Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Salzburg AG Tourismus lädt zur digitalen Schatzsuche

29.07.2021
Salzburg (OTS) - Das 5-Schätze-Ticket der Salzburg AG Tourismus vereint mit der SchafbergBahn, der WolfgangsseeSchifffahrt, dem MönchsbergAufzug, der FestungsBahn und dem neuen Museum WasserSpiegel einige der beliebtesten touristischen Ausflugsziele in Salzburg und Oberösterreich. Ab sofort können Besucher auch von Zuhause aus den Reiz aller Attraktionen entdecken und mit der 360 Grad Perspektive die Vorfreude steigern und Wissenswertes rund um Natur, Kultur und Technik erfahren.
Mit dem neuen 5-Schätze-Ticket können Schatzsucher erstmals alle fünf Attraktionen in Salzburg und dem Salzkammergut innerhalb einer Saison (ausgenommen Adventfahrten der SchafbergBahn und WolfgangseeSchifffahrt) mit nur einem Ticket entdecken. Ab sofort erhält man mit dem Erwerb eines 5-Schätze-Tickets auch Zugriff auf das erste digitale Erlebnisprodukt der Salzburg AG Tourismus.
Daniela Kinz, Geschäftsführerin der Salzburg AG Tourismus: „Im Rahmen unserer neuen Tourismusstrategie wollen wir unsere Attraktionen am Wolfgangsee und in der Stadt Salzburg mit neuen Angeboten für Einheimische als auch für Touristen über das ganze Jahr sowohl analog als auch digital erlebbar machen. Um den Erlebniswert der Gäste zu stärken, haben wir unsere Attraktionen jetzt um ein tolles digitales Angebot erweitert. Unser neues 5-Schätze-Ticket beinhaltet mit Sommer 2021 erstmals auch ein digitales Zusatzprodukt. Als digitale Schatzkarte aufbereitet, erhalten Besucher bereits im Vorfeld beim Online Kauf Zugang zu exklusivem Infomaterial, tollen Fotos, 360-Grad-Videos und einer Social Wall, auf der die auf Instagram geteilten Eindrücke der Besucher gezeigt werden. Wir wollen unsere Gäste einladen, spielerisch unsere Attraktionen nochmals zu entdecken und gleichzeitig Lust auf einen Aufenthalt in unserer wunderschönen Region wecken.“
Zwtl.: Fünf Schätze – ein Ticket
Das digitale Zusatzprodukt ist kostenlos und ab sofort für alle Inhaber des neuen 5-Schätze-Tickets verfügbar. Das 5-Schätze-Ticket selbst kostet EUR 72,00 für Erwachsene bzw. EUR 165,00 für die gesamte Familie pro Saison und bietet im Vergleich zum Einzelkauf eine Preisersparnis von bis zu EUR 30,00. Damit ist es insbesondere für Einheimische attraktiv und lädt ein, Altbekanntes neu zu entdecken. Mit diesem Zusatzprodukt werden Wanderungen und Ausflüge zum digitalen Erlebnis, das insbesondere Familien, Kinder und Jugendliche anspricht. Erhältlich ist das 5-Schätze-Ticket online im Webshop auf [salzburg-bahnen.at] (https://www.salzburg-bahnen.at/de/schatzsuche.html). Danach kann online unter [5schaetze.at] (https://www.5schaetze.at/content/treasurehunt/de.html) der Ticket-Code eingegeben werden und schon kann die Schatzsuche von zu Hause aus losgehen.
„Regionalität ist ein wichtiger Teil unserer Strategie. Daher sind wir bemüht, unsere Attraktionen vor Ort weiterzuentwickeln und auch die Menschen vor Ort einzuladen, die eigene Region neu zu entdecken. Mit unserer digitalen Schatzkarte kombinieren wir authentische regionale Erlebnisse mit der digitalen Welt. Unser Anspruch dabei ist es, den Erlebniswert der Gäste zu stärken, Einheimischen wie Touristen die schönsten Seiten Österreichs zu zeigen und nach einer herausfordernden Zeit wieder Lust auf das Salzkammergut und Salzburg selbst zu machen“, so Daniela Kinz abschließend.
Zwtl.: Digitaler Schwerpunkt
Das digitale 5-Schätze-Ticket ist nur der Auftakt des neuen Digitalisierungs-Schwerpunktes der Salzburg AG Tourismus. Auf dieses Erlebnisprodukt sollen weitere Angebote folgen, ergänzt Daniela Kinz: „Digitalisierung ist eine der fünf Säulen unseres neuen Tourismuskonzepts, das wir in den vergangenen Monaten erarbeitet haben. Dabei geht es zum einen um eine neue digitale Erlebnis-Ebene für den Gast wie eben das 5-Schätze-Ticket, zum anderen um bequeme neue Services wie mobilen Ticket-Kauf. Aber auch für unsere Firmenkunden und Kooperationspartner werden wir neue digitale Services entwickeln, mit dem Anspruch eines digitalen Vorreiters im heimischen Tourismus.“
 

Aktien auf dem Radar:Bawag, AT&S, Wienerberger, Frequentis, Marinomed Biotech, SBO, Verbund, ATX TR, Rosgix, Erste Group, CA Immo, Andritz, Agrana, Flughafen Wien, Immofinanz, Uniqa, S Immo, RBI, OMV, ATX, ATX Prime, Addiko Bank, AMS, BTV AG, Cleen Energy, Kapsch TrafficCom.


Random Partner

OeKB
Seit 1946 stärkt die OeKB Gruppe den Standort Österreich mit zahlreichen Services für kleine, mittlere und große Unternehmen sowie die Republik Österreich und hält dabei eine besondere Stellung als zentrale Finanzdienstleisterin.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

Österreichische Post AG Headquarter

PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2SAM3
AT0000A284P0
AT0000A2NXW5

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: OMV(1)
    Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 1.01%, Rutsch der Stunde: Bawag -3.86%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Fabasoft(2), Pierer Mobility(1)
    Star der Stunde: RBI 0.68%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -1.03%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Verbund(4), AT&S(1)
    Star der Stunde: Addiko Bank 0.75%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -1.2%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Immofinanz(1)
    Österreich-Depots: Guter Valneva-Trade teilweise geschlossen
    Star der Stunde: FACC 0.49%, Rutsch der Stunde: Mayr-Melnhof -0.46%