Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Shanghai Electric beschleunigt Digitalisierung der Industrie mit Upgrades seiner SEunicloud

01.06.2020
Shanghai (ots/PRNewswire) - Shanghai Electric, der weltweit führende Hersteller und Anbieter von Stromerzeugungs- und Industrieausrüstung, hat Verbesserungen an SEunicloud, seiner Plattform für digitale Lösungen, bekanntgegeben, um die Evolution der Arbeit und die Umrüstung der Industrie voranzutreiben.
Die von Shanghai Electric Digital Technology Co., Ltd offiziell im Jahr 2019 eingeführte Plattform kann in vielfältigen Szenarien eingesetzt werden, darunter intelligenter Betrieb von Windkraftanlagen und Fernbetrieb von Wärmekraftanlagen, Wartung von Werkzeugmaschinen, Energiespeicherung und -verteilung. Die Plattform bietet hocheffiziente Lösungen, unter anderem für die Problembehebung, den Fernbetrieb, die Wartung sowie die Energieplanung, um die Anforderungen in den verschiedenen Szenarien zu erfüllen.
Die intelligente Lieferkettenlösung von Shanghai Electric auf der SEunicloud-Plattform wurde konzipiert, um die Fabrikproduktion mit der Stromnachfrage im Kraftwerk direkt abzustimmen. Seit der Wiederaufnahme der Arbeit im Februar hat das Unternehmen 1781 Beschaffungsprojekte mit einem endgültigen Gebotsbetrag in Höhe von mehr als 800 Millionen Yuan online etabliert.
Mithilfe dieser hochmodernen und facettenreichen digitalen Plattform können Nutzer den Wiederaufbauprozess beschleunigen, indem sie den Druck aus einer angespannten Versorgungskette nehmen, denn per Fernsteuerung wird die Ausrüstungsdiagnostik durchgeführt, Lieferketten werden vermittelt und verwaltet und Lieferantenverträge, Beschaffungsangebote, Online-Einkauf sowie Auftragskoordination können überwacht werden. Diese intelligente Lieferkettenplattform sorgt ebenfalls für eine Abstimmung zwischen Verkäufern und Einkäufern durch eine Analyse der historischen Daten der Preisgestaltung im Beschaffungsverfahren. Außerdem verfolgt und dokumentiert die Plattform automatisch den Leistungsverlauf des Lieferanten und kalkuliert diese in den gesamten Prozess des Lieferkettenmanagements ein, um die Sorgfaltspflicht sicherzustellen.
Die Energieplanungslösung DES-PSO auf der SEunicloud-Plattform wird von Shanghai Electric Distributed Energy Co., Ltd in Zusammenarbeit mit dem Lawrence Berkeley National Laboratory entwickelt. Diese Lösung stellt Konzeption und Planung, Investitionsanalyse- sowie Risikomanagementfunktionen bereit, die den Kunden ermöglichen, die finanzielle Rentabilität groß angelegter Energieerzeugungsprojekte zu evaluieren, bevor deren Bau in Auftrag gegeben wird.
Die Shanghai Electric E-Commerce-Lösung auf der SEunicloud-Plattform deckt 90 % der "Must-have"-Ersatzteil-Produktliste von Kraftwerken ab und sie dient als zentrale Plattform, auf der Ersatzteile, Wartungsdienste, Transformationsoptimierung und vieles mehr bereitgestellt werden. Sie ermöglicht die Online-Lieferung von mehr als 22.000 Ersatzteilprodukten und 70 Standard-Reparaturpaketen - und alles nahezu zum Ab-Werk-Preis. Kunden können ein standardisiertes Format für Ihre Anforderungen nutzen. So wird die Effizienz der Abwicklung verbessert, indem der Kommunikationsprozess zwischen Einkäufern und Anbietern rationalisiert wird. Durch die Analyse von Big Data trägt die E-Commerce-Plattform dazu bei, eine integrierte, datenorientierte Lösung für intelligente und spezifisch angepasste Produkte und Dienste zu fördern und umzusetzen.
"Wenn man das Gesamtbild der 'neuen Infrastruktur' im Blick hat, dann nutzt Shanghai Electric seinen Wettbewerbsvorteil bei Big Data in mehreren Pipelines und ebnet den Weg für eine integrierte, plattformbasierte Lösung für die gesamte Energiebranche", sagte Huang Ou, Direktor und Präsident der Shanghai Electric Group. "Unser Ziel lautet, branchenübergreifend Unternehmen mit dieser Technologie in absehbarer Zukunft zu unterstützen."
Informationen zu Shanghai Electric
Shanghai Electric Group Company Limited (SEHK: 02727, SSE: 601727) beschäftigt sich hauptsächlich mit der Entwicklung, Herstellung und dem Verkauf von Energie- und Industrieausrüstungen. Die Gruppe konzentriert sich auf das Geschäft mit Energieanlagen, einschließlich der Herstellung und des Verkaufs von Ausrüstungen für Kohlekraft-, Gaskraft-, Kernkraft- und Windkraftwerke sowie für Stromspeicherung. Weitere Geschäftsfelder sind chemische Anlagen im High-End-Bereich, Stromnetzlösungen sowie intelligente Energieversorgungssysteme für die Industrie, Industrieausrüstung, einschließlich Herstellung und Vertrieb von Aufzügen, mittelgroße und große Elektromotoren, Ausrüstung für die intelligente Fertigung, Basiselemente für die Industrie, Ausrüstung für den Umweltschutz und für die Industrialisierung des Bauwesens. Außerdem ist das Unternehmen im Bereich integrierte Dienstleistungen tätig, unter anderem für die Sektoren Energie, Umweltschutz und Automatisierungstechnik und -dienste, industrielle Internetdienste, Finanzdienstleistungen, internationale Handelsdienste, erstklassige Immobiliendienstleistungen und weitere.
Video - https://mma.prnewswire.com/media/1174946/shanghai3.mp4
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1174944/Shanghai_Electri...
 

Aktien auf dem Radar:Semperit, Marinomed Biotech, Immofinanz, Warimpex, Palfinger, Telekom Austria, Rosgix, S Immo, Andritz, Addiko Bank, Österreichische Post, Mayr-Melnhof, voestalpine, AMS, Erste Group, FACC.


Random Partner

iMaps Capital
iMaps Capital ist ein Wertpapier- und Investmentunternehmen mit Schwerpunkt auf aktiv verwaltete Exchange Traded Instruments (ETI). iMaps, mit Sitz auf Malta und Cayman Islands, positioniert sich als Private Label Anbieter und fungiert als Service Provider für Asset Manager und Privatbanken, welche  ETIs zur raschen und kosteneffizienten Emission eines börsegehandelten Investment Produktes nutzen wollen.

>> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER