Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Saudi-Arabisches Ministerium für Gesundheit: die Einführung von "Ada'a Health", um die Gesundheitsziele der saudischen Vision 2030 zu erreichen

23.09.2019
Riad, Saudi-Arabien (ots/PRNewswire) - Zur Steigerung der Produktivität, Effizienz und Leistungsqualität bei der Bereitstellung von Gesundheitsdienstleistungen in Krankenhäusern hat das saudische Gesundheitsministerium (MOH) "Ada'a Health" ins Leben gerufen, ein Programm, das den Weg für die Erreichung der Gesundheitsziele der Saudi Vision 2030 ebnet.
Das Programm wurde mit den folgenden Zielen entwickelt:
* Bereitstellung einer strukturierten und konsistenten Methodik für die Auswahl und Umsetzung gezielter Initiativen, die effektive Verbesserungen herbeiführen sollen
* Überwachung der Krankenhausleistung
* Personalentwicklung
Das Programm wurde 2016 mit 33 Krankenhäusern gestartet und 2018 auf 72 Krankenhäuser ausgedehnt. Es enthält mehr als 42 Schlüsselleistungsindikatoren in sieben Krankenhausbereichen.
Das Programm Ada'a Health hatte einen enormen Einfluss auf die heutige Patientenversorgung und führte zu über 1500 fokussierten Verbesserungen, die nach und nach in Krankenhäusern umgesetzt werden, zu vielen Erfolgsgeschichten geführt und sowohl die Patienten als auch ihre Familien direkt beeinflusst haben. Zu den bemerkenswertesten Errungenschaften gehört, dass es nun möglich ist, über 85 % der Patienten innerhalb von 4 Stunden nach ihrer Ankunft in der Notaufnahme zu behandeln, sowie die Schaffung von Effizienzeinsparungen, die zu einer Kapitalrendite von 50 zu 1 geführt haben.
Ein wesentlicher Faktor ist die sprunghafte Verbesserung der Fähigkeiten des Personals, wonach mehr als 1400 Mitarbeiter die notwendigen Fähigkeiten erworben haben, um fokussierte Verbesserungen auszuwählen und durchzuführen.
Das Programm wurde in Gang gesetzt, um gesundheitsmedizinische Dienstleistungen während der Hadsch (Pilgersaison) zur Verfügung zu stellen, mit dem Ziel, die täglichen Aktivitäten zu erfassen, damit die Versorgung während der gesamten Hadsch-Erfahrung verbessert wird.
Aufgrund seiner erheblichen Auswirkungen auf die Bereitstellung von Leistungen zur Gesundheitsversorgung und der internationalen Anerkennung durch die Auszeichnung mit dem MCA Award im Jahr 2018 als "Das internationale Projekt des Jahres" hat das Ministerium dieses Programm in über 150 Krankenhäusern eingeführt und hat über 730 Primärversorgungszentren mit einem Einzugsbereich von 15 Krankenhaus-Domänen integriert.
"Das Ziel ist es, die gemessenen KPIs standardisieren und in ein Dashboard hochladen zu können, was dem Ministerium hilft, die Leistung zu überwachen, aussagekräftige Erkenntnisse zu erhalten und Entscheidungen zu treffen, mit denen kontinuierlich eine bessere, sicherere und effizientere Versorgung für die Patienten und Bürger im Königreich bereitgestellt werden kann", erklärt Dr. Tawfig AlRabiah, der saudische Gesundheitsminister.
Photo: https://mma.prnewswire.com/media/999028/Ada_a_Health.jpg
 

Aktien auf dem Radar: Valneva , Kapsch TrafficCom , Telekom Austria , Addiko Bank , Polytec , Amag , Porr , DO&CO , Zumtobel , Pierer Mobility AG , voestalpine , Bawag , Lenzing , Strabag , Wolford , AMS , Rosenbauer , Erste Group , RBI , Deutsche Post , Lufthansa , HeidelbergCement , Deutsche Telekom , Allianz , LINDE , Infineon , Wirecard , Nordex , Münchener Rück , Volkswagen Vz. .


Random Partner

Baader Bank
Die Baader Bank ist eine der führenden familiengeführten Investmentbanken im deutschsprachigen Raum. Die beiden Säulen des Baader Bank Geschäftsmodells sind Market Making und Investment Banking. Als Spezialist an den Börsenplätzen Deutschland, Österreich und der Schweiz handelt die Baader Bank über 800.000 Finanzinstrumente.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER