Rasinger stellt Fragen #gabb

Bild: © Martina Draper/photaq

Aus unserem neuen Börsenbrief: http://www.boerse-social.com/gabb .

IVA-Chef  Wilhelm Rasinger hat wieder seine jährlichen Schwerpunktfragen an die börsenotierten Unternehmen gerichtet. Im Regelfall bekommt er da gutes Feedback, bin gespannt, wer heuer am schnellsten antwortet, in dieser Hinsicht sind aus eigener Erfahrung immer Strabag (Diana Klein) und Andritz ( Michael Buchbauer) bei den Flottesten dabei. Rasingers Fragen: 

1. Wie viele Mitarbeiter (ohne Vorstand) hatten 2017 einen Jahresgesamtbezug von mehr als 200.000 Euro und wie viele davon einen Jahresgesamtbezug von über 500.000 Euro?

2. Wie viele Mitarbeiter hatten im Berichtsjahr einen Jahresbezug von weniger als 25.000 Euro? (Vollzeitbeschäftigung, volles Jahr, ohne Lehrlinge) aufgegliedert nach Inland – Ausland.

3. Kosten des Geschäfts- und Nachhaltigkeitsberichts? (Auflage- Verteiler: Privatanleger, institutionelle Investoren, Banken,    sonstige))

4. Kosten der Umstellung IFRS 9 (Finanzinstrumente) und IFRS 16 (Leasing), insbesondere jene der externe Beratung?

5. Höhe der Körperschafts- (bzw. Ertragssteuer-) zahlungen 2017 in Österreich und in den drei wichtigsten Auslandsmärkten

6. Pflichtbeiträge an die Wirtschaftskammer, für Mitarbeiter berechnete und abgeführte Arbeiterkammerumlage, Beiträge an freiwillige Interessensvertretungen, Kommunalsteuer (nur Österreich)?

7.Wie viele Mitarbeiter gingen 2017 mit welchem Durchschnittsalter in Pension? Anzahl der Mitarbeiter per 31.12.2017, getrennt nach Frauen und Männern und nach Ländern, Anzahl der Lehrlinge, Anzahl der freigestellten Betriebsräte, gegliedert Inland – Ausland

8. Auswirkungen von MiFID II, insbesondere betreffend Research/Analysen?

9. Die fünf wichtigsten Wünsche an die neue Regierung Kurz/Strache?

 

(13.02.2018)

Bildnachweis

1. Wilhelm Rasinger (IVA) , (© Martina Draper/photaq)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar: AT&S , Rocket Internet , Dialog Semiconductor , Commerzbank , Polytec , Immofinanz , Airbus Group , WireCard , FACC .


Random Partner

VIG
Die Vienna Insurance Group (VIG) ist mit rund 50 Konzerngesellschaften und über 24.000 Mitarbeitern in 25 Ländern aktiv. Bereits seit 1994 notiert die VIG an der Wiener Börse und zählt heute zu den Top-Unternehmen im Segment “prime market“ und weist eine attraktive Dividendenpolitik auf.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Wilhelm Rasinger (IVA) , (© Martina Draper/photaq)


 Latest Blogs

» Raceday (Tom Rottenberg via Facebook)

» Dankbar wieder am Start und im Ziel gewesen zu sein (Valentin Pfeil via ...

» Geiles Rennen (Andreas Vojta via Facebook)

» Mo Farah siegt über 10 km in Manchester - Comeback von Valentin Pfeil (V...

» Comeback von Valentin Pfeil in Manchester (Österreichischer Leichtathlet...

» Paul Stüger und Laura Croll holten sich die Staatsmeistertitel im Hinder...

» 10000m EM-Limit für Andreas Vojta in London! (Österreichischer Leichtath...

» Fix Kupon Express Zertifikat auf die Deutsche Bank  #gabb

» Das wird sicher lustig (Monika Kalbacher via Facebook)

» Finished the RunCzech Halfmarathon (Werner Schrittwieser via Facebook)