Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Rechtstexte können auch verständlich formuliert werden.

15.09.2021
Zwtl.: An wen richtet sich das Buch?
Personen, die juristische Fachtexte lesen und verfassen: Jus-Studierende, Beamte und Führungskräfte in Organisationen, Behörden und Unternehmen.\nPersonen, die selbst keine Volljuristen sind, aber juristische Texte verständlich formulieren müssen. Mitarbeiter von Rechtsabteilungen und Behörden, Sachbearbeiter und Kundendienstmitarbeiter.\nJuristinnen und Juristen in Anwaltskanzleien, Legistik, Staatsanwaltschaft und Gerichten, sowie Fachautoren, die verständlich und professionell kommunizieren wollen.\nWorum geht es? Behörden müssen ihre Bescheide unmissverständlich mitteilen. Anwälte müssen Klienten juristische Sachverhalte erklären. Unternehmer wollen klare Botschaften senden und zeitraubende Kundenrückfragen vermeiden. Das Buch hilft, komplexe Inhalte unkompliziert zu vermitteln – Klartext statt Amtsdeutsch.
Was ist neu? Recht verständlich formuliert ist das Ergebnis der Teamarbeit von Experten aus den Disziplinen Linguistik und Rechtswissenschaften. Martin Dunkl zeigt, warum juristische Fachtexte meist schwer verständlich sind und, wie Rechtstexte für Laien verständlich transformiert werden können. Recht verständlich formuliert beschreibt psycholinguistische Werkzeuge, mit denen Rechtsinhalte erfolgreich vermittelt werden können.
Was steht im Buch? Regeln für Verständlichkeit helfen, klar zu formulieren. Vorher-Nachher-Beispiele zeigen, wie Verständlichkeitsregeln wirken. Checklisten und einfache Regeln erleichtern das verständliche Formulieren. Übungsaufgaben mit Vorschlägen für Lösungen sichern das Gelesene.
Empfängerorientierung: Autoritäre Behördensprache wird durch achtsame Sprache, ersetzt, auf Augenhöhe mit dem Gegenüber. So gelingt es, zielgerichtet und erfolgreich zu schreiben. Dunkl stellt praxistaugliche psycholinguistische Methoden vor, z.B. Framing, das Kommunikationsquadrat nach Schulz von Thun oder die klientenzentrierte Gesprächstherapie nach Rogers.
 

Aktien auf dem Radar:Bawag, AT&S, Wienerberger, Frequentis, Marinomed Biotech, SBO, Verbund, ATX TR, Rosgix, Erste Group, CA Immo, Andritz, Agrana, Flughafen Wien, Immofinanz, Uniqa, S Immo, RBI, OMV, ATX, ATX Prime, Addiko Bank, AMS, BTV AG, Cleen Energy, Kapsch TrafficCom.


Random Partner

Wiener Börse
Die Wiener Börse wurde im Jahr 1771 als eine der ersten Börsen weltweit gegründet. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen der Handel am Kassamarkt und der Handel mit strukturierten Produkten. Zusätzliche Leistungen umfassen Datenverkauf, Indexentwicklung und -management sowie Seminare und Lehrgänge.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A284P0
AT0000A20DP5
AT0000A2R903

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Verbund(5), Fabasoft(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Mayr-Melnhof(3), Lenzing(2), UBM(2), Wienerberger(1), SBO(1), EVN(1), Zumtobel(1), Semperit(1), Österreichische Post(1), Fabasoft(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Verbund(2), AMS(1), S&T(1), OMV(1), Österreichische Post(1), Uniqa(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: OMV(1)
    Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 1.01%, Rutsch der Stunde: Bawag -3.86%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Fabasoft(2), Pierer Mobility(1)
    Star der Stunde: RBI 0.68%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -1.03%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Verbund(4), AT&S(1)
    Star der Stunde: Addiko Bank 0.75%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -1.2%