Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







27.11.2021

In der Wochensicht ist vorne: RWE 4,64% vor Verbund 3,72%, EVN 2,04%, SFC Energy -0,85%, E.ON -2,07%, Ballard Power Systems -4,56%, Verbio -4,92% und

In der Monatssicht ist vorne: RWE 7,27% vor Ballard Power Systems 1,79% , SFC Energy 0,69% , EVN -0,6% , E.ON -1,13% , Verbio -4,08% , Verbund -6,99% und Weitere Highlights: RWE ist nun 3 Tage im Plus (7,83% Zuwachs von 32,42 auf 34,96).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Verbio 110,75% (Vorjahr: 161,95 Prozent) im Plus. Dahinter SFC Energy 83,19% (Vorjahr: 63,99 Prozent) und EVN 39,82% (Vorjahr: 3,35 Prozent). Ballard Power Systems -32,47% (Vorjahr: 238,02 Prozent) im Minus. Dahinter RWE 1,13% (Vorjahr: 26,4 Prozent) und E.ON 19,17% (Vorjahr: -4,83 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Verbio 37,22%, EVN 18,3% und Verbund 13,35%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Ballard Power Systems -15,84%,
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:02 Uhr die EVN-Aktie am besten: 0,1% Plus. Dahinter E.ON mit -0,37% , Verbund mit -0,39% , Verbio mit -3,55% , RWE mit -4,12% , SFC Energy mit -5,57% und Ballard Power Systems mit -6,29% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Energie ist 31,16% und reiht sich damit auf Platz 5 ein:

1. Licht und Beleuchtung: 47,56% Show latest Report (20.11.2021)
2. Ölindustrie: 44,98% Show latest Report (20.11.2021)
3. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 37,95% Show latest Report (20.11.2021)
4. Gaming: 36,27% Show latest Report (20.11.2021)
5. Energie: 35,61% Show latest Report (20.11.2021)
6. Auto, Motor und Zulieferer: 30,12% Show latest Report (27.11.2021)
7. Banken: 28,64% Show latest Report (27.11.2021)
8. MSCI World Biggest 10: 27,2% Show latest Report (20.11.2021)
9. Rohstoffaktien: 26,15% Show latest Report (20.11.2021)
10. IT, Elektronik, 3D: 24,37% Show latest Report (20.11.2021)
11. Crane: 23,48% Show latest Report (27.11.2021)
12. Zykliker Österreich: 19,37% Show latest Report (20.11.2021)
13. Global Innovation 1000: 19,2% Show latest Report (20.11.2021)
14. Aluminium: 18,56%
15. Stahl: 17,18% Show latest Report (20.11.2021)
16. Post: 17,13% Show latest Report (20.11.2021)
17. Versicherer: 16,62% Show latest Report (20.11.2021)
18. Bau & Baustoffe: 15,94% Show latest Report (27.11.2021)
19. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 12,15% Show latest Report (20.11.2021)
20. Runplugged Running Stocks: 11,31%
21. Telekom: 10,14% Show latest Report (20.11.2021)
22. Big Greeks: 7,2% Show latest Report (27.11.2021)
23. Deutsche Nebenwerte: 6,8% Show latest Report (27.11.2021)
24. Immobilien: 3,53% Show latest Report (20.11.2021)
25. Media: 1,74% Show latest Report (20.11.2021)
26. OÖ10 Members: 0,6% Show latest Report (20.11.2021)
27. Computer, Software & Internet : -0,86% Show latest Report (27.11.2021)
28. Sport: -2,81% Show latest Report (20.11.2021)
29. Konsumgüter: -3,19% Show latest Report (20.11.2021)
30. Solar: -6,64% Show latest Report (20.11.2021)
31. Luftfahrt & Reise: -7,31% Show latest Report (20.11.2021)
32. Börseneulinge 2019: -10,17% Show latest Report (27.11.2021)

Social Trading Kommentare

Lausitzer
zu EOAN (24.11.)

Neu im wikifolio. Im Zuge der aktl. Konsolidierung ist die Aktie wieder ein klarer Kauf. Sollte der Markt/ Aktie weiter nachgeben sehe ich die Grenze bei 9,70€, was einen Nachkauf möglich macht. Fundamental ist E.on gut aufgestellt und wird von der Energie-Politik der neuen Bundesregierung profitieren.

JochenGehlert
zu RWE (25.11.)

Heute wurden die Positionen geschlossen in: RWE + 2,46 % Ertrag Merck + 1,31 % Ertrag EON + 1,62 % Ertrag Qiagen + 1,25 % Ertrag Sartorius + 1,10 % Ertrag  

Boersenwerk
zu RWE (25.11.)

RWE bricht heute unter hohem Volumen aus einer Basis aus und ist stärkster Wert im DAX. Daher die Wiederaufnahme des Wertes ins wikifolio heute. Hoffentlich klappt es nun mit einem neuen Aufwärtstrend. Grund ist übrigens, dass der Koalitionsvertrag sich weitestgehend mit der RWE Auffassung deckt. Nachzulesen hier:https://www.rwe.com/investor-relations/news-und-ad-hoc-mitteilungen/news/news-2021-11-24

Moneyboxer
zu F3C (22.11.)

SFC hat letzte Woche ihre Quartalszahlen veröffentlicht. Der Umsatz ist leicht durch die aktuellen Probleme belastet worden, dafür ist die Ergbenisprognose angehoben worden. Mehr dazu in folgendem Video: https://youtu.be/1VB8gG9gkC8



BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch #56: Neue Valneva-Präsentation, Entain, Edi vergessen, KTM Marokko, Frequentis Mexiko, S&T und VIE


 

Bildnachweis

1. BSN Group Energie Performancevergleich YTD, Stand: 27.11.2021

2. Wasserkraft, Energie, Wasser, http://www.shutterstock.com/de/pic-169482320/stock-photo-clatteringshaws-loch-reservoir-in-galloway-forest-park-damming-the-black-water-of-dee-to-feed.html



Aktien auf dem Radar:UBM, Marinomed Biotech, S Immo, Addiko Bank, Rosenbauer, FACC, Bawag, SBO, OMV, Amag, Lenzing, startup300, UIAG, RHI Magnesita, Kapsch TrafficCom, Oberbank AG Stamm, Wolford, Frequentis, Immofinanz.


Random Partner

DADAT Bank
Die DADAT Bank positioniert sich als moderne, zukunftsweisende Direktbank für Giro-Kunden, Sparer, Anleger und Trader. Alle Produkte und Dienstleistungen werden ausschließlich online angeboten. Die Bank mit Sitz in Salzburg beschäftigt rund 30 Mitarbeiter und ist als Marke der Bankhaus Schelhammer & Schattera AG Teil der GRAWE Bankengruppe.

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner



Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2TJS9
AT0000A2S778
AT0000A2B667

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Telekom Austria(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Polytec Group(1), Frequentis(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: VIG(1), AT&S(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: EVN(1), Strabag(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: FACC(2)
    Star der Stunde: Zumtobel 1.21%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -0.61%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Fabasoft(1), voestalpine(1), Lenzing(1), S&T(1)
    Star der Stunde: AT&S 0.66%, Rutsch der Stunde: Frequentis -1.89%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(2), Erste Group(1), Semperit(1)