Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Sorgt VST für den bisher grössten Erfolg des direct market plus? Addiko Bank hat was dagegen (Christian Drastil)

Beim 8. Aktienturner presented by IRW-Press heisst das Finale VST gegen Addiko Bank.

VST Building Technologies besiegte in Runde 1 RBI mit -1.09% zu -1.97%, in Runde 2 Wienerberger mit 0.00% zu -1.01%. In Runde 3 reichte gegen die VIG ein 0.00% zu -0.65%, im Semfinale setzte man sich gegen S&T mit 0,00 zu -1.16%.durch.

Addiko Bank besiegte in Runde 1 Immofinanz mit 4.14 zu -0.36%, in Runde 2 Valneva mit -1.81% zu -4.80%, in Runde 3 Österreichische Post mit 0.74% zu -2.12% und im Semifinale den Verbund mit 3,65 zu 0,95.

Damit könnte VST für den bisher grössten Erfolg des direct market plus sorgen, gibt es doch dort bei den meisten Titeln nur sehr selten Kursvorfälle. So auch bei VST, die Aktie hatte sich über die Qualfikation ins Hauptfeld gespielt und dann davon profitiert, dass die jeweiligen Gegner jeweils eine Minusperformance hatten, während man 3x unverändert blieb. Just vor dem Finale kamen Corporate News mit dem Einstieg in Irland, siehe HIER. Man darf gespannt sein, ob heute oder morgen eine Kursveränderung stattfindet, den das Finale geht von Mittwoch Schluss bis Freitag Schluss. Die Addiko Bank wird hingegen laufende Kursbildungen haben. So sieht es mit Addiko heute Vormittag aus:
Addiko Bank ( Akt. Indikation:  14,10 /14,30, 0,00%)

Palfinger 46 (+ 1 von 45)
Österreichische Post 47 (+ 3 von 44)
FACC 44 (+3 von 41)
Mayr-Melnhof 39 (+3 von 36)

Und hier nochmal der Stand der Rangliste nach diesem 8. Turnier, der Sieger eines Turniers bekommt 15 Punkte, der zweite Finalist 10 Punkte, Halbfinalisten 6 Punkte, Viertelfinalisten 3 Punkte und Achtelfinalisten einen Punkt. Die bisherige Nr. 1 Palfinger war im Achtelfinale ausgeschieden, die Nummern 2 (Post), 3 (FACC) und 4 (Mayr-Melnhof) im Viertelfinale. Palfinger bekommt einen Punkt und die anderen drei jeweils 3 Punkte. Von den beiden Finalisten kann keiner vorbei. Die neue Nr. 1 ist um einen Punkt die Post.
https://boerse-social.com/tournament

(Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 29.07.)

(29.07.2021)

 

Bildnachweis

1. Mirna Jukic zeigt anlässlich eines Treffens für die in Kürze startende Seite sportgeschichte.at auch den gerade eingetroffenen Pokal für das Aktienturnier



Aktien auf dem Radar:Bawag, AT&S, Wienerberger, Frequentis, Marinomed Biotech, SBO, Verbund, ATX TR, Rosgix, Erste Group, CA Immo, Andritz, Agrana, Flughafen Wien, Immofinanz, Uniqa, S Immo, RBI, OMV, ATX, ATX Prime, Addiko Bank, AMS, BTV AG, Cleen Energy, Kapsch TrafficCom.


Random Partner

Kathrein Privatbank
Die Kathrein Privatbank hat sich in besonderem Maße auf die Bedürfnisse von Unternehmern, Unternehmerfamilien und Privatstiftungen spezialisiert. Das Leistungsspektrum umfasst alle für diese Klientel wichtigen Dienstleistungen: Dazu zählen die Beratung bei Gründung und Führung einer Stiftung, bei Nachfolgeregelungen, Vererbung, Schenkung sowie bei Unternehmenskäufen und -verkäufen.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mirna Jukic zeigt anlässlich eines Treffens für die in Kürze startende Seite sportgeschichte.at auch den gerade eingetroffenen Pokal für das Aktienturnier


 Latest Blogs

» HM in 1:39, gewidmet Warimpex (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

» BSN Spitout Wiener Börse: OMV und Erste Group dominieren in der ytd-Sich...

» Österreich-Depots: Guter Valneva-Trade teilweise geschlossen

» Börsegeschichte 23.9.: Extremes zu Addiko Bank und Frequentis und Index-...

» We are Hiring bei Börsenotierten/PIR-Partnern: Rosenbauer, S Immo, Strab...

» Smeil Nominierungen 2021: Aktienschach, Feingold Research, Geldschnurrba...

» Melde dich jetzt zum Vienna City Marathon 2022 an (Vienna City Marathon)

» PIR-News zu Valneva, Marinomed, UBM, S Immo, Mayr-Melnhof (Christine Pet...

» Do&Co, Verbund, Lenzing: Wer aus dem ATX20 geht als Erster auf 21? (Chri...

» Persons: Elisabeth Stadler, Wilhelm Celeda, Gregor Rosinger (Christian D...



Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

Österreichische Post AG Headquarter

PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2NXW5
AT0000A284P0
AT0000A2R903

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Verbund(2), OMV(1), AMS(1), S&T(1), Österreichische Post(1), Uniqa(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: OMV(1)
    Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 1.01%, Rutsch der Stunde: Bawag -3.86%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Fabasoft(2), Pierer Mobility(1)
    Star der Stunde: RBI 0.68%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -1.03%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Verbund(4), AT&S(1)
    Star der Stunde: Addiko Bank 0.75%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -1.2%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Immofinanz(1)
    Österreich-Depots: Guter Valneva-Trade teilweise geschlossen