Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





RLB Kärnten erneut als familienfreundliche Arbeitgeberin ausgezeichnet

22.01.2021
Klagenfurt am Wörthersee (OTS) - Die RLB Kärnten nimmt seit 2014 am Auditprozess „berufundfamilie“ teil und zählt somit zu den familienfreundlichen Unternehmen in Kärnten. Gleichzeitig erhielt die RLB Kärnten das Zusatzzertifikat für „Mobiles Arbeiten“. „Wir freuen uns sehr über diese erneute Auszeichnung. Sie ist für uns ebenso eine Ehre wie auch ein Ansporn, weiter an unseren familienfreundlichen Leistungen zu arbeiten. Gerade die letzten Monate haben uns gezeigt, wie wichtig flexibles und modernes Arbeiten ist,“ so Peter Gauper, Vorstand der RLB Kärnten. In den vergangenen Jahren wurde eine Vielzahl von Maßnahmen entwickelt und erfolgreich umgesetzt. Besonders hervorzuheben sind hier die flexible Arbeitszeitregelung und die Angebote für Kinderbetreuung.
Zwtl.: Generationsübergreifende Zukunftsfragen
Das Besondere am Audit „berufundfamilie“: nicht der IST-Zustand steht im Fokus, sondern die Erarbeitung von neuen Maßnahmen. Daher hat die RLB Kärnten sich bis 2023 wieder einiges vorgenommen. Im Rahmen des Audits stellt sie sich verstärkt Zukunftsfragen wie der Pflege und Betreuung von Angehörigen sowie dem Thema Generationenmanagement. Im Sinne eines umfassenden Familienbegriffs richten sich die Angebote an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - jene mit Kindern, jene ohne und jene mit Pflegeverpflichtungen. Außerdem wird die Kinderbetreuung tageweise und während der Ferien bedarfsgerecht weiterentwickelt.
Zwtl.: Das Audit „berufundfamilie“
Das Audit berufundfamilie ist ein strategisches Managementinstrument und unterstützt Unternehmen darin, eine familienbewusste Personalpolitik nachhaltig zu gestalten. Im Auditprozess wird gemeinsam mit den Beschäftigten das Angebot an bestehenden familienfreundlichen Maßnahmen evaluiert und der Bedarf an neuen Angeboten ermittelt. Verliehen wird das Zertifikat vom Bundesministerium für Arbeit, Familie und Jugend.
 

Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Frequentis, Zumtobel, Warimpex, Addiko Bank, Kapsch TrafficCom, Wolford, Flughafen Wien, Cleen Energy, Wienerberger, Verbund, CA Immo, Erste Group, FACC, OMV, Palfinger, Polytec Group, RBI, startup300, VST Building Technologies, Porr, Oberbank AG Stamm, Linz Textil Holding, Österreichische Post, voestalpine, LINDE.


Random Partner

DGWA
Die Deutsche Gesellschaft für Wertpapier-Analyse DGWA ist eine in Frankfurt ansässige Corporate Boutique für globale Small- und Mid-Caps und bietet ihren Kunden maßgeschneiderte Finanzierungslösungen. Das Managementteam der DGWA war bisher in über 250 IPOs, Finanzierungen, Anleiheemissionen, Dual-Listings und Corporate Finance-Transaktionen involviert.

>> Besuchen Sie 60 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER