Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Schließt die Lücke zwischen Projekten und Investoren: das Token-Verkaufs-Launchpad von Black Ocean

22.07.2021
Zug, Schweiz (ots/PRNewswire) - Black Ocean startet Launchpad zum Token-Verkauf
Kryptowährungen gewinnen an Popularität, und immer mehr Menschen interessieren für Investitionen. Black Ocean, eine liquiditätsbereitstellende Plattform, die von dem Institut für quantitativen Hochfrequenzhandel VRM ins Leben gerufen wurde, startet das CeDeFi-Launchpad, auf dem innovative Projekte auf einfache, sichere und transparente Weise eine starke Gemeinschaft aufbauen, Mittel beschaffen und Liquidität erzielen können.
Ziel von Black Ocean ist es, Projekte und Investoren für sich zu gewinnen, um präzise Informationen und einen transparenten Mechanismus für Investitionen zu erhalten.
Black Oceanhat eine neue weltweite Plattform entwickelt, die Blockchain-Technologie nutzt. Die Lösung bietet Inhabern von FLy-Token (Original-Token des VRM-Ökosystems) und Kleinanlegern die Möglichkeit, ihre Gewinne zu maximieren, indem den Mitgliedern der Kauf von IDO mit einem hohen Token-Rating zu ermäßigten Preisen angeboten wird, ähnlich wie bei institutionellen Pre-Seed- und Seed-Runden.
Im Folgenden sind einige Vorteile aufgelistet, die FLy-Token-Inhaber genießen:
* 100 % der Promo-Coins (Airdrop) aus Projekten werden auf FLy-Token-Inhaber verteilt
* 90% der IDO-Coins werden von FLy-Token-Inhabern gekauft
* Die Inhaber von [1] FLy -Token genießen einen Sonderpreis und können damit Coins kaufen, die 5 - 10 % niedriger sind als der Marktpreis eines IDO
1. https://tokenfly.co/
Black Ocean zielt auch darauf ab, vielversprechenden Projekten dabei zu helfen, Kapital zu beschaffen, die PR- und Medienberichterstattung zu steigern und ihre Gemeinschaften mithilfe von FLy und Black Ocean zu vergrößern. Somit dient es als dezentralisierte Affiliate-Plattform für IDOs, um nahtlos Gelder zu beschaffen, und ermöglicht es verbundenen Unternehmen, direkt mit anderen zu kommunizieren.
Hier können sich Projekte für die Aufnahme bewerben.
Funktionsweise
Black Ocean sammelt Projekte am Markt und aus seinem Netzwerk an institutionellen Investoren. Wenn ein Projekt qualifiziert ist, Investitionen von berühmten Venture-Capital-Gesellschaften vorweisen kann und einen guten Ruf und Marktpotenzial hat, kann dieses Projekt ein IDO auf der Black Ocean-Launchpad-Plattform erhalten.
Sobald das Projekt für den Start auf dem Launchpad genehmigt wurde, stellt es Black Ocean Token für das IDO zur Verfügung. Mitglieder der Community können dann Gebote für Beträge abgeben, die sie investieren möchten. Auf der Grundlage der Gebote berechnet und benennt Black Ocean die Höhe der Zuteilung für jeden Teilnehmer. Es folgt ein autonomer Prozess, bei dem ein bestätigter Geldbetrag an das IDO (Projekt) gesendet und die Projekt-Token an die Teilnehmer verteilt werden.
Bei Black Ocean schätzen wir frühe Unterstützer, die helfen, das Ökosystem von Grund auf zu erweitern. Daher haben wir ein Berechnungssystem entwickelt, das frühe Nutzer der Plattform belohnt, aber keine hohen Zutrittsbarrieren für Nachzügler schafft.
Das Launchpad von Black Ocean ist darauf ausgelegt, Projekten einen gemeinschaftlichen Wert zu bieten. Es wird eine reine Mitgliederplattform mit gemeinsamer Kaufkraft (GPP) sein. So bringt Black Ocean Kryptowährungen unter Verwendung seines Blockchain-basierten Universums für Handel, Investitionen und Bildung in Serie.
Dies ermöglicht es uns auch, die Anzahl der Token-Inhaber zu erhöhen und eine erste Community rund um das Projekt aufzubauen, indem innovative Projektentwickler und andere Gleichgesinnte zusammenkommen, um das Ökosystem zu vernetzen und auszubauen. Das ist eine Win-Win-Situation für Investoren und Projektentwickler.
An trag zur Aufnahme
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an info@bo.market
Foto: https://mma.prnewswire.com/media/1576732/BlackOcean.jpg
 

Aktien auf dem Radar:Uniqa, Erste Group, AT&S, Warimpex, Addiko Bank, Kapsch TrafficCom, Wienerberger, AMS, Immofinanz, ATX, ATX TR, Pierer Mobility, Frequentis, Telekom Austria, DO&CO, Polytec Group, Heid AG, Verbund, Frauenthal, Cleen Energy, Oberbank AG Stamm, Flughafen Wien, UBM.


Random Partner

VBV
Die VBV-Gruppe ist führend bei betrieblichen Vorsorgelösungen in Österreich. Sowohl im Bereich der Firmenpensionen als auch bei der Abfertigung NEU ist die VBV Marktführer. Neben der VBV-Pensionskasse und der VBV-Vorsorgekasse gehören auch Dienstleistungsunternehmen wie die VBV-Pensionsservice-Center, die VBV-Consult, die VBV-Asset Service und die Betriebliche Altersvorsorge-SoftWare Engineering zur VBV-Gruppe.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

Atos Österreich Headquarter

PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A202D8
AT0000A2RA44
AT0000A2NXW5

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Verbund(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Strabag(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Verbund(1), Fabasoft(1)
    Star der Stunde: CA Immo 1.62%, Rutsch der Stunde: DO&CO -0.77%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: RBI(2), CA Immo(1), Uniqa(1), FACC(1), AT&S(1), Semperit(1)
    Star der Stunde: Erste Group 1.26%, Rutsch der Stunde: Semperit -0.99%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: RBI(2), S&T(1), Österreichische Post(1)
    Star der Stunde: Uniqa 1.21%, Rutsch der Stunde: FACC -0.8%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: S&T(2), Strabag(1), AMS(1)