Gebäudebeleuchtung

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2T4E5
AT0000A28JG4
AT0000A2GHJ9

Börse Social Club Board
>> mehr
    Österreich-Depots: 17 Prozent Alpha um ATX TR, trotzdem mehr als 5 Prozent Minus
    Nachlese: Finanzmarketer of the Year, Sunrise und Flex
    BSN MA-Event DO&CO
    Star der Stunde: UBM 1.92%, Rutsch der Stunde: AT&S -2.24%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: AT&S(2), Kapsch TrafficCom(1)
    Star der Stunde: AT&S 1.88%, Rutsch der Stunde: Andritz -1.49%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Bawag(1), Pierer Mobility(1), Porr(1), voestalpine(1)
    Wiener Börse zu Mittag deutlich schwächer: AT&S, UBM und Post gesucht
    Unser Robot findet: Fresenius Medical Care, Deutsche Bank und Puma auffällig