Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





13.01.2018

In der Wochensicht ist vorne: Silver Standard Resources 93,12% vor Gazprom 6,94%, Rio Tinto 4,49%, Chevron 4,46%, Goldcorp Inc. 3,81%, Royal Dutch Shell 1,48%, Exxon 0,89%, BP Plc 0,57%, K+S -1,73% und Barrick Gold -2,53%.

In der Monatssicht ist vorne: Silver Standard Resources 93,12% vor Rio Tinto 17,74% , Goldcorp Inc. 17,4% , Chevron 11,63% , Gazprom 10,1% , Royal Dutch Shell 7,76% , Barrick Gold 7,33% , BP Plc 6,88% , K+S 6,49% und Exxon 5,75% . Weitere Highlights: Gazprom ist nun 4 Tage im Plus (7,51% Zuwachs von 3,91 auf 4,21), ebenso Royal Dutch Shell 3 Tage im Plus (1,78% Zuwachs von 2525,5 auf 2570,5), BP Plc 3 Tage im Plus (1,06% Zuwachs von 527,4 auf 533), Chevron 3 Tage im Plus (4,51% Zuwachs von 127,84 auf 133,6), K+S 3 Tage im Minus (2,17% Verlust von 22,07 auf 21,59).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Silver Standard Resources 13,23% (Vorjahr: 75,25 Prozent) im Plus. Dahinter Gazprom 13% (Vorjahr: -21,68 Prozent) und Goldcorp Inc. 8,85% (Vorjahr: -6,1 Prozent). Barrick Gold 1,24% (Vorjahr: -9,45 Prozent) im Plus. Dahinter BP Plc 1,97% (Vorjahr: 2,57 Prozent) und Royal Dutch Shell 3,65% (Vorjahr: 10,59 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Rio Tinto 21,7%, Chevron 19,88% und Royal Dutch Shell 17,1%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Barrick Gold -9,01%,
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:06 Uhr die Barrick Gold-Aktie am besten: 1,89% Plus. Dahinter Goldcorp Inc. mit +1,76% , BP Plc mit +1,02% , Rio Tinto mit +0,99% , Royal Dutch Shell mit +0,29% und K+S mit +0,14% Chevron mit -0,34% , Gazprom mit -0,93% und Exxon mit -1,1% .

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Rohstoffaktien ist 6,3% und reiht sich damit auf Platz 6 ein:

1. Crane: 100,11% Show latest Report (06.01.2018)
2. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 13,38% Show latest Report (06.01.2018)
3. Zykliker Österreich: 10,49% Show latest Report (06.01.2018)
4. Ölindustrie: 8,69% Show latest Report (06.01.2018)
5. Stahl: 7,13% Show latest Report (06.01.2018)
6. Rohstoffaktien: 6,3% Show latest Report (06.01.2018)
7. Licht und Beleuchtung: 6,25% Show latest Report (06.01.2018)
8. Energie: 6,23% Show latest Report (06.01.2018)
9. Versicherer: 5,44% Show latest Report (06.01.2018)
10. IT, Elektronik, 3D: 4,88% Show latest Report (06.01.2018)
11. OÖ10 Members: 4,7% Show latest Report (06.01.2018)
12. Deutsche Nebenwerte: 4,36% Show latest Report (06.01.2018)
13. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 4,26% Show latest Report (06.01.2018)
14. Global Innovation 1000: 3,74% Show latest Report (06.01.2018)
15. MSCI World Biggest 10: 3,69% Show latest Report (06.01.2018)
16. Immobilien: 3,63% Show latest Report (06.01.2018)
17. Bau & Baustoffe: 3,52% Show latest Report (06.01.2018)
18. Media: 2,74% Show latest Report (06.01.2018)
19. Gaming: 1,67% Show latest Report (06.01.2018)
20. Konsumgüter: 0% Show latest Report (06.01.2018)
21. Runplugged Running Stocks: -0,42%
22. Computer, Software & Internet : -1,1% Show latest Report (06.01.2018)
23. Luftfahrt & Reise: -4,32% Show latest Report (06.01.2018)
24. Börseneulinge 2017: -5,98% Show latest Report (06.01.2018)
25. Banken: -6,86% Show latest Report (06.01.2018)
26. Big Greeks: -7,61% Show latest Report (06.01.2018)
27. Sport: -7,81% Show latest Report (06.01.2018)
28. Auto, Motor und Zulieferer: -8,22% Show latest Report (06.01.2018)
29. Telekom: -8,78% Show latest Report (06.01.2018)
30. Post: -9,44% Show latest Report (06.01.2018)
31. Solar: -13% Show latest Report (06.01.2018)
32. Aluminium: -45,52% Show latest Report (14.03.2015)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

MaxMe
zu ABR (10.01.)

die heutige Aufstockung Gold hat Sinn gemacht - Short gegen den DOW eher nicht ... aktuell lohnt sich diese Taktik nur kurzfristig ...

GesundeSkepsis
zu GG (12.01.)

In USD haben sie wichtige Widerstände nach oben durchbrochen, in EUR stehen sie direkt davor, Impuls / Sentiment vom Rohstoffmarkt ist auch positiv - ich versuche es mit einer kleinen Position für den Anfang.

Felizian
zu BP (11.01.)

BP (GB0007980591) litt in den vergangenen Jahren noch immer an den Nachwirkungen des Macondo Unglücks (Explosion der Ölplattform im Golf von Mexico 2010). Nachdem das Unternehmen Strafzahlungen und Kosten von insgesamt mehr als 60 Milliarden US Dollar verdauen musste steht nun der Weg in eine profitable Zukunft weit offen. Der Einbruch der Ölpreise wurde genützt um das Unternehmen neu aufzustellen, BP ist nun bereits bei Rohölpreisen von knapp unter 50 Dollar (Brent) profitabel, der aktuelle Ölpreisanstieg sollte daher wie ein Gewinnhebel wirken. Mittel- bis langfristig sollte BP einen Free Cash Flow von mehr als 20 Milliarden Euro pro Jahr erzielen können, bei einem aktuellen Börsenwert von knapp 120 Milliarden Euro ist die Aktie daher ein klarer Kauf! Die Dividendenrendite von aktuell nahezu 6 Prozent ist ein willkommener Zusatzertrag in Zeiten des Zins- und Anlagenotstandes!

eicki
zu RIO (09.01.)

Auf vier magere Jahre mit Gewinneinbrüchen kommt für den Bergbau-Konzern Rio Tinto wohl das dritte fette Jahr mit Gewinnsteigerungen in Folge. Die Aussichten der weltweiten Bergbauindustrie seien nach wie vor verlockend, schrieb Barclays-Analyst Amos Fletcher in einer Branchenstudie. Im Rohstoffsektor rechnet er mit überdurchschnittlichen Kursentwicklungen.

GesundeSkepsis
zu R6C (12.01.)

Positive Ölpreisentwicklung bzw. auch die anhaltende Dynamik sollten sich auch bald im Aktienkurs niederschlagen.

Lumilaus
zu R6C (11.01.)

Handfestes Unternehmen! Seit 20 Jahren im Portfolio. Mal mehr, mal weniger. Positiv: 4x/Quartal gute Dividende! Wertentwicklung bis 30,00 Euro zu erwarten.

VO2MAX
zu SDF (12.01.)

Position etwas verkleinert um Cash für einen Kauf von Orocobre zu generieren.

IdlerOnICE
zu SDF (07.01.)

K + S AG: Zukauf, hat langfristig gute Grundlagen für neues Wachstum gelegt. Einstufung P1 beginnende Progression, bisher B am Boden

GesundeSkepsis
zu GAZ (09.01.)

Aufstockung

Koraktor
zu GAZ (08.01.)

Zielkurs von €4,00 wurde erreicht.



Bildnachweis

1. BSN Group Rohstoffaktien Performancevergleich YTD, Stand: 13.01.2018

2. Mohnblume, http://www.shutterstock.com/de/pic-142201180/stock-photo-red-poppy-flowers-in-the-oil-seed-rape-fields.html

Aktien auf dem Radar: Evotec , OMV , voestalpine , DO&CO , Verbund , FACC .


Random Partner

OMV
Die OMV fördert und vermarktet Öl und Gas, Energielösungen und petrochemische Produkte. Mit einem Konzernumsatz von 19 Mrd. Euro und einem Mitarbeiterstand von rund 22.500 im Jahr 2016 ist die OMV Aktiengesellschaft eines der größten börsennotierten Industrieunternehmen Österreichs.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner