Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





S Immo-CEO Ettenauer kündigt neue Wertanalyse an

24.06.2021

Die von der Immofinanz veranlasste außerordentliche Hauptversammlung der S Immo hat sich heute gegen die vorläufige Streichung des Höchststimmrechts ausgesprochen. Durch das Stimmverhalten in der außerordentlichen Hauptversammlung ist eine wesentliche Bedingung des Übernahmeangebots der Immofinanz nicht erfüllt. Es liege nun an der Bieterin, ob sie die Übernahmeabsicht aufgibt, auf den Eintritt der aufschiebenden Bedingung verzichtet oder das Angebot substanziell verbessert, so die S immo in einer Aussendung. S Immo-CEO Bruno Ettenauer: "Unabhängig von einer eventuellen Nachbesserung des Offerts empfehlen wir allen Aktionären, mit der Entscheidung über eine eventuelle Annahme noch zuzuwarten. Wir veröffentlichen demnächst die externe Bewertung unseres gesamten Immobilienportfolios zum 30.06.2021. Die erfreuliche gesamtwirtschaftliche Entwicklung lässt vermuten, dass die Wertanalyse, die zum 30.04.2021 ein Wertsteigerungspotenzial von 85 Mio. aufwies, bei der Bewertung zum 30.06.2021 zumindest bestätigt oder sogar übertroffen werden wird. Erst danach können die Anteilseigner auf Basis der aktuellen Zahlen eine informierte Entscheidung treffen", wendet sich Ettenauer an die Aktionäre.

Die Gesellscahft erklärt: "Wenn die erforderliche Schwelle für die Annahme des Übernahmeangebots von 50 % der ausstehenden Aktien erreicht werden sollte, haben alle Aktionäre, die das Angebot innerhalb der ursprünglichen Annahmefrist nicht angenommen haben, das Recht, ihre Aktien der Bieterin innerhalb einer dreimonatigen Nachfrist zu denselben Bedingungen anzudienen (PUT-Option). Es besteht für die Aktionäre somit kein Druck, das Angebot vorschnell anzunehmen, wenn es den jeweiligen preislichen Vorstellungen nicht entspricht."

Die Alternative zur Übernahme hat CEO Bruno Ettenauer bereits klar vorgezeichnet: Im Stand-alone-Szenario plant Ettenauer, die Anteile an der Immofinanz und an der CA Immo zu veräußern und die dadurch lukrierten Mittel von voraussichtlich deutlich über 500 Mio. Euro für den Ankauf von sofort ertragswirksamen Immobilien und für Projektenwicklungen zu verwenden. Für eine rasche Umsetzung sei man bereits vorbereitet.


 

Bildnachweis

1. Brunot Ettenauer, CEO S Immo, Credit: Andreas Jakwerth , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:CA Immo, Wienerberger, Bawag, Kapsch TrafficCom, Addiko Bank, Marinomed Biotech, Verbund, ATX, ATX Prime, ATX TR, Erste Group, SBO, Porr, BKS Bank Stamm, Mayr-Melnhof, Frequentis, OMV, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Immofinanz.


Random Partner

Erste Group
Gegründet 1819 als die „Erste österreichische Spar-Casse“, ging die Erste Group 1997 mit der Strategie, ihr Retailgeschäft in die Wachstumsmärkte Zentral- und Osteuropas (CEE) auszuweiten, an die Wiener Börse. Durch zahlreiche Übernahmen und organisches Wachstum hat sich die Erste Group zu einem der größten Finanzdienstleister im östlichen Teil der EU entwickelt.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Brunot Ettenauer, CEO S Immo, Credit: Andreas Jakwerth, (© Aussender)



Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

Umdasch Group AG Headquarter
LKW Walter Internationale Transportorganisation

PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2QM25
AT0000A2QMV3
AT0000A2RQ20

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: EVN(1), Frequentis(1)
    Star der Stunde: Addiko Bank 1.26%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -0.64%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Strabag(8), RBI(1)
    Star der Stunde: DO&CO 0.73%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -3.65%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: OMV(3)
    Österreich-Depots: Neuling Voquz Labs wird 44. PIR-Partner (Depot Kommentar)
    Star der Stunde: SBO 1.74%, Rutsch der Stunde: DO&CO -1.08%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Fabasoft(2), S&T(2), Kapsch TrafficCom(1)
    BSN Vola-Event Bawag