Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







07.07.2020

Die Technische Analyse ist das einfachste Mittel, um schnell selbst nachzusehen, was an den Märkten los ist, ob die mediale Großwetterlage zur tatsächlichen Lage passt, aber auch, ob die Empfehlung, die man eben im TV oder einem Forum etc. präsentiert bekommen hat, stimmt oder offenkundig Unsinn ist. Wenn es aber niemandem gibt da draußen, der erkennbar Gegenteiliges tut oder sich als Insider betätigt, irrt man sich mit dem Chart mit der Masse mit. Bei 9/11 ist mir das nicht passiert, bei der Wirecard, die trotz des bearishen Kursverlaufs zumindest nach einer temporären Erholung ausgesehen hatte, schon. Aktuell ist deren Kurs seit 8 Tagen „flach“, und da nach unten hin kaum mehr Platz ist, kann’s ja nur zur Streichung vom Kurszettel kommen, weniger wahrscheinlich wäre die Erholung über 9,06 hinaus bis an die Kurslücke bei 18,65 – 24,90.
Wirecard ( Akt. Indikation:  2,22 /2,25, -12,76%)

Heute geht es um die Verbund, die nach oben hin Raum bis 44,90 – 46,15 hat und in Folge sogar 55,70 erreichen könnte, also mit gut 25% größeres Potenzial aufweist als die meisten Locals, weshalb diese Aktie hier erwähnt ist. Eben kommt’s zum Ausbruch aus der laufenden Konsolidierung (blaue Linie) bei 42,16, wonach der Bereich 44,90 – 46,15 angestrebt werden sollte. Wenn wir da drüberkommen, geht’s bis 55,70 weiter, ansonsten gen‘ 30,00 abwärts. Letzteres ist bis zum Knacken von 46,15 nicht vom Tisch, zumal die Marktbeteilung (türkiser Flächenchart unten) schwächelt.




Verbund ( Akt. Indikation:  41,68 /41,80, -2,48%)

Siehe auch: https://boerse-social.com/page/newsflow/short-attacken_bei_der_post_wirken_leider_zwischenstand_aktienturnier_christian_drastil 

(Der Input von Robert Schittler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 07.07.)


 

Bildnachweis

1. Sir Robert says: Wirecard + Verbund   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Semperit, Frequentis, Kapsch TrafficCom, Rosenbauer, FACC, Zumtobel, Wienerberger, voestalpine, UBM, RBI, Uniqa, ATX, ATX Prime, Verbund, VIG, Lenzing, Österreichische Post, OMV, Addiko Bank, Rosgix, DO&CO, Polytec, Stadlauer Malzfabrik AG, Deutsche Post, adidas, E.ON , Deutsche Telekom, Bayer, Münchener Rück, HeidelbergCement, Continental.


Random Partner

UBM
Die UBM fokussiert sich auf Immobilienentwicklung und deckt die gesamte Wertschöpfungskette von Umwidmung und Baugenehmigung über Planung, Marketing und Bauabwicklung bis zum Verkauf ab. Der Fokus liegt dabei auf den Märkten Österreich, Deutschland und Polen sowie auf den Asset-Klassen Wohnen, Hotel und Büro.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner