Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Quectel weiterhin führend im Bereich 5G-Technologie - 5G Sub-6 GHz-Modul jetzt für Masseneinsatz erhältlich

02.04.2020
Shanghai (ots/PRNewswire) - Quectel Wireless Solutions, ein global führender Anbieter von Mobilfunk- und GNSS-Modulen, gab heute bekannt, dass sein RG500Q-EA 5G NR-Modul marktreif ist und ab sofort zur Unterstützung globaler Kunden für den Masseneinsatz erhältlich ist. Mit dem Qualcomm® Snapdragon(TM) X55 5G-Modem ist das RG500Q-EA ideal für verschiedene IoT-Einsätze für industrielle Anwendungen und Verbraucher, wie z. B. Geschäftsrouter, Home-Gateways, Customer Premises Equipment (CPE), MiFi, industrielles IoT (IIoT), industrielle Laptops, PDAs, Videoüberwachung, digitales Unterzeichnen, 4K/8K-Live-Streaming und viele andere bandbreitenintensive Anwendungen.
Das Quectel RG500Q-EA unterstützt größere Sub-6GHz-Frequenzbänder sowie eine weltweite LTE-A- und WCDMA-Netzwerkabdeckung, die Kunden ermöglicht, ihre IoT-Lösungen flexibel im Asien-Pazifik-Raum, in Europa und im Nahen Osten einzusetzen. Zu den Schlüsselfunktionen des RG500Q-EA zählen:
* LGA-Formfaktor, 41,0 × 44,0 × 2,75 mm
* 5G Sub-6GHz-Modul, sowohl NSA- als auch SA-Modi
* DL 4×4 MIMO für 5G Sub-6GHz und LTE Kat. 16
* PCIe 3.0, USB 3.1- und RGMII-Schnittstellen
* Multi-Konstellations-GNSS-Receiver
"Wir freuen uns, dass das RG500Q-EA jetzt für die kommerzielle Verwendung zur Verfügung steht, da es unsere Führungsrolle im Bereich 5G-Technologie zeigt. Dieser Schritt ist ein wichtiger Meilenstein, der das weltweite Rollout von 5G-Anwendungen beschleunigt und vereinfacht," so Patrick Qian, CEO von Quectel. "Als Weltmarktführer im Bereich IoT-Innovationen bieten wir 5G-Module mit branchenführender kabelloser Performance und einfach zu integrierenden Designs an."
Als Pionier für IoT-Innovationen war Quectel einer der ersten Anbieter, der 5G NR-Module anbot und über ein marktführendes 5G-Portfolio verfügt, das sowohl Sub-6GHz als auch mmWave-Technologien umfasst, die als LGA- und M.2-Formfaktoren ausgeliefert werden und sich perfekt für die unterschiedlichen Anforderungen verschiedenster IoT-Applikationen eignen.
Der vollständige Text steht auf der Quectel-Website zur Verfügung: https://www.quectel.com/infocenter/news/quectel-5G-sub... comes-available-for-mass-deployment.htm
Informationen zu Quectel:
Quectel ist der global führende Anbieter von Mobilfunk- und GNSS-Modulen und erfasst in seinem breiten Produktangebot die neuesten Wireless-Technologien 5G, LTE/LTE-A, NB-IoT/LTE-M, UMTS/HSPA(+), GSM/GPRS und GNSS. Als erfahrener IoT-Technologieentwickler und Anbieter von Mobilfunkmodulen ist Quectel in der Lage, Dienste für IoT-Mobilfunkmodule zentral bereitzustellen. Quectel Produkte werden weitläufig im IoT-/M2M-Sektor eingesetzt, darunter für Mobilzahlung, Telematik und im Verkehrswesen, vernetzte Energie, vernetzte Städte, Sicherheit, Wireless Gateways, in der Industrie, im Gesundheitswesen, in der Landwirtschaft und in der Umweltüberwachung.
Weitere Informationen: www.quectel.com, LinkedIn, Facebook and Twitter.
 

Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Mayr-Melnhof, Addiko Bank, Kapsch TrafficCom, Telekom Austria, Agrana, ATX, ATX Prime, voestalpine, Bawag, Andritz, Strabag, Semperit, Zumtobel, FACC, Flughafen Wien, Frequentis, OMV, RBI, SW Umwelttechnik, Wienerberger, Amag, AMS, CA Immo, Immofinanz, Josef Manner & Comp. AG, Porr, Wolftank-Adisa Holding AG.


Random Partner

Verbund
Verbund ist Österreichs führendes Stromunternehmen und einer der größten Stromerzeuger aus Wasserkraft in Europa. Mit Tochterunternehmen und Partnern ist Verbund von der Stromerzeugung über den Transport bis zum internationalen Handel und Vertrieb aktiv. Seit 1988 ist Verbund an der Börse.

>> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER