Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





So geht es den Beschäftigten in Oberösterreich

23.02.2024, 1141 Zeichen
Linz (OTS) - Der Arbeitsklima Index ist der wichtigste Maßstab für die Arbeitszufriedenheit der Beschäftigten in ganz Österreich. <a></a>Auf Basis von 4.000 Interviews pro Jahr werden etwa die Arbeitsbelastungen, persönliche und berufliche Erwartungen oder das Auskommen mit dem Einkommen erhoben und analysiert. Bei einer
Pressekonferenz am Montag, 26. Februar 2024, um 10 Uhr
in der Arbeiterkammer Linz, Volksgartenstraße 40, 4020 Linz, Seminarraum 3, 5. Stock, präsentieren wir Ihnen eine Sonderauswertung des Arbeitsklima Index für Oberösterreich, die zeigt:
So geht es den Beschäftigten in Oberösterreich
Außerdem informieren wir Sie darüber, wo Oberösterreich besser dasteht als andere Bundesländer, und wo es im Vergleich zum restlichen Österreich Probleme gibt. Als Gesprächspartner:innen stehen Ihnen AK-Präsident Andreas Stangl und Projektleiterin Gabriele Fehringer BSc zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an der Pressekonferenz.
So geht es den Beschäftigten in Oberösterreich
Datum: 26.2.2024, um 10:00 Uhr Ort: Arbeiterkammer Oberösterreich Seminarraum 3, 5. Stock Volksgartenstraße 40, 4020 Linz

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #628: Schönwetter an der Börse, UBM will nicht nackt dastehen, Spoiler Astrid Wagner, Zertifikate und Dividenden


 

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Frequentis, SBO, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, VIG, Wienerberger, Pierer Mobility, Bawag, UBM, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Palfinger, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, Covestro, Deutsche Telekom, Intel, JP Morgan Chase, Deutsche Boerse, Beiersdorf.


Random Partner

Novomatic
Der Novomatic AG-Konzern ist als Produzent und Betreiber einer der größten Gaming-Technologiekonzerne der Welt und beschäftigt mehr als 21.000 Mitarbeiter. Der Konzern verfügt über Standorte in mehr als 45 Ländern und exportiert innovatives Glücksspielequipment, Systemlösungen, Lotteriesystemlösungen und Dienstleistungen in mehr als 90 Staaten.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER