Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Schramböck und Gewessler legen ersten Digitalisierungsbericht vor

28.07.2021
Wien (OTS/BMDW) - Unter dem Titel „Wachstum und Zukunftssicherung“ präsentiert der erste Österreichische Digitalisierungsbericht der Bundesregierung Leitinitiativen und Projekte, welche die digitale Transformation der Verwaltung für Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen fördern.
Die Bandbreite reicht von der IT-Konsolidierung des Bundes und der „Digitalen Schule“ über das „Digitale Amt“ und die digitale Betrugsbekämpfung bis zu digitalen Umweltmeldesystemen und zur „Innovation Farm“. Der Digitalisierungsbericht dokumentiert insgesamt 125 aktuelle Projekte und Leitinitiativen aller Ressorts.
„Für die Bundesregierung ist die erfolgreiche digitale Transformation Österreichs eine klare politische Priorität. Die Potenziale der Digitalisierung für Wirtschaftswachstum, Arbeitsplätze und nachhaltige Entwicklung sind gerade jetzt wichtiger denn je. Die österreichische Digitalisierungspolitik fördert Entlastung, Wachstum und Bürgernähe“, so Digitalisierungsministerin Margarete Schramböck anlässlich der Präsentation des Berichts.
Zwtl: Nachhaltige Digitalisierungsmaßnahmen als Schlüssel für die Zukunft
Im Sinne der "Twin Transition" - der großen digitalen und ökologischen Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft - ist Digitalisierung dabei kein Selbstzweck. Sie liefert verschiedenste Lösungen um die Klimakrise erfolgreich zu bewältigen und unterstützt damit auch Wirtschaft und Wettbewerbsfähigkeit in unserem Land. „Klimaschutz und Digitalisierung gehören zusammen. Gemeinsam machen sie uns fit für den Wettbewerb der Zukunft. Mit klimafreundlichen und digitalen Technologien sicheren wir unsere Wettbewerbsfähigkeit und unzählige grüne Ökojobs. Mit dem Digitalisierungsbericht wollen wir Beispiele vor den Vorhang holen, die uns genau das zeigen.“, betont Klimaschutzministerin Leonore Gewessler.
Zwtl: Österreich unter Top 3 bei E-Government
Vor allem beim digitalen Angebot der Verwaltung erreicht Österreich überdurchschnittliche Ergebnisse, beim letzten E-Government Benchmark der EU belegt Österreich gleichauf mit Lettland den dritten Platz von 36 untersuchten Ländern und gehört mit Malta (Rang 1) und Estland zu den Top 3-Nationen in Europa. „Gerade in der Corona-Krise hat sich die Digitalisierung von Verwaltungsservices für die Bürgerinnen und Bürger besonders bewährt. Diesen Weg werden wir jetzt konsequent weitergehen“, erklärten Digitalisierungsministerin Schramböck und Klimaschutzministerin Gewessler.
Zwtl: Über den ersten Digitalisierungsbericht
Der erste Österreichische Digitalisierungsbericht wurde von der Task Force der Chief Digital Officers (CDO) erstellt. „Die strategische Koordination der digitalen Transformation der Verwaltung auf CDO-Ebene hat sich überaus bewährt. Sie trägt in hohem Maße dazu bei, Digitalisierung in Österreich strategisch fundiert und nachhaltig weiter zu entwickeln“, so Schramböck.
Der erste Österreichische Digitalisierungsbericht steht ab sofort unter digitalisierungsbericht.gv.at bereit.
 

Aktien auf dem Radar:Bawag, AT&S, UBM, Frequentis, CA Immo, Marinomed Biotech, Immofinanz, RBI, Agrana, VIG, Strabag, Österreichische Post, Cleen Energy, Gurktaler AG VZ, Josef Manner & Comp. AG, Pierer Mobility, Rath AG, startup300, Verbund, Kapsch TrafficCom.


Random Partner

beaconsmind AG
Die beaconsmind AG wurde 2015 in der Schweiz gegründet und ist ein Pionier auf dem Gebiet der standortbasierten Marketing-Software (LBM) für Retail-Unternehmen. beaconsmind unterstützt Retailer bei der Durchführung erfolgreicher, standortbezogener Marketingkampagnen.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

TGW Logistics Group GmbH Headquarter
Berglandmilch eGen Headquarter

PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2MJG9
AT0000A2RJY1
AT0000A2PJJ6

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Verbund(3), Frequentis(1), S&T(1), Österreichische Post(1)
    Star der Stunde: UBM 2.86%, Rutsch der Stunde: FACC -1.2%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: S Immo(1), AT&S(1)
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 0.65%, Rutsch der Stunde: Verbund -0.65%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(2), EVN(1)
    Star der Stunde: Lenzing 1.09%, Rutsch der Stunde: UBM -1.47%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Fabasoft(3), AT&S(2), Polytec Group(1), S&T(1)
    Österreich-Depots: Valneva-Position verdoppelt (Depot Kommentar)
    BSN MA-Event Daimler