Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Q4 Inc. im „Women Lead Here“-Benchmark zur Geschlechtervielfalt in Führungspositionen von The Globe and Mail platziert

24.03.2023, 5521 Zeichen

Q4 Inc. (TSX: QFOR) („Q4“ oder „das Unternehmen“), ein führender Anbieter von Kommunikationsplattformen für den Kapitalmarkt, ist stolz über die Aufnahme in die Liste „Women Lead Here“ 2023 des Magazins Report on Business von The Globe and Mail. Mit diesem redaktionellen alljährlichen Benchmark werden renommierte kanadische Unternehmen mit der höchsten Geschlechtervielfalt in Führungspositionen ermittelt.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20230324005020/de/

The Executive Women Leaders of Q4 Inc. - Pictured from left to right are Dorothy Arturi, CPO; Lorie Coulombe, SVP, Marketing & Communications; and Donna de Winter, CFO & COO. (Photo: Business Wire)

The Executive Women Leaders of Q4 Inc. - Pictured from left to right are Dorothy Arturi, CPO; Lorie Coulombe, SVP, Marketing & Communications; and Donna de Winter, CFO & COO. (Photo: Business Wire)

Der 2020 vom Magazin Report on Business geschaffene Benchmark wendet eine eigene Forschungsmethodologie an, um die kanadischen Unternehmen mit der größten Geschlechtervielfalt in den Führungsetagen zu bestimmen. Die im Ranking positionierten Unternehmen haben greifbare und organisatorische Fortschritte mit Blick auf die Geschlechterparität in Führungspositionen gemacht.

„Es ist mir eine Ehre, mit einer talentierten Gruppe von Frauen im Führungsteam von Q4 zusammenzuarbeiten, die Innovationen voranbringen, den Wandel inspirieren und weibliche Führungskräfte der nächsten Generation stärken“, sagte Darrell Heaps, Gründer und CEO von Q4 Inc. „Wir engagieren uns für Geschlechterparität am Arbeitsplatz und ein Führungsteam unter weiblicher Leitung ist nur eine der Möglichkeiten, wie wir bei Q4 die Geschlechtervielfalt unterstützen.“

Für die Rangliste 2023 hat Report on Business eine journalistische Analyse von etwa 500 großen, börsennotierten kanadischen Unternehmen basierend auf dem Umsatz durchgeführt und das Verhältnis zwischen sich weiblich identifizierenden und sich männlich identifizierenden Führungskräften in den drei obersten Führungsebenen beurteilt. Die gewonnenen Daten wurden in eine gewichtete Formel eingesetzt, die auch die Leistung des Unternehmens, die Vielfalt und die Veränderungen im Jahresvergleich einbezog. Insgesamt erlangten 90 Unternehmen 2023 das Siegel Women Lead Here, wobei durchschnittlich 46 % der Führungspositionen von sich weiblich identifizierenden Personen eingenommen wird.

„Unternehmen zu würdigen, die erfolgreich Fragestellungen rund um die Geschlechterparität in der Führung angehen, ist ein entscheidender Schritt für einen Wandel“, so Dawn Calleja, Redakteurin des Magazins Report on Business. „Auch wenn es insgesamt noch viel zu tun gibt, sind die in dieser Liste aufgeführten Unternehmen Beispiele für andere in der Wirtschaft Kanadas, die sich in Richtung Geschlechterparität bewegen und letztlich bessere Unternehmen aufbauen wollen.“

Die Liste Women Lead Here 2023 ist in der Ausgabe von April 2023 des Magazins Report on Business veröffentlicht, die am Samstag, den 25. März 2023, zusammen mit The Globe and Mail verteilt wird, und steht online unter tgam.ca/WomenLeadHere zur Verfügung.

Über Q4 Inc.
Q4 Inc. (TSX: QFOR) ist ein führender Anbieter einer Kommunikationsplattform für die Kapitalmärkte, die die Art und Weise verändert, wie börsennotierte Unternehmen, Investoren und Investmentbanken Entscheidungen mit Blick auf effiziente gegenseitige Begegnungen und eine effiziente Kommunikation miteinander treffen.

Die Plattform Capital Connect von Q4 erleichtert die Interaktion auf den Kapitalmärkten mit IR-Website-Produkten, Lösungen für virtuelle Veranstaltungen, Engagement-Analytik, Investor Relations CRM, Tools für die Aktionärs- und Marktanalyse sowie mit Überwachungs- und ESG-Tools. Capital Connect ist die einzige ganzheitliche Kapitalmarktplattform, die digitale Kontakte fördert, Auswirkungen analysiert und auf das richtige Engagement abzielt, damit börsennotierte Unternehmen schneller und intelligenter arbeiten können.

Das Unternehmen ist ein verlässlicher Partner für über 2.650 börsennotierte Unternehmen weltweit, darunter einige der renommiertesten Markenunternehmen der Welt. Bei Q4 wird eine preisgekrönte Unternehmenskultur gepflegt, in der die Mitarbeitenden gefördert werden und sich weiterentwickeln können.

Q4 hat seinen Hauptsitz in Toronto und unterhält Niederlassungen in New York und London. Nähere Informationen unter www.q4inc.com.

Über The Globe and Mail
The Globe and Mail ist Kanadas führendes Nachrichtenmedien-Unternehmen. Mit couragiertem, unabhängigem Journalismus führt es seit 1844 den Diskurs des Landes und bewirkt seitdem politische Veränderungen. Die preisgekrönte Berichterstattung über wirtschaftliche, politische und nationale Zusammenhänge von The Globe and Mail erreicht in gedruckten bzw. digitalen Formaten jede Woche 6,1 Millionen Leser, während das Magazin Report on Business mit jeder Ausgabe 2,5 Millionen Leser in gedruckter und digitaler Form erreicht. Unsere Investitionen in innovative Datenwissenschaft sorgen dafür, dass The Globe mit einer in stetigem Wandel befindlichen Welt Schritt halten kann. The Globe and Mail befindet sich im Besitz von Woodbridge, dem Investmentarm der Familie Thomson.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #594: Warum der ÖNB-Treasury-Direktor (obwohl er dürfte) kaum Ö-Aktien kauft, Matejka-Idee hoffentlich umgesetzt


 

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Flughafen Wien, Porr, Austriacard Holdings AG, Amag, Addiko Bank, VIG, Uniqa, ATX, ATX TR, Andritz, Frequentis, Lenzing, Mayr-Melnhof, Athos Immobilien, Wienerberger, Polytec Group, S Immo, Strabag, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Pierer Mobility, Marinomed Biotech, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Österreichische Post, Telekom Austria.


Random Partner

Polytec
Die Polytec Group ist ein Entwickler und Hersteller von hochwertigen Kunststoffteilen und ist mit 26 Standorten und über 4.500 Mitarbeitern weltweit aktiv. Das österreichische Unternehmen zählt renommierte Weltmarken der Automobilindustrie zu seinen Kunden.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner