Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Seitwärtsbewegung des globalen Aktienmarktindex erwartet

15.01.2022

Aus dem Equity Weekly der Erste Group: "Der globale Aktienmarktindex notierte in der letzten Woche in EUR -0,8% tiefer. Der S&P 500 fiel in EUR um -1,3%, der Stoxx 600 notierte unverändert. Der Nikkei 225 stieg in EUR um +0,5%. Der globale Emerging Market Index befestigte sich in EUR um +2,1%.

Bei der heute in den USA beginnenden Berichtssaison starten die US- Banken JPMorgan Chase und Citigroup mit den Ergebnissen für das 4Q 2021. Goldman Sachs, Bank of New York und Bank of America berichten dann über ihre Geschäftsergebnisse am Dienstag und Mittwoch in der kommenden Woche. Für 2022 wird bei den US-Banken ein moderater Rückgang der Nettogewinnmarge von 19,8% auf 17,6% erwartet.

Für das 4Q haben erstmals seit mehreren Quartalen wieder mehr US- Firmen einen negativen Ausblick abgegeben als einen positiven. Für das 4Q werden bei US-Aktien dennoch hohe Steigerungsraten erwartet. Der Umsatzanstieg sollte +12,8% betragen und der Gewinnanstieg +21,3%. Der nachstehende Chart beinhaltet auch die Prognosen für 1Q und 2Q 2022. Die Steigerungsraten (j/j) der Umsätze und der Gewinne werden demnach in den nächsten Quartalen abnehmen.

Ausblick. In der kommenden Woche geht die US-Berichtssaison mit den Ergebnissen der US-Banken Goldman Sachs, Bank of New York und Bank of Amerika weiter. Auch der Konsumgüterhersteller Procter & Gamble wird über seinen Geschäftsverlauf im 4Q berichten. Wir erwarten in der nächsten Woche eine Seitwärtsbewegung des globalen Aktienmarktindex.


BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch #63: Jetzt wohl auch S Immo CPI-Target, Freude über Stefan Pierers Entscheidung


 

Bildnachweis

1. Trading, Software, Chart, Kerzen - https://de.depositphotos.com/37927579/stock-photo-forex-cha... -   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Amag, Strabag, S Immo, Warimpex, Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom, Semperit, OMV, ATX, Polytec Group, ATX Prime, RBI, ATX TR, AMS, Bawag, Immofinanz, Andritz, AT&S, DO&CO, Erste Group, EVN, Uniqa, Telekom Austria, Kostad, Flughafen Wien, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Frequentis, VIG, Deutsche Telekom, SAP.


Random Partner

Wiener Börse
Die Wiener Börse wurde im Jahr 1771 als eine der ersten Börsen weltweit gegründet. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen der Handel am Kassamarkt und der Handel mit strukturierten Produkten. Zusätzliche Leistungen umfassen Datenverkauf, Indexentwicklung und -management sowie Seminare und Lehrgänge.

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Trading, Software, Chart, Kerzen - https://de.depositphotos.com/37927579/stock-photo-forex-charts.html



Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2TLJ4
AT0000A2TMK0
AT0000A2TJM2

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Deutsche Telekom
    #gabb #1019