Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Publicis Sapient ernennt John Maeda zum Chief Experience Officer

18.06.2019
Cannes, Frankreich (ots/PRNewswire) - Publicis Sapient, die Zentrale der Publicis Groupe für digitale Unternehmenstransformation, gab heute die Ernennung von John Maeda zum Chief Experience Officer bekannt. Die Wahl von Maeda, einem der global führenden kreativen Vertreter von Computational Design - der Konvergenz von Design und Technologie - signalisiert das kontinuierliche Engagement von Publicis Sapient, die Grenzen zu überschreiten, wie Unternehmen exponentiellen Mehrwert für ihre Kunden und Märkte schaffen.
"John Maeda ist einer der außergewöhnlichsten Design- und Technologiedenker unserer Zeit, mit einem beeindruckenden Erfahrungsschatz als Marktführer, der Unternehmen dabei unterstützt, die Grenzen von Kreativität und Innovation zu überschreiten, um ihr Geschäft und ihre Branche neu zu definieren", so Nigel Vaz, CEO von Publicis Sapient.
In dieser Funktion tritt John dem Creative Executive Collective der Publicis Groupe bei, in dem die kreative Führung facettenreich und strukturiert ist, um die notwendige breite Palette an Kreativität für die moderne Welt zu entwickeln - dynamische Kreativität, die durch Geschichten, Erfahrungen und Innovationen lebendig wird.
"Die Publicis Groupe ist eines der wenigen Unternehmen weltweit, das den gesamten sogenannten "Customer Journey" durch Kreativität verbinden kann. Hier trifft die Kundengeschichte auf Erfahrung und schlägt eine Brücke zur Technologie - und das alles auf Basis von Daten. Mit seinem Know-how und seiner Führungsrolle bei der Verbindung von Design und Technologie, um leistungsfähigere Produkte, Dienstleistungen und Erfahrungen zu schaffen, verleiht John unserer Fähigkeit, sinnvolle Erfahrungen für Kunden zu schaffen, unglaublichen Antrieb", so Nick Law, Chief Creative Officer der Publicis Groupe.
Die Rolle von Maeda als Chief Experience Officer schafft eine Ingenieur- und Designpartnerschaft auf höchstem Niveau, die die Erfahrung unkonventionell von der traditionellen kreativen Führung entkoppelt und stattdessen mit dem EVP of Engineering kombiniert. Diese Aktion stützt sich auf die Geschichte von Publicis Sapient mit ihren straff synergetischen Technologien und Erfahrungen und signalisiert eine zutiefst auf Technologie basierende Zukunft, in der Kreativität vollständig integriert ist.
"Wir waren schon immer der Meinung, dass die Marke die Erfahrung und die Erfahrung die Marke ist, und bei Publicis Sapient haben wir fast drei Jahrzehnte damit verbracht, die bahnbrechende Kraft von Technologie und Design zu nutzen, um dem Geschäft unserer Kunden digital zu ermöglichen, die nächsten Ziele zu erreichen. Durch die Verschmelzung von Strategie und Beratung, Erfahrung und Engineering mit einer nachhaltigen Kultur von Kreativität für Problemlösungen sind wir in der Lage, gemeinsam mit unseren Kunden zu identifizieren und freizusetzen, wie sie Werte für ihre Kunden und Märkte schaffen", so Nigel Vaz, CEO von Publicis Sapient.
Neben der Leitung des Designs auf globaler Ebene wird Maeda Zeit mit den Menschen verbringen und sein Engagement für Integration und Talentförderung einbringen - wichtige Komponenten, um den Kunden einen echten Mehrwert zu bieten.
"Unsere Kunden haben seit langem einen Bedarf dafür, dass Technologie und Medien Hand in Hand arbeiten, ohne das kreative Produkt zu verlieren oder zu beeinträchtigen. Maedas Hintergrund bei der Förderung von integrativem Denken als Schlüssel zu Spitzenleistungen in der Kreativität steht genau im Einklang mit den strategischen Säulen der Publicis Groupe in unserer Talent- und Kulturentwicklung", so Carla Serrano, CSO, Publicis Groupe.
John Maeda: "Wenn eine Technologie kommerzialisiert wird, wird die Qualität der Erfahrung zum entscheidenden Unterscheidungsmerkmal. Aber ohne eine großartige Technologie gibt es keine großartige Erfahrung. Publicis Sapient bietet seinen Kunden Full-Stack-Engineering-Funktionen, die mit seiner reichen Geschichte an der Spitze der kreativen Technologie kombiniert sind. Diese Geschichte reicht bis in die 90er Jahre zurück, als ich bei MIT zum ersten Mal von ihnen hörte. Das Bestreben, etablierten Unternehmen aller Größenordnungen die Möglichkeit zu geben, großartige Erfahrungen für ihre Kunden zur Verfügung zu stellen, ohne ausschließlich auf Big Tech zurückzugreifen, steht im Einklang damit, was mir gerade wichtig ist. Ich freue mich auf die Auswirkungen, die wir erzielen können, und darauf, Teil dieses großartigen, multidisziplinären Teams zu sein."
Vor Publicis Sapient war Maeda bei Automattic tätig, wo er als Global Head of Computational Design + Inclusion tätig war. Maeda ist Mitglied des Vorstands von Sonos, des Smithsonian Design Museum und Weiden + Kennedy sowie Autor von fünf Büchern, darunter der Bestseller "Laws of Simplicity":
Maeda erhielt den National Design Award des Weißen Hauses, den Disruptive Innovation Award des Tribeca Film Festivals und seine Arbeiten sind in der ständigen Sammlung des Museum of Modern Art vertreten. Er hat Abschlüsse in Elektrotechnik und Informatik vom MIT, einen MBA von der Arizona State University, einen PhD von der University of Tsukuba in Japan und drei Ehrendoktorwürden.
Vor Automattic war Maeda Design Partner bei Kleiner Perkins und Design Advisory Board Chair bei eBay, Inc. Davor war er als Forschungsprofessor am MIT Media Laboratory und 16. Präsident der Rhode Island School of Design tätig.
Informationen zu Publicis Sapient
Publicis Sapient ist ein Partner für digitale Transformation und unterstützt etablierte Unternehmen dabei, digitale Lösungen zu entwickeln, sowohl in ihrer Arbeitsweise als auch in der Art und Weise, wie sie ihre Kunden bedienen. Durch eine Start-up-Mentalität und moderne Methoden erschließen wir Wert, indem wir Strategie, Beratung und Kundenerfahrung mit agilem Engineering und kreativen Problemlösungen verbinden. Als digitale Pioniere mit 20.000 Mitarbeitern und 53 Niederlassungen auf der ganzen Welt ermöglichen uns unsere Erfahrungen in den Bereichen Technologie, Datenwissenschaft, Beratung und Kundenzentrierung - kombiniert mit unserer Kultur der Neugierde und Beharrlichkeit -, das Geschäft unserer Kunden zu beschleunigen, indem wir die Produkte und Dienstleistungen entwickeln, die ihre Kunden wirklich schätzen. Publicis Sapient ist die Zentrale der Publicis Groupe für digitale Unternehmenstransformation. Bitte besuchen Sie für weitere Informationen publicissapient.com.
Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Aktien auf dem Radar: Andritz , Flughafen Wien , AT&S , Frequentis , Amag , Warimpex , Verbund , Marinomed Biotech , NET New Energy Technologies , Bawag , RBI , ATX , ATX Prime , AMS , Rosenbauer , Valneva .


Random Partner

Österreichische Post
Die Österreichische Post ist der landesweit führende Logistik- und Postdienstleister. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen die Beförderung von Briefen, Werbesendungen, Printmedien und Paketen. Das Unternehmen hat Tochtergesellschaften in zwölf europäischen Ländern.

>> Besuchen Sie 51 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER