Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Ripple Kurs Prognose: XRP/USD-Trend zeigt nach starker Phase abwärts (Steffen, Raphael Adrian)

Autor dieses Artikels: Steffen.

Bis zum gestrigen Handelstag entwickelte sich der XRP/USD-Kurs für Anleger von Ripple prächtig. Die Kurve zeigte kontinuierlich nach oben und kletterte innerhalb weniger Tage von rund 0,21 Dollar auf annähernd 0,25 Dollar. Doch nun ist der Widerstand zu groß geworden. Der Ripple-Kurs hat es nicht geschafft die wichtige Marke von 0,25 Dollar zu knacken und muss nun einen Rücksetzer verkraften. Aktuell notiert der XRP/USD-Kurs bei 0,2316 Dollar.

Trotzdem hat sich Ripple unter dem Strich in 2020 bisher sehr gut entwickelt. Anleger konnten beobachten, wie der Kurs vom Ausgangswert von gut 0,19 Dollar am 1. Januar bis dato um mehr als 20 Prozent gestiegen ist. Auch in den zurückliegenden 7 Tagen steht ein Plus von rund 8 Prozent zu Buche. Damit hast sich das Ripple-Investment in 2020 definitiv gelohnt.

Allerdings bewegt sich Ripple immer noch auf niedrigem Niveau im Vergleich zu den Kursen im Frühsommer 2019. Damals kletterte der XRP/USD-Kurs auf fast 0,48 Dollar. Derzeit ist Ripple nicht einmal die Hälfte dessen wert. Welches Potenzial noch in der Kryptowährung stecken könnte, zeigt zudem ein Blick auf die Bestmarke aus dem Januar 2018. Damals ging es sogar auf 3,40 Dollar hinauf. Davon ist der Kurs derzeit meilenweit entfernt.

XRP/USD-Kurs-Entwicklung der Woche

Zurück zum aktuellen Trend. Betrachten wir die wichtigsten Fakten zur Kursentwicklung von XRP/USD in der zurückliegenden Handelswoche:

  • Das Kursmaximum in der zurückliegenden Woche lag bei 0,2464 Dollar am 19. Januar um 08:31 MEZ.
  • Das Kursminium der Handelswoche erreichte XRP/USD am 13. Januar um 20:31 MEZ bei 0,2105 Dollar.
  • Das Kursmittel der vergangenen Woche lag bei 0,2284 Dollar.

XRP/USD konnte auch seine Marktkapitalisierung wieder steigern und die Marke von 10 Milliarden Dollar durchbrechen. Aktuell steht Ripple bei 10,115 Milliarden Dollar. Damit ist der Altcoin weiterhin hinter Bitcoin und Ethereum die wertvollste Kryptowährung.

Aktuelle News zu Ripple

Was gibt es an aktuellen Nachrichten zu Ripple? Aus Ankündigungen und bevorstehenden Entscheidungen lassen sich häufig Schlüsse für die Kurs Prognose ziehen.

Interessant ist die Nachricht, dass Ripple bald beim Online-Giganten Amazon und anderen Händlern wie etwa Burger King und Domino’s als Zahlungsmittel zum Einsatz kommen soll. Das funktioniert über die Integration von BitPay. Schon ab nächster Woche sollen Nutzer Geschenkkarten mit Ripple bezahlen können.

Zudem wurde bekannt, dass Ripple eine Partnerschaft mit der Börse “Bitkub” in Thailand geschlossen hat. Damit baut Ripple seine Aktivitäten im asiatischen Raum weiter aus.

Ripple-Chartmuster im Vergleich

Auch aus Chartmustern der Vergangenheit, die Ähnlichkeiten zur aktuellen Entwicklung zeigen, lassen sich manchmal Trends für die Kurse ableiten.

Eine vergleichbare XRP/USD-Kursentwicklung wie im aktuellen Zeitkorridor zeigt die Chartanalyse auch im September/Oktober 2019. Vom 29. September bis 17. Oktober stieg der XRP/USD-Kurs innerhalb von rund drei Wochen von 0,24 Dollar auf mehr als 0,30 Dollar. Ein Anstieg von mehr als 20 Prozent. Ab dem 6. November ging es dann jedoch wieder stark nach unten. Der XRP/USD-Kurs fiel in wenigen Wochen hinab auf nur noch gut 0,22 Dollar. Kurze Zeit später wurde sogar der Jahrestiefpunkt von 0,1856 Dollar erreicht.

Dieser Trend wäre natürlich nicht im Sinne der Anleger von Ripple. Doch das ist nur eine mögliche Entwicklung von vielen. Anleger sollten daher wie immer die Kurse täglich im Blick behalten, um rechtzeitig auf Kursveränderungen reagieren zu können.

Die Kursangaben im Artikel beruhen auf den Kryptowährungscharts von CoinMarketCap zum Zeitpunkt der Artikelveröffentlichung.

Der Beitrag Ripple Kurs Prognose: XRP/USD-Trend zeigt nach starker Phase abwärts erschien zuerst auf Kryptoszene.de.

Im Original hier erschienen: Ripple Kurs Prognose: XRP/USD-Trend zeigt nach starker Phase abwärts

(20.01.2020)

 

Bildnachweis

1. Ripple, Dollar - https://de.depositphotos.com/162019004/stock-photo-shiny-ri... -   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar: Frequentis , Warimpex , Amag , Lenzing , Porr , Addiko Bank , Uniqa , Erste Group , Andritz , AT&S , CA Immo , Immofinanz , Kapsch TrafficCom , Österreichische Post , Polytec , RBI , Rosenbauer , Wienerberger , ATX , ATX Prime , Agrana , AMS , Bawag , DO&CO , Fabasoft , FACC , Flughafen Wien , Heid AG , Hutter & Schrantz , OMV , Palfinger.


Random Partner

Evotec
Evotec ist ein Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsunternehmen, das in Forschungsallianzen und Entwicklungspartnerschaften mit Pharma- und Biotechnologieunternehmen, akademischen Einrichtungen, Patientenorganisationen und Risikokapitalgesellschaften Ansätze zur Entwicklung neuer pharmazeutischer Produkte vorantreibt.

>> Besuchen Sie 51 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Ripple, Dollar - https://de.depositphotos.com/162019004/stock-photo-shiny-ripple-crypto-currency-background.html, (© https://depositphotos.com)


 Latest Blogs

» Wer Aktien nicht hat, wenn sie fallen - hat sie auch nicht, wenn sie ste...

» Coronavirus: Kommt jetzt der Börsencrash? (Michael Plos)

» Nach Hackerangriff: Hat Bitcoin Cash noch eine Zukunft? (Alex Kanz, Raph...

» Zum Nachdenken (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

» Erste Group: scribit.design malt uns die Performance von Andreas Treichl...

» ams-Lücke im deutschen Übernahmegesetz geschlossen (Christian Drastil)

» Depot bei bankdirekt.at: Barriere-Verletzung bei Andritz, Gewinnmitnahme...

» Ort des Tages: Infineon Austria Forschungsgebäude Villach (Leya Hempel)

» News zu Andritz, S&T, Addiko, dazu Research zu FACC, CA Immo und Do&Co (...

» Schwere Verluste an der Wiener Börse, ams-Lücke im dt. Übernahmegesetz g...