Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







18.05.2019

In der Wochensicht ist vorne: Sartorius 7,31% vor Dialog Semiconductor 5,48%, Suess Microtec 4,53%, BayWa 4,49%, Aixtron 3,15%, Bechtle 2,89%, Fuchs Petrolub 2,76%, Stratec Biomedical 2,75%, Carl Zeiss Meditec 2,7%, BB Biotech 2,49%, MorphoSys 1,91%, Fielmann 1,69%, Wacker Chemie 1,44%, Deutsche Wohnen 1,2%, SMA Solar 0,95%, Evonik 0,04%, Qiagen 0%, ProSiebenSat1 -0,1%, Fraport -0,27%, Rheinmetall -0,29%, Pfeiffer Vacuum -0,72%, Aareal Bank -0,99%, Hochtief -1,37%, Aurubis -1,61%, Rhoen-Klinikum -2,29%, DMG Mori Seiki -2,54%, Drägerwerk -3,18%, Bilfinger -4,53%, Salzgitter -4,89% und Klöckner -8,62%.

In der Monatssicht ist vorne: Bechtle 17,67% vor Carl Zeiss Meditec 10,8% , Drägerwerk 9,36% , Sartorius 8,73% , Dialog Semiconductor 8,11% , Deutsche Wohnen 7,72% , Aixtron 7,22% , ProSiebenSat1 6,16% , MorphoSys 5,43% , Fielmann 3,95% , BayWa 3,48% , Qiagen 2,58% , Fraport 1,82% , Rheinmetall 1,5% , Stratec Biomedical -0,47% , BB Biotech -0,57% , Evonik -2,49% , Rhoen-Klinikum -3,04% , Aareal Bank -4,1% , Fuchs Petrolub -6,32% , SMA Solar -6,78% , Pfeiffer Vacuum -8,16% , DMG Mori Seiki -11,26% , Wacker Chemie -12,2% , Suess Microtec -12,23% , Hochtief -13,27% , Salzgitter -14,06% , Aurubis -19,43% , Bilfinger -19,93% und Klöckner -26,75% . Weitere Highlights: Sartorius ist nun 4 Tage im Plus (8,73% Zuwachs von 159,3 auf 173,2), ebenso Wacker Chemie 4 Tage im Plus (5,28% Zuwachs von 69,74 auf 73,42), BayWa 4 Tage im Plus (6,57% Zuwachs von 25,1 auf 26,75), BB Biotech 3 Tage im Plus (3,94% Zuwachs von 67,3 auf 69,95), Fielmann 3 Tage im Plus (2,18% Zuwachs von 61,85 auf 63,2), Stratec Biomedical 3 Tage im Plus (2,75% Zuwachs von 61,9 auf 63,6), Carl Zeiss Meditec 3 Tage im Plus (3,78% Zuwachs von 86 auf 89,25), Klöckner 3 Tage im Minus (6,17% Verlust von 5,59 auf 5,25), Bilfinger 3 Tage im Minus (3,19% Verlust von 26,98 auf 26,12).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Sartorius 59,04% (Vorjahr: 36,91 Prozent) im Plus. Dahinter Dialog Semiconductor 52,13% (Vorjahr: -13,14 Prozent) und Bechtle 52,1% (Vorjahr: -2,4 Prozent). Klöckner -13,45% (Vorjahr: -41,11 Prozent) im Minus. Dahinter Aurubis -7,89% (Vorjahr: -44,29 Prozent) und Wacker Chemie -7,18% (Vorjahr: -51,23 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Dialog Semiconductor 38,88%, Bechtle 29,76% und Sartorius 26,45%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Qiagen -100%, Klöckner -29,55% und Bilfinger -22,58%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:02 Uhr die BB Biotech-Aktie am besten: 0,61% Plus. Dahinter Wacker Chemie mit +0,39% , Drägerwerk mit +0,08% , Aareal Bank mit +0,04% und MorphoSys mit -0% ProSiebenSat1 mit -0,1% , Evonik mit -0,12% , SMA Solar mit -0,12% , DMG Mori Seiki mit -0,18% , Klöckner mit -0,2% , Pfeiffer Vacuum mit -0,2% , Dialog Semiconductor mit -0,21% , Stratec Biomedical mit -0,23% , Rheinmetall mit -0,28% , Carl Zeiss Meditec mit -0,3% , Fuchs Petrolub mit -0,3% , Bechtle mit -0,35% , Bilfinger mit -0,38% , Salzgitter mit -0,4% , Sartorius mit -0,41% , Fielmann mit -0,42% , Hochtief mit -0,42% , Rhoen-Klinikum mit -0,42% , Suess Microtec mit -0,42% , Fraport mit -0,43% , Aurubis mit -0,57% , Deutsche Wohnen mit -0,57% , Aixtron mit -0,7% und BayWa mit -0,8% .

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist 15,41% und reiht sich damit auf Platz 9 ein:

1. Computer, Software & Internet : 29,94% Show latest Report (18.05.2019)
2. Runplugged Running Stocks: 27,08%
3. Energie: 26,21% Show latest Report (11.05.2019)
4. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 22,94% Show latest Report (11.05.2019)
5. IT, Elektronik, 3D: 21,85% Show latest Report (11.05.2019)
6. Immobilien: 16,65% Show latest Report (11.05.2019)
7. MSCI World Biggest 10: 16,29% Show latest Report (11.05.2019)
8. Versicherer: 15,98% Show latest Report (11.05.2019)
9. Deutsche Nebenwerte: 15,41% Show latest Report (11.05.2019)
10. Bau & Baustoffe: 15,23% Show latest Report (18.05.2019)
11. Rohstoffaktien: 14,6% Show latest Report (11.05.2019)
12. Zykliker Österreich: 13,75% Show latest Report (11.05.2019)
13. Solar: 13,57% Show latest Report (11.05.2019)
14. Media: 13,46% Show latest Report (11.05.2019)
15. OÖ10 Members: 13,33% Show latest Report (11.05.2019)
16. Sport: 13,27% Show latest Report (11.05.2019)
17. Crane: 13,17% Show latest Report (18.05.2019)
18. Licht und Beleuchtung: 13,08% Show latest Report (11.05.2019)
19. Gaming: 11,71% Show latest Report (11.05.2019)
20. Ölindustrie: 11,66% Show latest Report (11.05.2019)
21. Global Innovation 1000: 11,12% Show latest Report (11.05.2019)
22. Banken: 10,63% Show latest Report (18.05.2019)
23. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 8,15% Show latest Report (11.05.2019)
24. Luftfahrt & Reise: 4,7% Show latest Report (11.05.2019)
25. Konsumgüter: 4,54% Show latest Report (11.05.2019)
26. Post: 2,94% Show latest Report (11.05.2019)
27. Auto, Motor und Zulieferer: -0,21% Show latest Report (18.05.2019)
28. Big Greeks: -0,29% Show latest Report (18.05.2019)
29. Aluminium: -0,32%
30. Stahl: -2,77% Show latest Report (11.05.2019)
31. Börseneulinge 2019: -2,78% Show latest Report (18.05.2019)
32. Telekom: -9,71% Show latest Report (11.05.2019)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

Tiedemann
zu DRW3 (13.05.)

Dividendenausschüttung: 2,268 € --- Bilanz: 10,010 €

Quantum01
zu S92 (17.05.)

Steht die Solarenergie vor einem Come-Back .... ??

GordonDigital
zu GIL (14.05.)

Nach der Dividendenzahlung von gestern DMG Mori ausgestoppt -7%  

Tiedemann
zu GIL (13.05.)

Kauf einer Aktie zu 42,590 € --- Bilanz -20,051 €

Tiedemann
zu GIL (13.05.)

Dividendenausschüttung: 24,875 € --- Bilanz: 22,539 €

FoxSr
zu KCO (16.05.)

Die Dividende wurde bereits um 4:17 Uhr verbucht: 0,255 Euro pro Aktie (0,30 Euro brutto).   ... Maschinell gab es 2 weitere Einbuchungen nebst 2 Stornos.   ....

hardyman
zu KCO (16.05.)

Betroffenes Wertpapier: KLOECKNER + CO SE NA O.N. (DE000KC01000) Kapitalmaßnahme: Dividende Datum der Durchführung: 16.05.2019 02:17 Brutto-Dividende/Stück: EUR 0,30 Netto-Dividende/Stück: EUR 0,26 Stück: 450,00 Änderung Cash: EUR 114,75  

AktienPhilosoph
zu KCO (13.05.)

Auf lange Sicht als unterbewertet anzusehen. Wir kaufen und halten.

ExodusTrading
zu RHM (17.05.)

Rheinmetall mit schöner Konsolidierungsformation unter der 104er Widerstandsmarke. Ich erwarte in den nächsten Tagen einen Ausbruch nach oben. Daher erste Longposition mit Stop KO auf der 88. Ziele  112++ bis 120 und ATH.

Einstein
zu RHM (16.05.)

***RHM nach Empfehlung LONG***Tradingposition***

Aktienkampagne
zu RHM (13.05.)

CAN SLIM-Check: Die Position auf Rheinmetall wurde ebenfalls reduziert, hier allerdings um 75 Aktien. Die Liquidität im Wikifolio wurde somit massiv erhöht. 

lucky85xx
zu BC8 (17.05.)

Gewinnmitnahme bei über 50%

Zinseszins
zu BC8 (11.05.)

Diesmal wurden sehr starke Quartalszahlen veröffentlicht: Umsatz +30%, Gewinn +27%. Organisch wuchs das Geschäft um respektable 15%. Durch größere Übernahmen in 2018 kam zusätzliches Wachstum hinzu.  Aufs Jahr gerechnet sind über vier Mrd. Euro Umsatz zu erwarten, der Börsenwert beträgt ebenfalls etwa diesen Betrag. Bechtle wird also gerade mal mit dem einfachen Umsatz bewertet, verglichen mit vielen anderen IT Werten also recht konservativ. Nach drei Jahren im wikifolio hat die Aktie mittlerweile um über 100% zugelegt und so wie Bechtle aufgestellt ist, sollte die Erfolgsgeschichte weitergehen. Dank der vernünftigen Bewertung und dem soliden Geschäftsmodell erscheint das Verhältnis von Chancen und Risiken weiterhin gut.

trade2win
zu BC8 (11.05.)

BECHTLE gehört schon seit langer Zeit zu meinen Favoriten am deutschen Aktienmarkt. Gestern hat das Unternehmen die Zahlen zum ersten Quartal veröffentlicht. Die Zahlen sind hervorragend und der Aktienkurs steigt auf neue Hochs. Die Erwartungen der Börsianer konnten übertroffen werden.Der Umsatz stieg im Vergleich zm Vorjahresquartal um 29,8% von 955 Mio. auf 1,24 Mrd. Euro. Dieser starke Anstieg ist allerdings auf Akquisitionen zurückzuführen. Aber auch das organische Wachstum ist mit 15,3% beachtlich. Das EBIT konnte um 29,6% auf 46,3 Mio € zulegen, was einer unveränderten EBIT-Marge von 3,7% entspricht. Trotz der aktuell schwierigen Rahmenbedingungen sind die Auftragsbücher gut gefüllt. Der Auftragsbestand lag Ende März bei 691 Mio. € (Vorjahr 548 Mio. €). Das Geschäft läuft sowohl im Segment "IT-Systemhaus & Managed Services" als auch im Segment "IT-E-Commerce" sehr gut. Außerdem zeigen die Zahlen, dass die "Internationalisierung" des Geschäfts erfolgreich voranschreitet. So war das organische Wachstum bei den ausländischen Gesellschaften mit 21% deutlich stärker als in Deutschland mit 12,6%. Kurz und knapp: Bechtle gehört für mich in Deutschland derzeit zu den qualitativ hochwertigsten Unternehmen !

Tiedemann
zu GBF (11.05.)

Dividendenausschüttung: 26,350 € --- Bilanz: -0,980 €

Markus14Effzeh
zu SRT3 (14.05.)

Gewinnmitnahme

ChitaSchimpanse
zu DWNI (14.05.)

Deutsche Wohnen https://www.tradegate.de/finanz-nachrichten-detail.php?id=20190514000612 mehr, NAV erhöht sich von 42,26 auf 42,53 - https://ir.deutsche-wohnen.com/websites/dewohnen/English/3220/interim-reports.html

Tomtraider
zu AIXA (16.05.)

- Ausbruch aus Seitwärtsrange - beginnender Aufwärtstrend - fundamental gute Aussichten ==> Kauf

dividendhunter
zu AIXA (15.05.)

15% Umsatzplus auf 262 m€

BRsolutions
zu AIXA (14.05.)

Handelsstreit USA-China eskaliert etwas. Starke Korrekturen an den Aktienmärkten weltweit. Das Wikifolio kann trotzdem zugewinnen, was auf die diversifizierte Portfoliozusammenstellung zurück zu führen ist. Wir konnten vor allem im Tief bei Bitcoin und Ethereum einkaufen, die in solchen unsicheren Zeit auch gut gefragt sind. Die aktuelle Korrektur wurde genutzt um ein ETF auf Lithiumaktien einzukaufen. Der E-Automobilboom wird vor allem in China stattfinden. Wirecard positioniert sich in dioesem Markt ebenfalls sehr gut mit seinen digitalen Lösungen. Die Aixtron Aktie ist ebenfalls sehr stabil im Moment, trotz der globalen Unruhe auf den Aktienmärkten.  Generell steht das Marktsentiment schon wieder im Angstbereich (Fear & Gread), was ein guter Indikator dafür ist, dass der größte Teil der Korrektur bereits hinter uns liegen könnte. 



Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Bildnachweis

1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 18.05.2019



Aktien auf dem Radar: Mayr-Melnhof , SBO , Flughafen Wien , Amag , Marinomed Biotech , Frequentis , Kapsch TrafficCom , DO&CO , OMV , RBI , Uniqa , VIG , Zumtobel , AMS , startup300 , Andritz .


Random Partner

DGWA
Die Deutsche Gesellschaft für Wertpapier-Analyse DGWA ist eine in Frankfurt ansässige Corporate Boutique für globale Small- und Mid-Caps und bietet ihren Kunden maßgeschneiderte Finanzierungslösungen. Das Managementteam der DGWA war bisher in über 250 IPOs, Finanzierungen, Anleiheemissionen, Dual-Listings und Corporate Finance-Transaktionen involviert.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner