Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





PwC mit Umsatzplus in Österreich

25.11.2020

PwC erwirtschaftete weltweit einen Umsatz von 43 Mrd. US-Dollar – ein leichtes Plus von 1,4 Prozent. PwC Österreich verzeichnete trotz Corona-Krise mit 161,6 Mio. Euro ein Umsatzplus von 3,7 Prozent. „Unser zurückliegendes Geschäftsjahr war geprägt durch gesundes Wachstum, aber auch durch neue, nicht vorhersehbare Herausforderungen. Dank unserer schnellen Reaktion, einer klaren Linie und mit Hilfe unserer engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter konnten wir uns jedoch bestmöglich auf die Corona-Krise und die neuen Gegebenheiten einstellen. So ist es uns gelungen, unsere Kunden in dieser herausfordernden Zeit bestmöglich zu unterstützen und unseren erfolgreichen Kurs als Unternehmen beizubehalten“, erklärt Peter Perktold, CEO und Senior Partner von PwC Österreich.

Als First Mover hat PwC Österreich unmittelbar nach Ausbruch der Krise eine Webcast-Serie angeboten, um Kunden bei der Bewältigung der unmittelbaren Auswirkungen der Corona-Krise zu unterstützen. An diesen Webcasts nahmen seit März mehr als 3.000 Personen teil, um sich über Themen wie Krisenmanagement, Cybersecurity, Liquiditätsmanagement, Arbeitsrecht oder Digital Leadership zu informieren. „Um Unternehmen auch in dieser Ausnahmesituation in der gewohnten Qualität unterstützen zu können, haben wir uns zudem um eine besonders enge Zusammenarbeit innerhalb des PwC-Netzwerks, mit unseren Klienten und anderen Interessensvertretern bemüht“, so Rudolf Krickl, Markets Leader bei PwC Österreich. 


 

Bildnachweis

1. Mit Juli 2020 ist Peter Perktold (54) Senior Partner bei PwC Österreich. Perktold übernimmt die Führung von Christine Catasta, die PwC Österreich seit 2018 vorstand und nach 38 Jahren im Unternehmen in den Ruhestand tritt. Credit: PwC , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Warimpex, UBM, Lenzing, Frequentis, AT&S, Addiko Bank, AMS, Bawag, Amag, Palfinger, DO&CO, Flughafen Wien, Gurktaler AG Stamm, Kapsch TrafficCom, UIAG, voestalpine, RHI Magnesita, Wolford, SW Umwelttechnik, Linz Textil Holding, SAP, HeidelbergCement, E.ON , Fresenius Medical Care, adidas, Fresenius, Deutsche Telekom, Henkel, Home24, Tesla, Verbund.


Random Partner

Immofinanz
Die Immofinanz ist ein börsenotierter gewerblicher Immobilienkonzern, der seine Aktivitäten auf die Segmente Einzelhandel und Büro in sieben Kernmärkten in Europa (Österreich, Deutschland, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Rumänien und Polen) fokussiert. Zum Kerngeschäft zählen die Bewirtschaftung und die Entwicklung von Immobilien.

>> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mit Juli 2020 ist Peter Perktold (54) Senior Partner bei PwC Österreich. Perktold übernimmt die Führung von Christine Catasta, die PwC Österreich seit 2018 vorstand und nach 38 Jahren im Unternehmen in den Ruhestand tritt. Credit: PwC, (© Aussender)