Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Shanghai Electric schweißt Kessel des Thar-Kohleblock-1-Kraftwerksprojekts mit 2x660 MW und befähigt lokale Schweißer

28.10.2020
Shanghai (ots/PRNewswire) - Shanghai Electric (das "Unternehmen") (SEHK: 02727, SSE: 601727), der weltweit führende Hersteller und Anbieter von Stromerzeugungsanlagen, Industrieausrüstungen und Integrationsdienstleistungen, hat mit dem Beginn der Lötarbeiten an der Heizfläche eines Kessels des Thar Coal Block-1 2x660MW Kraftwerksprojekts in Pakistan einen weiteren Meilenstein erreicht. Das Unternehmen veranstaltete auch einen Lötwettbewerb unter den Schweißern, um die einheimischen Arbeiter zu ermutigen und zu befähigen, ihr professionelles Fachwissen unter dem Leitgedanken des Strebens nach Perfektion unter Beweis zu stellen.
Im Rahmen der laufenden Schulung wurde ein Lötwettbewerb mit insgesamt 8 chinesischen und pakistanischen Schweißern vor Ort durchgeführt, und die ersten drei Plätze belegten ein chinesischer und zwei pakistanische Schweißer.
"Wir freuen uns zu sehen, dass unsere Schweißer schwierige Lötaufgaben im Wettbewerb bewältigen, und wir sehen dies als Teil unserer fortlaufenden Schulung der Arbeiter, um qualitativ hochwertige Ergebnisse zu liefern", erläuterte Qian Xiaolei, PR-Manager des Projekts.
Die Teilnehmer mussten innerhalb von 40 Minuten mehrere Aufgaben absolvieren, darunter das Wechseln von Schweißmaschinen, die Schweißfehlersuche, das Verbinden von Platten und das vertikale Schweißen von Platten. Die Bewertung der Teilnehmer erfolgte anhand von 12 Schlüsselaspekten wie Schweißnahtformung, Schweißnahtresthöhe, Breitendifferenz, Winkelverformung und Wurzelformung, was den internationalen Schweißvorschriften entspricht.
Das Projekt war in die Phase der Ausrüstungsinstallation eingetreten, als das Unternehmen mit dem Lötprozess der Heizfläche des Kessels begann.
Der Wettbewerb findet im Zuge des weiteren Ausbaus der Präsenz von Shanghai Electric in Pakistan statt. Das Unternehmen hatte bei der Realisierung des Projekts einige Herausforderungen zu bewältigen - das industrielle Umfeld in Pakistan ist weniger entwickelt und aufgrund der Covid-19-Pandemie kam es zu Schwierigkeiten bei der Lieferung von Ausrüstung und Baumaterialien.
Um einen reibungslosen Bauablauf zu gewährleisten, koordinierte das Unternehmen aktiv Personal und Lieferungen und flog ein Team von Installationsfachleuten zur Baustelle. Das Team überprüfte sorgfältig die Bedingungen der Konstruktion, plante die Installation der Heizflächen und stellte sicher, dass die Schweißer für die Durchführung solcher Arbeiten qualifiziert sind. Nach gründlicher Evaluierung führte Shanghai Electric erfolgreich die Lötarbeiten des Kessels der Einheit 1 mit 29 Schweißverbindungen durch.
Über Shanghai Electric
Shanghai Electric Group Company Limited (SEHK: 02727, SSE: 601727) beschäftigt sich hauptsächlich mit dem Entwurf, der Herstellung und dem Verkauf von Energieanlagen und Industrieausrüstungen. Das Unternehmen konzentriert sich auf das Energieausrüstungsgeschäft einschließlich Herstellung und Verkauf von kohlebefeuerten Stromerzeugungsanlagen, gasbefeuerten Stromerzeugungsanlagen, Kernkraftanlagen, Windkraftanlagen, Energiespeicheranlagen, hochwertigen chemischen Anlagen, Stromnetzen und intelligenten industriellen Stromversorgungssystemen, das Industrieausrüstungsgeschäft einschließlich Herstellung und Verkauf von Aufzügen, mittelgroßen und großen Elektromotoren, intelligenten Fertigungsanlagen, industriellen Basisteilen, Umweltschutzausrüstungen, Anlagen zur Industrialisierung des Bauwesens und das integrierte Dienstleistungsgeschäft einschließlich Energie-, Umweltschutz- und Automatisierungstechnik und -dienstleistungen, industrieller Internetdienste, Finanzdienstleistungen, internationaler Handelsdienstleistungen, hochwertiger Immobiliendienstleistungen usw.
Weiterführende Links
www.shanghai-electric.com
Video - https://mma.prnewswire.com/media/1320934/Shanghai_Electri...
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1159638/LOGO_Logo.jpg
 

Aktien auf dem Radar:Andritz, Semperit, Kapsch TrafficCom, Warimpex, Agrana, Rosenbauer, Athos Immobilien, Addiko Bank, Mayr-Melnhof, Wienerberger, Strabag, OMV, FACC, AT&S, Cleen Energy, DO&CO, Erste Group, Gurktaler AG Stamm, Gurktaler AG VZ, Josef Manner & Comp. AG, RBI, SBO, SW Umwelttechnik.


Random Partner

Wiener Börse
Die Wiener Börse wurde im Jahr 1771 als eine der ersten Börsen weltweit gegründet. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen der Handel am Kassamarkt und der Handel mit strukturierten Produkten. Zusätzliche Leistungen umfassen Datenverkauf, Indexentwicklung und -management sowie Seminare und Lehrgänge.

>> Besuchen Sie 59 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER