Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Realty ONE Group-Franchise-Unternehmen werden zu den produktivsten in der Branche

14.05.2021
Las Vegas (ots/PRNewswire) - The UNBrokerage schafft es mit gleich fünfzehn Büros auf die "Mega 1000-Liste" von T3 Sixty
Die Realty ONE Group, eine moderne, zweckorientierte Lifestyle-Marke und einer der am schnellsten wachsenden Franchisegeber von heute, hat es auf die Mega 1000-Liste von T3 Sixty der vorwiegend traditionellen Broker geschafft und gleichfünfzehn ihrer progressiven und produktivsten Franchises in der Rangliste der Top 1000 der größten Makler nach Verkaufsvolumen platziert. Das sind die meisten Franchise-Unternehmen eines zu 100 % auf Provisionen basierten Unternehmens und stellt die doppelte Anzahl an Büros dar, mit denen es die Realty ONE Group im Vorjahr auf die Liste geschafft hatte.
Mit seinem ansprechenden Geschäftsmodell, der "COOLTURE", der dynamischen Marke, dem Coaching, der Unternehmensförderung und ansprechenden Aspekten eröffnet The UNBrokerage - unter diesem Name ist das Unternehmen in der Branche bekannt - weiterhin Büros und rekrutiert Immobilienprofis in Rekordzahl.
"Diese hervorragenden Franchise-Unternehmen der Realty ONE Group stehen für den Erfolg, den wir in unseren Büros sehen. Die Immobilienprofis strömen auch weiterhin nur so herein", so Kuba Jewgieniew, CEO und Gründer der Realty ONE Group. "Und wir freuen uns riesig darüber, es so erfolgreich auf diese Liste geschafft zu haben, auf der normalerweise vor allem traditionelle Maklerfirmen stehen. Das macht den ständigen Wandel in unserer Branche deutlich."
Auch während der Coronavirus-Pandemie verzeichnete die Realty ONE Group ein Wachstum beim Umsatz (plus 18 %), bei den Transaktionen (plus 20 %) und bei der Anzahl der Makler*innen (plus 16 %).
The UNBrokerage hat mehr als 16.000 Immobilienprofis in mehr als 300 Büros in 45 US-Bundesstaaten, Washington D.C. und Kanada und hat vor Kurzem bekannt gegeben, die Franchise-Rechte an Singapur verkauft zu haben. Beleg für seine Attraktivität und das Rekordwachstum ist die Ernennung des Unternehmens von Franchise Business Review zu einem der Top 50 Franchises für Frauen. Es stand zudem erneut ganz oben auf der Liste der am schnellsten wachsenden unter den zu 100 % auf Provisionen basierten Unternehmen von 2021, Entrepreneur's Fastest Growing Worldwide Franchise.
Eine vollständige Liste der Franchise-Unternehmen der Realty ONE Group, die auf der Liste aufgeführt sind, finden Sie hier.
Weitere Informationen finden Sie auf www.OwnAOne.com.
Informationen zur Realty ONE Group
Die 2005 gegründete Realty ONE Group ist ein Branchenstörer, der das Immobilien-Franchising mit seinem einzigartigen Geschäftsmodell, seiner COOLTURE, seiner technologischen Infrastruktur und seiner herausragenden Unterstützung für seine Immobilienprofis radikal verändert. Das Unternehmen wächst schnell und zählt inzwischen mehr als 16.000 Immobilienfachleute in über 300 Büros in 45 US-Bundesstaaten, in Washington D.C. sowie in Kanada. Die Realty ONE Group zählt bei REAL Trends zum obersten einen Prozent des Landes, wurde vom Entrepreneur Magazine als Top 5 Immobilien-Franchise gewürdigt und steht seit sieben Jahren in Folge auf der Liste der am schnellsten wachsenden Unternehmen von Inc. 500. Die Realty ONE Group geht voran und öffnet Türen, nicht nur für ihre Kunden, sondern auch für Immobilienprofis und Franchisenehmer. Weitere Informationen finden Sie auf www.RealtyONEGroup.com.
 

Aktien auf dem Radar:Strabag, Kapsch TrafficCom, voestalpine, Marinomed Biotech, FACC, Palfinger, Österreichische Post, Polytec Group, Wienerberger, Mayr-Melnhof, SBO, Rosenbauer, Verbund, Addiko Bank, Frequentis, RHI Magnesita, Agrana, Athos Immobilien, Pierer Mobility, Warimpex, Oberbank AG Stamm, Amag, CA Immo, Porr, S Immo, VIG, Infineon, Fresenius Medical Care, Münchener Rück, Deutsche Wohnen, SAP.


Random Partner

Andritz
Andritz ist ein österreichischer Konzern für Maschinen- und Anlagenbau mit Hauptsitz in Graz. Benannt ist das Unternehmen nach dem Grazer Stadtbezirk Andritz. Das Unternehmen notiert an der Wiener Börse und unterhält weltweit mehr als 250 Produktionsstätten sowie Service- und Vertriebsgesellschaften.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER