Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





SIGNA Prime Selection AG: Meilenstein durch Standstill-Vereinbarung zwischen SIGNA Prime Capital Invest GmbH und Schoeller-Gruppe

19.06.2024, 1246 Zeichen
Wien (OTS) - Die SIGNA Prime Capital Invest GmbH und eine Gesellschaft der Schoeller Gruppe (Mezz23 GmbH & Co KG) haben durch eine rechtswirksame Standstill-Vereinbarung, die am 13. Juni unterzeichnet wurde, jetzt eine wesentliche Grundlage für die strukturierte Verwertung des SIGNA Immobilienportfolios in Deutschland geschaffen. Mit dieser Vereinbarung wurde gleichzeitig auch die Bedingung für die Ziehung der zweiten Tranche unter dem DIP-Loan erfüllt.
Eine Gesellschaft der Schoeller-Gruppe (Mezz23 GmbH & Co KG) hatte der SIGNA Prime Capital Invest GmbH im Sommer 2023 eine Finanzierung über EUR 200 Mio eingeräumt. Bei der SIGNA Prime Capital Invest GmbH handelt es sich um eine Zwischenholding, unter der de facto das gesamte deutsche Immobilienportfolio gebündelt ist. Zur Sicherstellung dieser Finanzierung wurden der Mezz23 GmbH & Co KG daher ua auch Pfandrechte an der Beteiligung der SIGNA Prime Luxemburg S.à r.l. eingeräumt. Medienberichte, denen zu folge die Schoeller Gruppe eine SIGNA Gesellschaft übernommen hätte, sind unzutreffend, eine Übernahme hat nicht stattgefunden.
Durch die jetzt abgeschlossene Stillstands-Vereinbarung ist die SIGNA Prime Capital Invest GmbH weiter stabilisiert und gewinnt so eine positive Fortführungsprognose.

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #699: DAX ändert Eröffnung vs. ATX bleibt wie gehabt, Tausch bei der Addiko Bank, Einbrecher blieben aus


 

Aktien auf dem Radar:Warimpex, CA Immo, Bawag, Austriacard Holdings AG, Lenzing, Amag, Telekom Austria, DO&CO, Rosenbauer, Cleen Energy, S Immo, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Marinomed Biotech, Agrana, Erste Group, EVN, Flughafen Wien, Immofinanz, Mayr-Melnhof, Österreichische Post, Uniqa, VIG, Wienerberger, Verizon, RWE, Bayer, Deutsche Bank, Infineon, Deutsche Telekom, Sartorius.


Random Partner

Do&Co
Als Österreichisches, börsennotiertes Unternehmen mit den drei Geschäftsbereichen Airline Catering, internationales Event Catering und Restaurants, Lounges & Hotel bieten wir Gourmet Entertainment auf der ganzen Welt. Wir betreiben 32 Locations in 12 Ländern auf 3 Kontinenten, um die höchsten Standards im Produkt- sowie Service-Bereich umsetzen zu können.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER