Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Sanochemia: Beendigung der Einbeziehung der Aktien beschlossen

14.01.2020

Die börsennotierte Sanochemia Pharmazeutika AG hat gemeinsam mit dem Insolvenzverwalter die Beendigung der Einbeziehung der Aktien der Gesellschaft in den Handel im "Vienna MTF" an der Börse Wien sowie im "Basic Board" an der Börse Frankfurt beschlossen.

Die Aktien sind bereits jetzt nicht handelbar, da der Handel an beiden Handelsplätzen aufgrund des anhängigen Insolvenzverfahrens von der Wiener Börse bzw der Frankfurter Wertpapierbörse ausgesetzt wurde. Durch die Beendigung der Einbeziehung in den Handel erwartet sich die Gesellschaft eine deutliche Reduzierung des Verwaltungs- und Kostenaufwandes der Gesellschaft.


 

Bildnachweis

1. Sanochemia, Labor, Biotech, Pharma, Credit: Sanochemia , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar: S Immo , Amag , Agrana , DO&CO , Flughafen Wien , Uniqa , Oberbank AG Stamm , Andritz , Lenzing , Wienerberger , Rosenbauer , Wolford , Mayr-Melnhof , Athos Immobilien , BKS Bank Stamm , Cleen Energy .


Random Partner

OMV
Die OMV fördert und vermarktet Öl und Gas, Energielösungen und petrochemische Produkte. Mit einem Konzernumsatz von 19 Mrd. Euro und einem Mitarbeiterstand von rund 22.500 im Jahr 2016 ist die OMV Aktiengesellschaft eines der größten börsennotierten Industrieunternehmen Österreichs.

>> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Sanochemia, Labor, Biotech, Pharma, Credit: Sanochemia, (© Aussender)