Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







13.08.2020
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
Geschäftszahlen/Bilanz 13.08.2020
Ternitz - 13.08.2020
Operatives Ergebnis im ersten Halbjahr vor Einmaleffekten nach wie vor positiv\nCashflow aus der laufenden Geschäftstätigkeit gestiegen\nAuf Grund des von COVID-19 stark beeinflussten globalen Wirtschaftsumfelds hat Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG (SBO) nicht zahlungswirksame Wertminderungen von Vermögenswerten bei Tochtergesellschaften in Nordamerika durchgeführt. Das Betriebsergebnis (EBIT) vor Einmaleffekten im ersten Halbjahr 2020 beträgt MEUR 12 (1-6/2019: MEUR 38,9) und wird durch Wertminderungen in der Höhe von rund MEUR 20 belastet, womit das EBIT nach Einmaleffekten bei MEUR minus 9 liegt. Das Ergebnis nach Steuern kommt auf MEUR minus 12 (1-6/2019: MEUR 17,2). Der Halbjahresumsatz beläuft sich auf MEUR 185 (1-6/2019: MEUR 236,2).
Die äußerst solide Bilanzstruktur von SBO bleibt erhalten: Die Eigenkapitalquote liegt laut vorläufigen Zahlen per 30. Juni 2020 bei 42 % (31. Dezember 2019: 42,3 %), die Nettoverschuldung verringert sich auf MEUR 7 (31. Dezember 2019: MEUR 20,1), das Gearing verbessert sich auf 2 % (31. Dezember 2019: 5,4 %). Der Cashflow aus der laufenden Geschäftstätigkeit konnte im ersten Halbjahr auf MEUR 50 gesteigert werden (1-6/2019: MEUR 38,2).
Die Halbjahreszahlen 2020 sind vorläufig und gerundet. Das endgültige Halbjahresergebnis von SBO wird wie angekündigt am 27. August 2020 veröffentlicht.

Emittent: Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG Hauptstrasse 2 A-2630 Ternitz Telefon: 02630/315110 FAX: 02630/315101 Email: sboe@sbo.co.at WWW: http://www.sbo.at ISIN: AT0000946652 Indizes: WBI, ATX Börsen: Wien Sprache: Deutsch
 

Bildnachweis

1. Historischer Tag: offenbar erste virtuelle HV Österreichs am 23.4.2020, SBO.   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:VIG, Semperit, Mayr-Melnhof, Warimpex, Palfinger, Zumtobel, Addiko Bank, Verbund, AMS, Strabag, Agrana, Kapsch TrafficCom, Josef Manner & Comp. AG, OMV, Polytec, Marinomed Biotech.


Random Partner

Strabag
Strabag SE ist ein europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen. Das Angebot umfasst sämtliche Bereiche der Bauindustrie und deckt die gesamte Bauwertschöpfungskette ab. Durch das Engagement der knapp 72.000 MitarbeiterInnen erwirtschaftet das Unternehmen jährlich eine Leistung von rund 14 Mrd. Euro (Stand 06/17).

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER