Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







15.08.2020

In der Wochensicht ist vorne: RIB Software 8,09% vor United Internet 6,58%, Twitter 2,05%, Rocket Internet 1,27%, Alphabet 1,22%, Nvidia 0,95%, LinkedIn 0,82%, Alibaba Group Holding 0,74%, Snapchat 0,51%, Altaba 0,41%, Xing 0%, Zalando -0,78%, Pinterest -0,86%, SAP -1,44%, Facebook -1,5%, Nintendo -1,87%, Amazon -1,98%, Fabasoft -3,23%, Microsoft -3,54%, GoPro -12,41%, Dropbox -15,64% und Wirecard -24,5%.

In der Monatssicht ist vorne: Pinterest 40,18% vor Nvidia 13,84% , Twitter 10,24% , United Internet 9,63% , Facebook 9,33% , LinkedIn 7,86% , Alibaba Group Holding 2,17% , Amazon 1,84% , SAP 0,97% , Microsoft 0,79% , Rocket Internet 0,52% , Alphabet 0,47% , Zalando 0,36% , Nintendo 0,22% , Xing 0% , RIB Software -1,17% , GoPro -2,01% , Fabasoft -2,17% , Dropbox -3,11% , Snapchat -8,64% , Wirecard -43,02% und Altaba -71,75% . Weitere Highlights: United Internet ist nun 4 Tage im Plus (7,12% Zuwachs von 40,05 auf 42,9), ebenso Twitter 3 Tage im Plus (1,66% Zuwachs von 37,28 auf 37,9), Wirecard 9 Tage im Minus (29,77% Verlust von 1,94 auf 1,36), Dropbox 5 Tage im Minus (15,64% Verlust von 23,27 auf 19,63).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Nvidia 94,53% (Vorjahr: 73,83 Prozent) im Plus. Dahinter Pinterest 86,05% (Vorjahr: -25,78 Prozent) und Amazon 71,07% (Vorjahr: 24,96 Prozent). Wirecard -98,74% (Vorjahr: -19,05 Prozent) im Minus. Dahinter Rocket Internet -13,26% (Vorjahr: 9,51 Prozent) und LinkedIn 0% (Vorjahr: 0 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Pinterest 65,51%, Nvidia 56,83% und Amazon 42,08%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: LinkedIn -100%, Altaba -100% und Wirecard -98,47%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:01 Uhr die Fabasoft-Aktie am besten: 1,85% Plus. Dahinter Twitter mit +1,01% , Nintendo mit +0,68% , Nvidia mit +0,14% und Zalando mit +0,06% LinkedIn mit -0% und RIB Software mit -0% Rocket Internet mit -0,08% , SAP mit -0,18% , United Internet mit -0,31% , Alibaba Group Holding mit -0,58% , Microsoft mit -0,74% , Facebook mit -0,83% , GoPro mit -0,86% , Alphabet mit -1,16% , Dropbox mit -1,21% , Amazon mit -1,4% , Snapchat mit -1,41% und Wirecard mit -2,2% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Computer, Software & Internet ist 19,88% und reiht sich damit auf Platz 4 ein:

1. Energie: 25,51% Show latest Report (08.08.2020)
2. Solar: 24,8% Show latest Report (08.08.2020)
3. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 20,03% Show latest Report (08.08.2020)
4. Computer, Software & Internet : 19,88% Show latest Report (08.08.2020)
5. Börseneulinge 2019: 12,05% Show latest Report (15.08.2020)
6. Post: 11,47% Show latest Report (08.08.2020)
7. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 10,74% Show latest Report (08.08.2020)
8. Licht und Beleuchtung: 4,4% Show latest Report (08.08.2020)
9. Auto, Motor und Zulieferer: 1,01% Show latest Report (15.08.2020)
10. Deutsche Nebenwerte: -0,45% Show latest Report (08.08.2020)
11. Runplugged Running Stocks: -2,52%
12. Konsumgüter: -2,89% Show latest Report (08.08.2020)
13. Aluminium: -5,08%
14. Global Innovation 1000: -5,86% Show latest Report (08.08.2020)
15. MSCI World Biggest 10: -8,01% Show latest Report (08.08.2020)
16. Immobilien: -8,07% Show latest Report (08.08.2020)
17. Zykliker Österreich: -9,66% Show latest Report (08.08.2020)
18. Gaming: -10,58% Show latest Report (08.08.2020)
19. Telekom: -11,15% Show latest Report (08.08.2020)
20. Rohstoffaktien: -11,69% Show latest Report (08.08.2020)
21. Crane: -12,78% Show latest Report (08.08.2020)
22. Sport: -13,76% Show latest Report (08.08.2020)
23. IT, Elektronik, 3D: -17,26% Show latest Report (08.08.2020)
24. Media: -18,01% Show latest Report (08.08.2020)
25. Big Greeks: -19,9% Show latest Report (15.08.2020)
26. Stahl: -22,53% Show latest Report (08.08.2020)
27. Bau & Baustoffe: -22,8% Show latest Report (15.08.2020)
28. OÖ10 Members: -23,14% Show latest Report (08.08.2020)
29. Versicherer: -23,47% Show latest Report (08.08.2020)
30. Banken: -23,5% Show latest Report (15.08.2020)
31. Luftfahrt & Reise: -30,65% Show latest Report (08.08.2020)
32. Ölindustrie: -35,33% Show latest Report (08.08.2020)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

ArthurDent
zu FAA (14.08.)

Verlustbegrenzung.

ArthurDent
zu NVDA (14.08.)

Diese innovative Fa. gehört einfach in jedes wikifolio.

finelabels
zu NVDA (13.08.)

Raymond James erhöht das Kursziel für Nvidia von  $ 370 auf $ 500. Aktuell notiert die Aktie bei $ 462; der aufgelaufene Kursgewinn in meinem Depot liegt bei satten 135 Prozent.

dasdigitaleauto
zu NVDA (13.08.)

Zukauf  

AktienMax
zu NVDA (12.08.)

Am 04.08.2020 ist ein kleiner Teilverkauf der Nvidia-Position erfolgt. Dabei sind 6 Aktien zu je 373,05€ ($439,57) mit einer Rendite von 227,24% veräußert worden. Nun befinden sich 60 Anteile von Nvidia im Portfolio. Der Grund für den Teilverkauf ist die beschriebene Strategie im Kommentar vom 10.07.2020: Die kleineren Unternehmen im Portfolio sollen höher gewichtet und die größeren Unternehmen tendenziell geringer gewichtet werden. Dadurch steigen die Chancen auf höheres Wachstum in der Zukunft. Das traf auch auf Nvidia zu: Denn mittlerweile hat der Börsenwert um die 235 Mrd. € erreicht und somit ergab ein Teilverkauf Sinn.  

Silberpfeil60
zu NVDA (11.08.)

Nvidia: Ist ein ganz großer Coup in der Mache? – Planen die Kalifornier die größte Übernahme der Branche? 11.08.20, 16:32 onvista Die Nachricht ist nicht ganz neu, aber sie könnte in dieser Woche neues Futter bekommen. Wie die Nachrichten-Agentur Bloomberg unter Berufung auf Insider bereits vermeldet hat, soll https://www.onvista.de/aktien/Nvidia-Aktie-US67066G1040 mit https://www.onvista.de/aktien/SOFTBANK-GROUP-Aktie-US83404D1090 hinter verschlossenen Türen über eine Übernahme des britischen Chipentwicklers ARM verhandeln. Gerüchten zufolge könnte der Deal noch in dieser Woche bekanntgegeben werden. Die Chancen dafür stehen Fifty/Fifty. Andere Gerüchte besagen nämlich auch, dass die Verhandlungen noch platzen können.

Silberpfeil60
zu NVDA (11.08.)

Vor kurzem hat Xpeng begonnen, nach dem G3 sein neues Elektroauto, den P7 – ausgestattet mit Nvidia-Chips - auszuliefern: "Unsere Fähigkeit, unter den schwierigen Bedingungen der COVID-19-Krise das Auto auf den Markt zu bringen, ist ein Beweis für unsere Stärke", so CEO He Xiaopeng. https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/tesla-hype-sorgt-fuer-boersenboom-nach-li-auto-kommt-xpeng-20205336.html

finelabels
zu NVDA (10.08.)

Nvidia liegt aktuell mit einem aufgelaufenen Kursgewinn von über 130 Prozent in meinem Depot. Die Bank of America ( BofA Securities ) erhöht heute das Kursziel für Nvidia von $ 460 auf $ 520. Aktueller Kurs vorbörslich in den USA: $ 452,50, Kurspotential demnach weiter gut 15 Prozent. Ich bleibe investiert.

geistreich
zu ZAL (11.08.)

Neben den US-Techs ist Zalando einer der Corona Gewinner. Die Zahlen lassen sich sehen: Der Nettogewinn stieg von 45,5 Millionen auf 122,6 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Dienstag in Berlin mitteilte. Das bereinigte operative Ergebnis (Ebit) wurde mit 211,9 Millionen Euro mehr als verdoppelt. Zalando profitierte in der Corona-Pandemie von einer Bestellflut der Kunden über das Internet. Der Umsatz stieg um 27,4 Prozent auf gut zwei Milliarden Euro. Auch die Aktivitäten mit Drittanbietern gewannen an Zugkraft. Sowohl Marken als auch Händler haben ihre Aktivitäten, laut dem Unternehmen auf der Zalando-Plattform deutlich ausgebaut. Im zweiten Quartal 2020 schlossen sich etwa 180 neue Partner dem Partnerprogramm an. https://boerse.ard.de/aktien/ein-million-neue-kunden-fuer-zalando100.html

pcr
zu ZAL (10.08.)

Quartalsergebnisse stehen an. Erwartet wird eine signifikante Gewinn- und Umsatzsteigerung als Corona-Profiteur. Deshalb -> Ausbau der Position

Calvet
zu RKET (10.08.)

Und wieder einmal findet Rocket Internert den Weg zurück ins Portfolio! Die bekannten börsennotierten Beteiligungen Global Fashion Group und home24 entwickelten sich kürzlich sehr gut. Im Kurs von RI ist das meiner Meinung nach nicht ausreichend berücksichtigt.

GoldeselTrading
zu UTDI (13.08.)

Guten Morgen Zusammen, der DAX startet etwas schwächer. Deutlich im Plus aber United Internet, die Zahlen sind besser als erwartet. Bei der Aaareal Bank gibt es einen Rücksetzer, Ausblick zwar ok, aber Zahlen etwas unter Schätzung. 

Daybreak
zu BABA (13.08.)

In Anbetracht der Chance eines Ant financial IPO´s.(Alipay) Aber !!! mit US Gegenwind ist zu rechnen... Einstieg vielleicht mit CAE ?    

Lumpe
zu BABA (11.08.)

- Nachkauf Alibaba - Die Gelegenheit wird genutzt und Alibaba ein wenig aufgestockt. Meiner Meinung nach besteht nach dem zusätzlichen Digitalisierungs-Schub durch die akute Coronakrise weiterhin Potential für ein Unternehmen, welches eine führende Rolle in der Branche einnimmt und in allen Geschäftsbereichen wächst.

sonnenbrille
zu MSFT (14.08.)

Kurz und knackig, der übliche Kommentar zu US-Dividenden: Microsoft zahlte am 05.08.2020 eine Quartalsdividende von umgerechnet 0,43 Euro. https://www.wikifolio.com/de/de/hilfe/faq/handeln/us-quellensteuer-dividenden, deshalb habe ich die Aktien vor dem ex-Tag verkauft und am ex-Tag wieder zurückgekauft. Die Aktie ist am Tag nach dem Dividendenabschlag gestiegen. Durch Ver- und Rückkauf hat das wikifolio einen Verlust von 3,30 Euro pro Aktie erzielt, insgesamt 422,40 Euro.   Dieses Mal hat der Deal also leider geschadet. Dennoch bin ich überzeugt, dass wir zum ex-Tag auch weiterhin keine US-Aktien im wikifolio halten sollten, denn auf diese Weise würden wir die Dividenden an L&S verschenken. Immerhin konnte ich in der Vergangenheit durch die "Vermeidung" der Dividende auch schon Gewinne erzielen, zuletzt ziemlich deutlich mit den Aktien von https://www.wikifolio.com/de/de/s/us3682872078.

geistreich
zu MSFT (11.08.)

Die Gerüchte verdichten sich, dass Microsoft Tiktok übernehmen möchte. https://www.deraktionaer.de/artikel/medien-ittk-technologie/microsoft-will-tiktok-komplett-uebernehmen-20205292.html

TotoTrader
zu WDI (13.08.)

Großartige Erklärungen sind hier wohl überflüssig, jeder hat die Nachrichten gelesen. DIe Aktien verbleiben dennoch im Depot, da der Gegenwert kaum erwähnenswert für einen Verkauf spricht und man ggf. noch auf kurzfristige Kurssprünge durch einen etwaigen Verkauf von Geschäftsbereichen hoffen kann.



 

Bildnachweis

1. BSN Group Computer, Software & Internet Performancevergleich YTD, Stand: 15.08.2020

2. Internet, browser, suchen, search, www, http://www.shutterstock.com/de/pic-152012018/stock-photo-technology-searching-system-and-internet-concept-male-hand-pressing-search-button.html



Aktien auf dem Radar:VIG, Semperit, Mayr-Melnhof, Warimpex, Frequentis, Palfinger, Addiko Bank, Andritz, Verbund, FACC, Bawag, Cleen Energy, Flughafen Wien, Gurktaler AG Stamm, Lenzing, Pierer Mobility AG, SBO, UBM, Wienerberger, Continental, Allianz, BASF, Beiersdorf, BMW, Daimler, Deutsche Boerse, Deutsche Bank, HeidelbergCement, Infineon, MTU Aero Engines, Münchener Rück.


Random Partner

RHI Magnesita
RHI Magnesita ist der Weltmarktführer im Feuerfestbereich. Feuerfestprodukte werden in industriellen Hochtemperaturverfahren weltweit verwendet. Sie sind unverzichtbar für die Stahl-, Zement-, Kalk-, Nichteisenmetall-, Glas-, Energie-, Umwelt- und Chemieindustrie. RHI Magnesita setzt trotz Hauptlisting in London via global market auf österreichische Aktionäre.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner